Teile schwarz matt lackieren

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
denntain
Beiträge: 43
Registriert: So 21. Jun 2020, 11:38
Vespa: Vespa Sprint S 15
Land: Deutschland

Teile schwarz matt lackieren

#1 Beitrag von denntain » Do 20. Aug 2020, 20:59

Hallo zusammen,
ich habe demnächst vor einige Teile an meiner Sprint schwarz matt zu lackieren. Mir schwebt da ein 2K Lack aus der Spraydose vor. Ich weiß allerdings noch nicht genau wie ich das mit den verchromten Teilen machen soll, damit der Lack auch darauf haftet... Habt Ihr ne Idee? Hier mal die Teile um die es geht:

Bild

Bild
Hier habe ich keine passende Abdeckkappe gefunden...Hat jemand ne Idee zum verschließen der Löcher für die Schrauben?

Bild
Vespa Sprint S 125 iget: Akrapovic Auspuffanlage, 32mm db-Killer, BGM Sporthebel kurz schwarz, schwarze Zierleisten und Blenden für Scheinwerfer und Blinker, Malossi Sportluftfilter, Malossi Vario 2000, 12gr. Dr. pulley Gewichte, Malossi XBelt Keilriemen, Malossi Lambda Emulator

Benutzeravatar
peter63
Beiträge: 384
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 04:07
Vespa: GTS,Sprint,ET4
Land: D
Wohnort: Ruhrpott,meine Welt

Re: Teile schwarz matt lackieren

#2 Beitrag von peter63 » Do 20. Aug 2020, 22:21

Yo hallo, ist alles kein Hexenwerk.
Also fangen wir mal an:
Den IGET Aufkleber kannst du vergessen-lass ihn wie er ist.
Den Getriebedeckel kannst du am besten Pulverbeschichten lassen-dann wirst du nie wieder Probleme damit haben . Extrem Resistent gegen Schläge,Hitze ,Kälte usw.Da blättert nix mehr ab.Spar nicht an der falschen Stelle,Pulvern ist die erste Wahl- zumindestens für mich.

Hier ein Link zum Beschichter,kannst den Deckel sogar hinschicken . Sehr gute Arbeit und gute Preise ( Deckel um die 70€ plus Versand und Rückversand),habe schon oft dort beschichten lassen:
https://menze-fahrzeugteile.de/oberflae ... schichten/

Abdeckung Variodeckel:
https://www.sip-scootershop.com/de/prod ... _mv006921m


Deine Idee mit dem 2k Lack ist schon gut. Damit habe ich meine Schalteramaturen lackiert. Den Chrom ordentlich fein und nass anschleifen und danach Haftvermittler,dunkelgraue Grundierung und je nach Geschmack 2K Schwarz Matt oder Glänzend auftragen. Aber lass die Teile nach jedem Sprühgang ordentlich durchtrocknen-dann hast du lange Spaß daran.
Hier ein paar Fotos von meiner:
viewtopic.php?f=29&t=53258

Die Schaltereinheiten sind was für Feinmechaniker. Du musst alle Schalter ausbauen. Mach Bilder davon. Es werden dich kleine Federn und Kügelchen erwarten - für mich als Grobmotoriker ein Albtraum-aber es hat am Ende doch geklappt.
Ach ja, so ganz am Rande musst du die komplette Lenkerverkleidung ,sowie das Handschuhfach entfernen um die Steckerverbindungen der Einheiten zu trennen. Also nix für mal eben so.Nimm dir genügend Zeit dafür-dann hast du ein gutes Ergebnis.
Gutes Gelingen :genau:
Sprint Racing 60´s find ich Geil :D

Benutzeravatar
denntain
Beiträge: 43
Registriert: So 21. Jun 2020, 11:38
Vespa: Vespa Sprint S 15
Land: Deutschland

Re: Teile schwarz matt lackieren

#3 Beitrag von denntain » Fr 21. Aug 2020, 06:39

Hallo Peter,

vielen Dank für deine Tips. Also kurz zusammengefasst: Metallteile pulverbeschichten lassen und die Kunststoffteile in schwarz matt mit "K Lack selbst lackieren.
Was die Schaltereinheit angeht, wird mir ja jetzt ein bisschen mulmig. Zumindest weiß ich jetzt, dass ich das lieber in Ruhe angehe. Also wird's tatsächlich im Winter gemacht, wenn die gelbe Biene eingemottet wird.
Was die Chromteile betrifft...mit welcher Körnung sollte ich die anschleifen? einmal oder mehrfach? Welchen Haftvermittler und welche Grundierung kannst du empfehlen. Den Lack, den du rausgesucht hast, habe ich schon da. Wie viele Dosen brauche ich wohl für mein Vorhaben?

Bild
Wie hast du das Teil denn so hinbekommen? Was musstest du alles hierfür ausbauen?

Viele Grüße
Vespa Sprint S 125 iget: Akrapovic Auspuffanlage, 32mm db-Killer, BGM Sporthebel kurz schwarz, schwarze Zierleisten und Blenden für Scheinwerfer und Blinker, Malossi Sportluftfilter, Malossi Vario 2000, 12gr. Dr. pulley Gewichte, Malossi XBelt Keilriemen, Malossi Lambda Emulator

Benutzeravatar
peter63
Beiträge: 384
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 04:07
Vespa: GTS,Sprint,ET4
Land: D
Wohnort: Ruhrpott,meine Welt

Re: Teile schwarz matt lackieren

#4 Beitrag von peter63 » Fr 21. Aug 2020, 07:11

Also,
die Chromteile habe ich mit 1000er Schleifpapier nass angeschliffen. Du kannst jeden handelsüblichen Haftvermittler nehmen.
Grundierung ebenfalls handelsüblich je dunkler desto besser. Diesen dann wieder ganz vorsichtig nass anschleifen.Somit haftet jede neue Schicht besser und evtl. Unebenheiten verschwinden.
Habe folgenden Decklack benutzt:
https://www.123lack.de/schwarz-matt-2k- ... -lackspray.
Eine Dose hat gereicht.

