Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 20. Nov 2018, 17:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Fr 7. Sep 2018, 09:35 
Offline

Registriert: Mo 30. Jul 2018, 11:09
Beiträge: 29
Vespa: Liberty 50 iget3V E4
Land: Deutschland
Bei dem Keilriemen habe ich den Eindruck der ist länger und ein Stück breiter als der Original. Ich werde wohl auch wieder die 6,1g reinmachen und dann mit dem X Special Keilriemen testen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Sa 8. Sep 2018, 07:04 
Offline

Registriert: Mo 30. Jul 2018, 11:09
Beiträge: 29
Vespa: Liberty 50 iget3V E4
Land: Deutschland
Gude morsche,

ich habe es so gelesen, dass Sie nur empfehlen einen Euro 3 Auspuff für zusätzliche Leistung zu montieren. Aber mit dem EURO 4 Auspuff läuft es auch.

VG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2018, 22:03 
Offline

Registriert: Di 3. Jul 2018, 23:02
Beiträge: 27
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sprint notte
Land: Bayern
Hallo Leute
Habe heute meine cdi + ansauggummi montiert.
Sie läuft ca 63 km/h aber der Abzug ist ganz mies...
Irgendwie nimmt er das Gas auch bisschen spät an, weiß jemand an was das liegen kann ?

Grüße lupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2018, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 23:46
Beiträge: 244
Wohnort: Köllefornia
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Probier mal andere Gewichte, wie in den oberen Kommentaren beschrieben.

_________________
Sprint S 50 2T Bj. 16

50 N Bj. 77


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2018, 22:53 
Offline

Registriert: Di 3. Jul 2018, 23:02
Beiträge: 27
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sprint notte
Land: Bayern
olinger hat geschrieben:
Probier mal andere Gewichte, wie in den oberen Kommentaren beschrieben.


Hat das auch was mit dem standgas zu tun ? Mir kommt es so vor als wär das standgas zu niedrig.. sie springt auch nicht an wenn ich kein Gas dazu gebe ... habe sonst nicht verändert nur die cdi + ansauggummi...
Wenn ich aus dem Stand Gas gebe, dann brauchst sie manchmal ca 2 sec bis sie überhaupt Gas gibt...

Eig müsste sie ja ganz normal laufen wie davor auch, nur etwas schneller..

Danke für die Antwort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 06:01 
Offline

Registriert: Mo 30. Jul 2018, 11:09
Beiträge: 29
Vespa: Liberty 50 iget3V E4
Land: Deutschland
Mach die Kalibrierung noch einmal. Vielleicht ist das nicht richtig gelaufen. Die Kalibrierung kannst Du zu jeder Zeit wiederholen. Das Einzige ist, dass die Motorkontrollleuchte nicht mehr blinkt. Also bitte nicht wundern.

Ich habe bei mir gestern 6,3g Polin Gewichte probiert. Da dröhnt der Roller wie bei den 6,1g Gewichten von Malossi bei ca 65 km/h (lt. Tacho). Jetzt probiere ich gerade einen Mix aus 6,3g und 6,5g.

VG Andi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 10:00 
Offline

Registriert: Di 3. Jul 2018, 23:02
Beiträge: 27
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sprint notte
Land: Bayern
Ok das werde ich nochmal probieren.
Kann ich das einfach so neu Kalibrieren oder muss ich die cdi nochmal aus und einstecken?
Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 10:31 
Offline

Registriert: Mo 30. Jul 2018, 11:09
Beiträge: 29
Vespa: Liberty 50 iget3V E4
Land: Deutschland
Wie schon gesagt, Du kannst es jederzeit neu kalibrieren. Es steht auch in der Bedienungsanleitung drin, dass man diesen Vorgang jederzeit wiederholen kann. CDI musst Du nicht mehr ausbauen, da sich dadurch nichts ändert. Du kannst auch einfach die alte CDI wieder einbauen und fahren. Die sind programiert und verlieren nicht Ihren Speicher durch Ausbau.


