Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne Ring

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KarateRider
Beiträge: 44
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 05:44
Vespa: Primavera 50
Land: Deutschland

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne

#16 Beitrag von KarateRider » Mi 15. Jan 2020, 07:38

Reinhard Hermann hat geschrieben:Hallo,

meine Primavera ( 4t 3 Ventile ) hat eine Höchstgeschwindigkeit von 44 km/h gemessen mit Navi.
Laut Tacho sind das 50 km/h. geändert wurde - und wird - nichts, alles Serie.

Gruß Reinhard
Kann ich bestätigen, komme auf genau die gleichen Werte bei der Primavera Yachtclub und meines Wissens hat dieses Modell nichtmal einen Distanzring oder? :o
Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.

Reinhard Hermann
Beiträge: 139
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 17:41
Vespa: Primavera 50 4T
Land: NRW

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne

#17 Beitrag von Reinhard Hermann » Mi 15. Jan 2020, 08:03

KarateRider hat geschrieben:meines Wissens hat dieses Modell nichtmal einen Distanzring oder? :o
Kann ich nicht beantworten da ich noch nie an meinem Roller herumgeschraubt habe. Es wurden nur die vorgeschriebenen Inspektionen durchgeführt.
Alles funktioniert prima.

Gruß Reinhard

thias
Beiträge: 125
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 22:17
Vespa: GTS 300 Super Tech
Land: BW

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne Ring

#18 Beitrag von thias » Mo 23. Mär 2020, 08:27

Von welchem Ring ist die Rede?
Wo steckt der...in der Variomatik oder wie?

roberto1
Beiträge: 1469
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 09:48
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Vorort von München

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne

#19 Beitrag von roberto1 » Di 24. Mär 2020, 15:43

Reinhard Hermann hat geschrieben:
Di 19. Mär 2019, 08:04
Hallo,

meine Primavera ( 4t 3 Ventile ) hat eine Höchstgeschwindigkeit von 44 km/h gemessen mit Navi.
Laut Tacho sind das 50 km/h. geändert wurde - und wird - nichts, alles Serie.

Gruß Reinhard
Verkehrshindernis

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3616
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:57
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne Ring

#20 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Mi 25. Mär 2020, 17:44

Wer schneller als 45 fahren will, sollte ein EURO-2-Modell kaufen, kein aktuelles EURO-4-Modell. Da geht das mit dem Entdrosseln erheblich einfacher. Wer noch mehr Leistung will, sollte ein 2-Taktmodell nehmen, die fahren schon mit entferntem Vario-Drosselring schneller als „ringlose“ 4-Takter, darüberhinaus geht mit einem unauffälligen Sportauspuff, beliebt ist der Sito-Plus wegen der fast identischen Optik zum Originalauspuff, und einer größeren Hauptdüse noch mehr. Da liegen dann 10% mehr Leistung an der Kurbelwelle an, was nicht nur die Höchstgeschwindigkeit, sondern auch den Abzug verbessert. Dass diese Umbauten selbstverständlich nur für die Rennstrecke, nicht aber für den öffentlichen Straßenverkehr zulässig sind, erwähne ich nur, um nicht gleich wieder eine Latte von Postings der hier vertretenen Hobby-Ordnungshüter loszutreten.

Gruß

Volker (für den Fuffi-Tuning dank B196 nur noch eine Ordnungswidrigkeit darstellt)

GrafKrolock
Beiträge: 73
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:44
Vespa: Primavera 150
Land: Deutschland

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne Ring

#21 Beitrag von GrafKrolock » Mi 25. Mär 2020, 19:32

Die größere Hauptdüse macht nur das Gemisch fetter und treibt somit den Verbrauch in die Höhe. Was soll das merkliches bringen, wenn man nicht auch den Luftdurchfluss durch den Vergaser in Form eines anderen mit größerem Durchschnitt erhöht?

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3616
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:57
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne Ring

#22 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Do 26. Mär 2020, 00:37

Der Vergaser ist groß genug, es reicht, beim Sito Plus den Verengungskonus aus dem Krümmer zu entfernen (ist nur ein einzelner Schweißpunkt). Der Luft durchsatz wird nicht am Vergaser, sondern am Auspuff, gedrosselt. Die Ansaugdrossel („Telefonwählscheibe“) kann man drinlassen, die zu entfernen würde nämlich nur eine weitere Vergrößerung der Hauptdüse bedingen, und mit der Menge Benzin-Luftgemisch wird der kleine Zylinder nicht mehr fertig, es erhöht sich nur der Anteil unverbrannten Sprits im Abgas. Dem kann man natürlich durch einen 70ccm-Zylinder begegnen, aber damit entfernt man sich natürlich noch weiter vom Serienzustand. Allerdings ist man damit dann schon locker im Leistungsbereich vieler China-125er.

Volker

zensche
Beiträge: 5
Registriert: So 29. Mär 2020, 09:09
Vespa: Primavera 50 Bj2019
Land: Deutschland

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne Ring

#23 Beitrag von zensche » So 29. Mär 2020, 11:47

Hallo Reinhard hattest du die 44 km /h von Anfang an ? oder ab wann ?