Das von dir markierte Teil des Kupplungsdeckels gehört zu selbigem. Ist ein Teil. Nicht vergessen den gesamten Deckel nach dem Ausbau gründlich zu reinigen und ca 30 Minuten bei 250 Grad komplett im Ofen oder ähnlichem zu erhitzen und dann das Kugellager rauszuschlagen.Mit sanfter Gewalt. Du brauchst es ja hinterher wieder. Vor dem Erhitzen den Sicherungsring vor dem Kugellager entfernen. Keine Bange , der Deckel kann die Hitze vor und nach dem Pulvern ab. Nur muss er als ganzes erhitzt werden. Nicht nur spot mäßig mit Heißluftpistole.So habe ich es gemacht und das Lager fiel ohne Probleme in seine Halterung zurück. Danach ganz in Ruhe runterkühlen lassen,fertig.Für den Ausbau einfach nur den Deckel mit dem IGET Aufkleber abschrauben und dann die Schrauben rund um den Kupplungsdeckel entfernen, abziehen,fertig.
Hier mal ein Link wenn du evtl. was tauschen musst,Gummidichtung,Lager etc.
https://www.easyparts-rollerteile.de/ex ... 18-d192170

Also ich würde die Spiegel gegen zwei Shortys für die Sprint austauschen. Sehen meines Erachtens wesentlich besser aus und die hässlichen Spiegellöcher in der Verkleidung sind dann auch verschwunden durch die Gummitülle.
https://www.scooter-center.com/de/spieg ... nks-pv1433

https://www.scooter-center.com/de/spieg ... ber=PV1432


Gruß
Zuletzt geändert von peter63 am Fr 21. Aug 2020, 07:33, insgesamt 1-mal geändert.
Sprint Racing 60´s find ich Geil :D

Benutzeravatar
peter63
Beiträge: 384
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 04:07
Vespa: GTS,Sprint,ET4
Land: D
Wohnort: Ruhrpott,meine Welt

Re: Teile schwarz matt lackieren

#5 Beitrag von peter63 » Fr 21. Aug 2020, 07:26

Hier mal ein paar Bilder vom Innenleben der Schaltereinheiten. Viele kleine Teile und deshalb Bilder machen damit du hinterher wieder alles am richtigen Platz hast.
Aber wenn du keine zwei linken Hände hast,sollte es funzen.
Bild

Bild

Bild

Bild
Sprint Racing 60´s find ich Geil :D

Benutzeravatar
denntain
Beiträge: 43
Registriert: So 21. Jun 2020, 11:38
Vespa: Vespa Sprint S 15
Land: Deutschland

Re: Teile schwarz matt lackieren

#6 Beitrag von denntain » Fr 21. Aug 2020, 07:48

Peter besten Dank dafür!!! Ich werde im Winter berichten und das Ergebnis mitteilen.
Die Spiegel finde ich so ganz gut. Ggf. werde ich diese noch durch Lenkerendspiegel tauschen und die Spiegellöcher dann komplett verspachteln und die Lenkerverkleidung einmal neu lackieren.

P.s. Gibt es einen Trick um das vordere Teil wo die Schalter drinnen sind vom Lenker zu lösen? Bislang hatte ich immer nur das Hinterteil ab um z.B. die Bremshebel montieren zu können.
Vespa Sprint S 125 iget: Akrapovic Auspuffanlage, 32mm db-Killer, BGM Sporthebel kurz schwarz, schwarze Zierleisten und Blenden für Scheinwerfer und Blinker, Malossi Sportluftfilter, Malossi Vario 2000, 12gr. Dr. pulley Gewichte, Malossi XBelt Keilriemen, Malossi Lambda Emulator

Benutzeravatar
peter63
Beiträge: 384
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 04:07
Vespa: GTS,Sprint,ET4
Land: D
Wohnort: Ruhrpott,meine Welt

Re: Teile schwarz matt lackieren

#7 Beitrag von peter63 » Fr 21. Aug 2020, 07:53

Sprint Racing 60´s find ich Geil :D

zweiradking
Beiträge: 9
Registriert: Mi 23. Dez 2020, 09:32
Vespa: GTS
Land: Deutschland

Re: Teile schwarz matt lackieren

#8 Beitrag von zweiradking » So 27. Dez 2020, 13:51

sehr gute youtube Beschreibung

roberto1
Beiträge: 1593
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Vorort von München

Re: Teile schwarz matt lackieren

#9 Beitrag von roberto1 » So 27. Dez 2020, 18:35

denntain hat geschrieben:
Do 20. Aug 2020, 20:59
Hallo zusammen,
ich habe demnächst vor einige Teile an meiner Sprint schwarz matt zu lackieren. Mir schwebt da ein 2K Lack aus der Spraydose vor. Ich weiß allerdings noch nicht genau wie ich das mit den verchromten Teilen machen soll, damit der Lack auch darauf haftet... Habt Ihr ne Idee? Hier mal die Teile um die es geht:

Bild

Bild
Hier habe ich keine passende Abdeckkappe gefunden...Hat jemand ne Idee zum verschließen der Löcher für die Schrauben?

Bild
Verdeckst Du eigentlich im Strassenverkehr auch Dein Nummernschild :?

Antworten