Zuletzt geändert von AndreasE am Do 13. Sep 2018, 10:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 10:50 
Offline

Registriert: Di 3. Jul 2018, 23:02
Beiträge: 27
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sprint notte
Land: Bayern
Ok das werde ich später probieren
Danke für deine Antwort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 11:46 
Offline

Registriert: Mo 30. Jul 2018, 11:09
Beiträge: 29
Vespa: Liberty 50 iget3V E4
Land: Deutschland
Hat jemand von Euch eine Idee, ob man bei der Liberty iget 50 2018 im Tacho Drehzahl und Öltemperatur angezeigt bekommen kann?

Habe mir jetzt auch ein Werkstatt Handbuch bei Werkstatt Handbuch Archiv bestellt. 52,- EUR inkl. Versand. Zum einen Danke für den Tipp Hansi und zum anderen denke ich auch, dass dies essentiell ist, wenn man selbst ein wenig am Roller schraubt.

Schönes WE an alle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 14:50 
Offline

Registriert: Do 30. Aug 2018, 11:22
Beiträge: 12
Vespa: PV Anniversario
Land: Deutschland
Also ich verfolge diesen Thread schon eine Weile und habe mich auch in anderen Beiträgen und Foren belesen.
Für den 4T 3V iGet Motor scheint wohl folgende Kombi vernünftig zu funktionieren:
- Malossi Multivar 2000 (Teilenummer 5111597) mit 6,1g Gewichten (wobei es hier auch unterschiedliche Meinungen in den diversen Foren gibt, hier werden teilweise bis 7,5g gefahren)
- CID inkl. Ansauggummi (Teilnummer 5518126)

Sehe ich das so richtig?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jul 2018, 16:51
Beiträge: 9
Vespa: Vespa Sprint Sp 50 4
Land: Deutschland
Chris_PV50 hat geschrieben:
Also ich verfolge diesen Thread schon eine Weile und habe mich auch in anderen Beiträgen und Foren belesen.
Für den 4T 3V iGet Motor scheint wohl folgende Kombi vernünftig zu funktionieren:
- Malossi Multivar 2000 (Teilenummer 5111597) mit 6,1g Gewichten (wobei es hier auch unterschiedliche Meinungen in den diversen Foren gibt, hier werden teilweise bis 7,5g gefahren)
- CID inkl. Ansauggummi (Teilnummer 5518126)

Sehe ich das so richtig?


Na das ist mal eine berechtigte Frage! Irgendwie wollte ich diese auch noch stellen. :D
Naja füge ich mal eine hinzu.
Oder funktioniert nur beides zusammen vernünftig?
Eine Sache beschäftigt mich allerdings doch. Was ist besser Tuning mit CDI oder wie früher Hardware (Multivar) tauschen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 17:13 
Offline

Registriert: Mo 30. Jul 2018, 11:09
Beiträge: 29
Vespa: Liberty 50 iget3V E4
Land: Deutschland
Also ohne CDI,sprich nur die Multivar habe ich keine Verbesserung bemerkt. Erst mit der CDI merkte ich mehr Anzug. Bei den Gewichten muss jeder für sich selber die beste Kombination finden. Aber ich hatte 6,8g drin und die sind definitiv zu schwer.

VG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2018, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 23:46
Beiträge: 244
Wohnort: Köllefornia
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Mal ne frage, kann es sein das der drosselring bei den neuen Modellen fest auf der buchse sitzt?
Siehe Foto die Linke buchse.

Bild

_________________
Sprint S 50 2T Bj. 16

50 N Bj. 77


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Primavera 50 4T i-Get 2018
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2018, 15:39 
Offline

Registriert: Mo 30. Jul 2018, 11:09
Beiträge: 29
Vespa: Liberty 50 iget3V E4
Land: Deutschland
Nein. Es wird elektronisch über die CDI gedrosselt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de