Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 14. Dez 2018, 02:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sprint 50 4T: Kupplung schleift
BeitragVerfasst: Di 25. Sep 2018, 18:06 
Offline

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 18:15
Beiträge: 49
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
Hallo zusammen,

bei meiner Vespa Sprint 50 4T scheint die Kupplung zu schleifen. Das Geräusch tritt nur beim Anfahren auf und scheint keine Auswirkungen auf die Leistung zu haben - hört sich nur nervig an. Ich war damit schon letzte Woche in der Werkstatt, dann war das Problem für 3 Tage behoben und nun sind die Geräusche wieder da:

https://www.youtube.com/watch?v=QK8S_RaDz90

Kann mir jemand erklären, warum das Problem nun wieder aufgetaucht ist und woran das liegt? Ist das schädlich für die Vespa oder reicht es, wenn ich demnächst wieder zur Werkstatt fahre?

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint 50 4T: Kupplung schleift
BeitragVerfasst: Di 25. Sep 2018, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 4802
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Das es mit der Kupplung etwas zu tun hat glaube ich nicht.
Was soll da schwingen?
Das hört sich eher wie ein ausgeschlagenes, trockenes Lager an das in Schwingung gerät.
Was hat die Werkstatt genau gemacht?

Keinesfalls einfach weiterfahren.

Schraubst du selbst?
Dann würde ich den Variodeckel abschrauben und das Lager im Deckel auf Spiel prüfen.
Es darf keinerlei Spiel haben und narürlich nicht trocken laufen.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint 50 4T: Kupplung schleift
BeitragVerfasst: Di 25. Sep 2018, 18:55 
Offline

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 18:15
Beiträge: 49
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
Die Vespa war ursprünglich in der Werkstatt, weil ich einen Motorschaden hatte (Kurbelwellenlager und Nockenwelle defekt). Wurde dann alles repariert und etwa eine Woche nach der Reparatur habe ich das Geräusch festgestellt. Das Problem tritt nur beim Anfahren, also in niedrigen Drehzahlbereichen auf (also z.B. im Stau oder an der Ampel). Bei normaler Fahrt hört man gar nichts mehr. Daraufhin war ich letzten Mittwoch da und mir wurde gesagt, dass das die Kupplung sei, die schleift. Also hab ich den Roller da gelassen und konnte ihn am Abend wieder abholen - Problem war behoben.

Seit heute ist das Geräusch aber wieder da und daher wollte ich euren Rat wissen. Wenn du meinst, dass es ein Lager sei, dann müsste das Geräusch dort permanent auftreten? Man merkt aber, dass das Geräusch verschwindet, sobald die Kupplung greift. Daher glaub ich schon, dass es daran liegt und die Diagnose richtig war.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint 50 4T: Kupplung schleift
BeitragVerfasst: Di 25. Sep 2018, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 4802
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Ok, jetzt habe ich es besser verstanden.
Selbst wenn es die Kupplung sein sollte, ist jetzt erst mal egal, ist es Aufgabe der Werkstatt die Ursache des Geräuschs zu finden.
In dem Fall würde ich natürlich nichts selber machen.
Klarer Fall für eine Reklamation.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint 50 4T: Kupplung schleift
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 11:41 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 20:10
Beiträge: 728
Wohnort: Erding
Vespa: GT 125 L
Land: Germany
Hallo,

für mich ist das der Wandler oder die Glocke. Kilometerleistung ?

Beim Wandler die Beläge an den Kanten anschleifen bzw. Kanten brechen.

Vielleicht ist die Glocke blau angelaufen. Müsste man sehen.

Gruß Franz

PS: bei mir war das auch allerdings nach 30 Tsd km.fast das gleiche Geräusch, ich habe aber den Wandler und Glocke erneuert.


Bild

Bild

Bild


Zuletzt geändert von Granturismo am Mi 26. Sep 2018, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint 50 4T: Kupplung schleift
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 11:54 
Offline

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 18:15
Beiträge: 49
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
Granturismo hat geschrieben:
Hallo,

für mich ist das der Wandler oder die Glocke. Kilometerleistung ?

Beim Wandler die Beläge an den Kanten anschleifen bzw. Kanten brechen.

Vielleicht ist die Glocke blau angelaufen. Müsste man sehen.

Gruß Franz


~6400km

Ich fahre morgen mal hin und lasse das überprüfen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de