Lambda Emulator für die Primavera 125 i.e 3V

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Antworten
Nachricht
Autor
puk
Beiträge: 123
Registriert: So 29. Jun 2014, 23:21
Vespa: Primavera 125 V3 i.e
Land: Deutschland (Germany

Lambda Emulator für die Primavera 125 i.e 3V

#1 Beitrag von puk » Di 8. Sep 2015, 15:35

Hi!

Hat jemand schon den Lambda Emulator für die Primavera 125 i.e 3V ausprobiert?
http://www.sip-scootershop.com/de/produ ... c_m5515735

Die Primavera 125 i.e 3V ruckelt ja normalerweise etwas, wenn sie warm ist und das könnte damit korrigiert werden, da sie dann etwas fetter läuft.

Hat jemand das schon mal getestet? Muss man dazu Verkleidungsteile abbauen oder kommt man da so gut ran?

Vielen Dank für eine Info!

cu puk

bubbelhase
Beiträge: 28
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 14:31
Vespa: Primavera 125
Land: Deutschland

Re: Lambda Emulator für die Primavera 125 i.e 3V

#2 Beitrag von bubbelhase » Sa 25. Jun 2016, 20:37

Vielleicht bringt dir ja das video was???


https://www.youtube.com/watch?v=__qIvVlJXMU

dmi
Beiträge: 18
Registriert: Do 20. Aug 2015, 16:06
Vespa: Sprint 125 3V
Land: Deutschland

Re: Lambda Emulator für die Primavera 125 i.e 3V

#3 Beitrag von dmi » Mi 27. Jul 2016, 10:25

Hi.
ich habe die TC Unit von Malossi bei meiner Sprint 125 3V ie eingebaut. Was ich dazu sagen kann ist, dass der Motor sauber läuft und in keinster Weise ruckelt. Einbau ist auch echt easy. Ob der Durchzug besser ist kann ich nicht beurteilen, da ich diesen ab KM Stand 0 eingebaut habe und seiter nur so fahre. An der Engeschwindigkeit wird sich dadurch nichts ändern. Ob einem das 100EUR wert ist, steht auf einem anderen Blatt. Dazu erlischt auch die Betriebserlaubnis.
Gruss

puk
Beiträge: 123
Registriert: So 29. Jun 2014, 23:21
Vespa: Primavera 125 V3 i.e
Land: Deutschland (Germany

Re: Lambda Emulator für die Primavera 125 i.e 3V

#4 Beitrag von puk » Mi 27. Jul 2016, 14:16

Ich habe festgestellt, dass der 125 Motor erst ab 2500 km richtig eingefahren ist. Der Spritverbrauch geht auch merklich immer weiter zurück. Das mit dem Ruckeln sei herstellungsbedingt sagte mir ein Freundlicher. Ich weis nicht, wie ich das Ruckeln beschreiben soll, es ist der Moment, wenn man aus dem Leerlauf ans Gas geht. Im kalten Zustand ist das Gemisch fetter, man merkt das also erst, wenn der Motor warm ist. Ich habe mich mittlerweile drann gewöhnt. Ist halt etwas rüpelhaft die Primavera 125. Sonst läuft der Motor ja super.

Gruß puk

dmi
Beiträge: 18
Registriert: Do 20. Aug 2015, 16:06
Vespa: Sprint 125 3V
Land: Deutschland

Re: Lambda Emulator für die Primavera 125 i.e 3V

#5 Beitrag von dmi » Mi 27. Jul 2016, 14:24

Nennt sich meines Wissens Magerruckeln - hatte mein letztes Motorrad auch.

Antworten