Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 17. Jul 2018, 11:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:03
Beiträge: 284
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
Mr.Moltisanti hat geschrieben:
Wie sieht es eigentlich aus wenn man die passende Fahrerlaubnis hat? Dann wäre es ja „nur“ noch fahren ohne Betriebserlaubnis und fahren ohne Versicherungsschutz, oder?
Ja, das wäre fahren ohne Betriebserlaubnis. Also nur eine Ordnungswidrigkeit. Evtl. könnte die Versicherung dich aber mit 5.000 Euro in Regress nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:58
Beiträge: 77
Wohnort: Kaiserslautern
Vespa: PV 150/50, PX 150
Land: Deutschland
The last 4V hat geschrieben:
Mr.Moltisanti hat geschrieben:
Wie sieht es eigentlich aus wenn man die passende Fahrerlaubnis hat? Dann wäre es ja „nur“ noch fahren ohne Betriebserlaubnis und fahren ohne Versicherungsschutz, oder?
Ja, das wäre fahren ohne Betriebserlaubnis. Also nur eine Ordnungswidrigkeit. Evtl. könnte die Versicherung dich aber mit 5.000 Euro in Regress nehmen.


Hallo zusammen! :)

Ja zu Teil 1, wäre dann erstmal Fahren ohne Betriebserlaubnis, also Verkehrsordnungswidrigkeit....

Aaaber, da wir in Deutschland ja noch weitere schöne Gesetze haben, käme dann doch eine Straftat hinzu.

Denn der Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz dürfte eine solche darstellen, siehe §6 PflVG

Zitat:
(1) Wer ein Fahrzeug auf öffentlichen Wegen oder Plätzen gebraucht oder den Gebrauch gestattet, obwohl für das Fahrzeug der nach § 1 erforderliche Haftpflichtversicherungsvertrag nicht oder nicht mehr besteht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Handelt der Täter fahrlässig, so ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen.

(3) Ist die Tat vorsätzlich begangen worden, so kann das Fahrzeug eingezogen werden, wenn es dem Täter oder Teilnehmer zur Zeit der Entscheidung gehört.


Liebe Grüße,
Dominik

_________________
>>Jetzt ist Sommer - egal ob man schwitzt oder friert, Sommer ist was in deinem Kopf passiert. << Wise Guys, bis 2017
Auf der Vespa ist ständig Sommer. :vespa:


Das Tanklämpchen muss kaputt sein! Es kann doch nicht sein, dass das jeden Tag wieder aufleuchtet! :unwissend:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 14:38 
Offline

Registriert: Mo 4. Jun 2018, 17:26
Beiträge: 132
Vespa: Sprint 50
Land: Deutschland
The last 4V hat geschrieben:
Mr.Moltisanti hat geschrieben:
Wie sieht es eigentlich aus wenn man die passende Fahrerlaubnis hat? Dann wäre es ja „nur“ noch fahren ohne Betriebserlaubnis und fahren ohne Versicherungsschutz, oder?
Ja, das wäre fahren ohne Betriebserlaubnis. Also nur eine Ordnungswidrigkeit. Evtl. könnte die Versicherung dich aber mit 5.000 Euro in Regress nehmen.


nur bei einem Unfall meines Wissens.
Aber selbst bei einem verschuldeten Unfall, wird in der Regel nur die Situation gewertet! Solltest du also mit einem frisierten Roller, bei 30kmh, jemandem reinfahren, ist es Irrelevant ob der Roller getunt war, es lag ja nicht an der Wahnsinns Geschwindigkeit..... Zumindest für die Versicherung. Was seitens der Staatsanwaltschaft passiert, ist eine andere Sache :lol:
Selbiges schon mal passiert, allerdings war ich in dem Fall der geschädigte Autofahrer :lol:

_________________
Vespa Sprint 50 2T (2017) —————— Mercedes C63 AMG (2016)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 20:55 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 19:07
Beiträge: 202
Das Fahren ohne Versicherungsschutz als Straftatbestand ist nicht erfüllt, denn es besteht ja ein Vertrag, der auch von seiten der Versicherung eingehalten wird. Dass sie anschließend den Versicherungsnehmer bis zu 5000,- Euro in Regress nehmen könnnte, hat nichts mit Strafrecht zu tun, sondern mit einer Obliegenheitsverletzung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 22:14 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 1182
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Exakt so sieht das aus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2018, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:03
Beiträge: 284
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
:genau:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2018, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:58
Beiträge: 77
Wohnort: Kaiserslautern
Vespa: PV 150/50, PX 150
Land: Deutschland
Till hat geschrieben:
Das Fahren ohne Versicherungsschutz als Straftatbestand ist nicht erfüllt, denn es besteht ja ein Vertrag, der auch von seiten der Versicherung eingehalten wird. Dass sie anschließend den Versicherungsnehmer bis zu 5000,- Euro in Regress nehmen könnnte, hat nichts mit Strafrecht zu tun, sondern mit einer Obliegenheitsverletzung.


Hups ja. Mein Fehler lag darin, dass ich im Kopf hatte, OHNE Versicherungsschutz zu fahren. Also z. B. ohne Kennzeichen...
ist aber ja definitiv nicht der Fall.

Also meinen Beitrag oben einfach mal in die Rundablage. :compu:

Liebe Grüße,
Dominik

_________________
>>Jetzt ist Sommer - egal ob man schwitzt oder friert, Sommer ist was in deinem Kopf passiert. << Wise Guys, bis 2017
Auf der Vespa ist ständig Sommer. :vespa:


Das Tanklämpchen muss kaputt sein! Es kann doch nicht sein, dass das jeden Tag wieder aufleuchtet! :unwissend:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de