Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 05:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 871
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Ja Hallo erstmal!

Als ich gestern in meiner Bedienungsanleitung meiner 2 Wochen alten PV125 blätterte, las ich bei Leuchtmittel HS1 35/35 Watt. :lol:
Ich holte mir eine Lupe fü die Schriftgröße 4 und dachte an einen Druckfehler.

So hatten meine Sprint5o und PV5o auch "nur" 35/35 Watt HS1 Halogen.

Nun erinnerte ich mich sofort an meine LX125 3V aus 2013, die hatte definitiv 55/60 Watt H4 Halogen, welches ich getauscht habe. Das wurde soeben auch vom Internet bestätigt.
Also frage ich mich: Ist das dein Ernst Piaggio? :roll:

Die LX50 hatte Bilux, aber das Licht der späten LX125 3V war richtig richtig gut, man konnte H4-Markenleuchtmittel von Osram und Philips verbauen und die Nacht war gut zu durchfahren.
Das ist ja mal ein richtiger Rückschritt, von der LX mit H4 zu der PV mit HS1!!!

Wären Vespas nicht so schick, würde ich um den Technologiekonzern :lol: Piaggio den größtmöglichen Bogen machen!
Sowas geht gar nicht, schicken die einen mit 35 Watt nachts auf die Autobahn und unbeleuchtete Landstraßen (was mit PV125/150 ja durchaus im Bereich des Möglichen liegt).

Technische Unterschiede gibt es also zwischen 50er und 125er nur noch in soweit, das bei Zündung ein:
50ccm = nur Cockpitbeleuchtung und bei Betätigung LED-Bremslicht (HS1 35W Halogen Leuchtmittel benötigt deutlich höhere Drehzahl als Standgas für 100% Lichtausbeute)
125ccm= ALLES sofort an: Cockpit, Abblendlicht, LED-Standlichter, Rücklicht, Kennzeichenbeleuchtung (Strom fließt stabil, mehr Drehzahl bedeutet nicht helleres Abblendlicht wie bei 49ccm)
LX125= Standlichtbirne W5W, Cockpit, Rücklicht, Kennzeichenbel. sofort an, erst wenn der Motor läuft, kommt H4 dazu

Die Lichtmaschine der PV125 als auch die Batterie dürfte somit größere Kapazitäten aufweisen.
Der H4 Sockel 55/60W passt zu 99% in die HS1-Aufnahme, kann man einbauen, identische Belegung, aber:

# schmilzt dann die Plastikstreuscheibe und/oder der Spiegel/Reflektor
# packen die Kabel, Sicherungen, etwaige Steuergeräte das
# ist die Streuscheibe und der Reflektor nur für 35 Watt ausgelegt
# die Glühfadenanordnung, insgesamt die Bauform, soll exakt identisch sein bei HS1 und H4

Frage in die Runde:

Wie arrangiert ihr euch mit dieser mutwillig kleingehaltenen Lichtausbeute? Wer fährt modifiziert oder kann Aussagen dazu machen?

Ich werde nicht müde, mich zu ärgern, wie Piaggio uns mit einem 2017er EU4-Neufahrzeug mit 35 Watt-Licht in die Nacht entlässt,
und andere Hersteller uns mit H4 und LED-Abblendlicht um die Augen fahren! Zumal die 946er LED-Abblendlicht hat, das Produkt liegt also seit Jahren im Regal!

Fazit: 2017 in ~100 km/h-Fahrzeugen kein besseres Licht als in 45 km/h-FZ zu verbauen, ist nun wirklich völlige Verar@?§#"(G :o


Grüße, Dee


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9057
Vespa: ja
Land: Deutschland
Das kann ich ehrlich gesagt auch nicht verstehen.
Meine ET4 aus 97 hat einen modernen Scheinwerfer mit 2 Birnen, 1 x 55 und 1 x 60 Watt.
Was für ein Rückschritt bei einer 2017-er 125-er Vespa. :kotz:

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 871
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Guten Morgen Wenne!

Das ist doch wirklich abartig.
Man ist ja dann und wann Vespa-Kummer gewohnt, aber sowas!?!

Wäre ich auf der Straße gefragt worden, welche Glühbirne ich da drin habe, hätte ich felsenfest H4 55/60W gesagt und sogar drauf gewettet.

Schlimm, einfach nur schlimm.

Ich finde das fast schon einen Skandal, ganz erhlich. Ich bin kein Safety-Hypochonder, aber wir müssen Warnwesten im Auto mitführen, und dies das jenes,
und Licht (sehen und fast noch wichtiger: GESEHEN werden) ist ja nunmal einer der essenziellen Sicherheitsaspekte überhaupt, bei nur einem Scheinwerfer.. :idea: :!:

Und die so: Nö, Teelicht reicht...Euro4 hin oder her, die sollen sich nicht so haben, die Vespas sind eh noch viel zu billig (Zitat Pontedera!) :kotz:



Grüße und noch einen schönen Sonntag, Dee

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9057
Vespa: ja
Land: Deutschland
Ich kann deine Aufregung nur allzu gut verstehen.
Ein gutes Licht ist das A und O eines Zweirades.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Jun 2017, 15:16
Beiträge: 510
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Oha :shock: und guten Morgen!

