Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 23:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jun 2017, 11:21
Beiträge: 263
Wohnort: Raum Obb.
Vespa: Primavera 3V
Land: Deutschland
Grüße an die Vespagemeinde,

hm, stelle mir gerade die Frage, wo denn eigentlich das Mehrgewicht von ca. 20 Kg der PV 125er , rund 125 Kg, im Vergleich zur PX 80 Lusso mit 105 Kg herkommt. :?: Die PX kam mir deutlich schwerer vor, vielleicht täuscht die 25 Jahre alte Erinnerung.

Natürlich ist der 4Takter deutlich aufwendiger und dürfte so einiges schwerer sein, der aktuelle Rahmen kommt mir dagegen mit seinen vielen Plastikverkleidungen leichter vor.

Wenn ich die Zahlen nicht kennen würde, hatte ich die PX 10 Kilo schwerer geschätzt.

VG Jochen

_________________
Vespa Primavera 125 3V ie


Naturalmente Klemmfaust !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Apr 2017, 21:45
Beiträge: 305
Wohnort: Grüne Hauptstadt Europas 2017
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Meine 150 Sprint Veloce von 1976 wog 95kg, meine 2017er PV50 2T bringt offiziell 116 kg auf die Waage. Eventuell spielen bei den Gewichtsangaben veränderte Vorschriften über Füllstände von Tank und Öl eine Rolle. Auch die Abmessungen sind gewachsen, größere Räder mit breiteren Reifen, Scheibenbremsanlage, Abgasreinigung, Chromhaltebügel, zweiter Spiegel, massiverer Hauptständer etc. summieren sich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27. Okt 2017, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9186
Vespa: ja
Land: Deutschland
Die Gewichte gehen komischerweise nach oben.
Die ET4 hatte ca. 115 kg, die ET2 ungefähr 20 kg weniger (kann das sein)??

Je schwerer die Geräte werden, desto mehr geht deren Wendigkeit verloren, was sehr schade ist.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27. Okt 2017, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jun 2017, 11:21
Beiträge: 263
Wohnort: Raum Obb.
Vespa: Primavera 3V
Land: Deutschland
Ja, denke auch, daß da viele Kleinigkeiten zum Speckansatz führen. Estart und Batterie hatte meine PX damals auch nicht.
Der Motor meiner PV soll ca. 35 Kilo wiegen, keine Ahnung wie schwer der PX Zweitakter war.

VG Jochen

_________________
Vespa Primavera 125 3V ie


Naturalmente Klemmfaust !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de