Ich selber habe Primavera 50 ccm 4 T 3 V iget Motor 2019 und schaffe nach 500 km gerade 41 km GPS, Tacho 46 km/h

gruß zensche

Benutzeravatar
Addur
Beiträge: 19
Registriert: Fr 20. Mär 2020, 11:11
Vespa: Primavera 50
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne

#24 Beitrag von Addur » So 29. Mär 2020, 16:14

Reinhard Hermann hat geschrieben:
Di 19. Mär 2019, 08:04
Hallo,

meine Primavera ( 4t 3 Ventile ) hat eine Höchstgeschwindigkeit von 44 km/h gemessen mit Navi.
Laut Tacho sind das 50 km/h. geändert wurde - und wird - nichts, alles Serie.

Gruß Reinhard
Eine mutige Antwort, so etwas würden die wenigsten schreiben. :klatschen:
Ich werde meinen Ring ebenfalls drin lassen und meine schafft laut Navi auch nur 46-47 km/h
Ich bremse schon am Anfang der Geraden

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3616
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:57
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne

#25 Beitrag von Rollerundkleinwagen » So 29. Mär 2020, 20:41

roberto1 hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 15:43
Reinhard Hermann hat geschrieben:
Di 19. Mär 2019, 08:04
Hallo,

meine Primavera ( 4t 3 Ventile ) hat eine Höchstgeschwindigkeit von 44 km/h gemessen mit Navi.
Laut Tacho sind das 50 km/h. geändert wurde - und wird - nichts, alles Serie.

Gruß Reinhard
Verkehrshindernis
Bei mehr als 44 km/h würde doch der Heiligenschein wegfliegen...

Reinhard Hermann
Beiträge: 139
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 17:41
Vespa: Primavera 50 4T
Land: NRW

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne Ring

#26 Beitrag von Reinhard Hermann » Mo 30. Mär 2020, 07:34

In Bezug auf die auf 45 km/h beschränkten Vespas werden in diesem Forum oft nur Beiträge geschrieben, die einen glauben lassen, man befindet sich hier in einem Kindergarten.

Gruß Reinhard

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3616
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:57
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne Ring

#27 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Mo 30. Mär 2020, 09:15

An einen Kindergarten (oder wahlweise einen Haufen korrupter Lobbymarionetten) erinnern mich eher die Penner, die die praxisfremden 45 km/h beschlossen haben. Für die meisten Vespafahrer hätte die vorher gültige Regelung (50 km/h + 10% Toleranz) vermutlich weit weniger Motivation, an der Drosselung herumzufummeln, geboten. Schließlich gehen die meisten Anfragen hier im Forum in die Richtung, wie man die Vespa moderat entdrosselt, so dass man sicher im Verkehr mitschwimmen kann. Extremtuning findet hier im Forum doch eher selten statt.

Volker

Reinhard Hermann
Beiträge: 139
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 17:41
Vespa: Primavera 50 4T
Land: NRW

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne Ring

#28 Beitrag von Reinhard Hermann » Mo 30. Mär 2020, 11:29

Lieber Volker,

was machen denn dann die Menschen, die nur einen Mofa-Roller fahren dürfen? Sollen die auch "moderat" tunen dürfen? Weil man ja unbedingt im Verkehr mitschwimmen muss?
Wer sich ein Fahrzeug kauft, das in der Höchstgeschwindigkeit begrenzt ist, weis auf was er sich eingelassen hat. Ansonsten ist es jedem überlassen, eine Prüfung für eine Fahrerlaubnis für mehr Kubik und höhere Geschwindigkeit abzulegen.
Nach deiner Logik sind die bis 55km/h getunten Roller auf jeder Landstraße wieder ein "Verkehrshindernis" .

Gruß Reinhard

GrafKrolock
Beiträge: 73
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:44
Vespa: Primavera 150
Land: Deutschland

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne Ring

#29 Beitrag von GrafKrolock » Mo 30. Mär 2020, 19:05

Ich finde es niedlich, dass in diesem Forum überhaupt darüber so leidenschaftlich diskutiert wird. Entweder macht man es, oder man lässt es bleiben. Als ob ein paar km/h den Kohl fett machen würden - in die eine oder die andere Richtung.
MEINE 50er waren (bzw. sind) stets entdrosselt, aber wer das nicht tun will, muss es ja auch nicht. Sich darüber aufzuregen, dass die Schüssel dadurch 6 oder 8 km/h schneller (oder langsamer) ist, ist doch infantil.

Benutzeravatar
Addur
Beiträge: 19
Registriert: Fr 20. Mär 2020, 11:11
Vespa: Primavera 50
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Höchstgeschwindigkeit eurer 50 Sprint/Primavera 4T ohne Ring

#30 Beitrag von Addur » Mo 30. Mär 2020, 20:25

Wenn man nichts zu verlieren hat, kann man selbstwohl seine kleine Gurke aufmachen. In meinem Fall habe ich genügend Eisen in der Garage, die ein "mitschwimmen" im Verkehr problemlos bewerkstelligen können. Zum anderen habe ich über 30 km bis zur Arbeit, wenn sie mir wegen lausige 5 km/h des Rollers die Pappe abnehmen, kann ich mir die Kugel geben.
Ich bremse schon am Anfang der Geraden

Antworten