Nur mal interessehalber: wie is'n das bei aktuellen GTSen?

Max

_________________
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jun 2017, 11:21
Beiträge: 257
Wohnort: Raum Obb.
Vespa: Primavera 3V
Land: Deutschland
Ja , die geringe Lichtausbeute hatte ich auf meiner Südtiroltour auch bemerkt. Zum Fernlicht war auch kein Unterschied zu bemerken. wenn da irgenwas auf der Fahrbahn liegt und mit knapp 100km/h unterwegs bist, hilft nur noch beten.
Einen vernünftigen Lichtkegel konnte ich auf der Fahrbahn nicht erkennen, vielleicht bin ich da von meinen Bikes vorher zu verwöhnt.
Der Scheinwerfer wird schon mit der kleinen Halogenfunzel richtig warm, da ist wohl mit mehr Watt nichts zu machen.
Werde beim nächsten Kundendienst auf Osram Night Racer oder Philips City vision moto mit angeblich 40 bis 50 % mehr Licht wechseln,
aber 35Watt bleiebn halt 35 Watt.

Überall wird Sicherheit gepredigt, gelbe Leuchtwesten getragen, etc.
Wenn man sich vorstellt, daß viele A1 - Jugendliche mit der Dochtlampe durch die Nacht fahren...

...langsam nervt der Rotstift gewaltig.

VG Jochen

_________________
Vespa Primavera 125 3V ie


Naturalmente Klemmfaust !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Jun 2017, 15:16
Beiträge: 510
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Jochen hat recht: das Fernlicht ist mies, eigentlich schlechter als das Abblendlicht. Zu mir nach Hause habe ich ein Stück Landstraße, das auch noch durch ein Wäldchen führt. Allein auf dieser Strecke vermisst man ein vernünftiges Licht.

Evt. Abhilfe: Modstile und Powerbank, mehr Watt würd ich ehrlich gesagt auch nicht reinschrauben wollen.

Max

_________________
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:23
Beiträge: 694
Wohnort: Mittelfranken
Vespa: Sprint S 150
Land: Deutschland
Hansebaron hat geschrieben:
Der H4 Sockel 55/60W passt zu 99% in die HS1-Aufnahme, kann man einbauen, identische Belegung, aber:

# schmilzt dann die Plastikstreuscheibe und/oder der Spiegel/Reflektor


Genau das könnte passieren.

Ich habe schon eine anfrage bei SIP gemacht ob man die H4 reinmachen kann weil diese als alternative zur HS1 angegeben war.

Folgende Antwort hab ich bekommen:

danke für deine Nachricht.

Ich würde dir davon abraten, da das Glas und der Reflektor aus Kunststoff sind.
Es besteht also die Gefahr, dass sie durch die Hitze beschädigt werden.

Viele Grüße/ with best regards,

………………………………………………………
Roger Reiter
Kundenbetreuung / Customer Care

SIP Scootershop GmbH
Marie-Curie-Str. 4
D-86899 Landsberg am Lech
Germany

_________________
Bild

Bild
http://www.vfcde.de

1977 - 1979 Puch Cobra 4T
1995 - 1999 Sfera 80
2006 - 2007 LX 125
2007 - 2012 GTS 125
2012 - 2014 LX 125 3V Touring
ab 2015 - Sprint S 150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9057
Vespa: ja
Land: Deutschland
Die entstehende Hitze ist tatsächlich ein Problem. Selbst bei meiner legalen ET4 ist die Fassung leicht angeschmolzen.
Man könne im Sockelbereich in das Kunststoff 4 oder 5 Bohrungen einbringen, damit die größte Hitze entweichen kann.
Das wird aber max. ein paar Grad bringen, mehr gewiss nicht.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 871
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Guten Abend, danke für eure Beiträge!

Das ist insgesamt sehr bitter. Dann bleibt als etwas hellere und etwas weißere Alternative z.B. nur die:

https://www.amazon.de/64185XR-01B-X-RAC ... ywords=hs1

(ich nutze nur Markenware, auf XENONweiße NoName-Experimente steh ich nicht)

Damit wird die Lichtfarbe vermutlich etwas in Richtung LED-kaltweiß getrimmt, und trägt somit zu einer etwas besseren Optik als auch Ausleuchtung bei.

Dann werde ich es wohl besser unterlassen, mir ne H4 in die Lampe zu stecken. Traurig, Piaggio...!

Wenn ich nächste Woche erfahren sollte, das der 1.500,- € günstigere Roller Liberty 125 iGET H4-Halogen hat, werde ich defintiv eine Aktion starten,
welche, werde ich hier dann kundtun.

Erstmal eine schöne Zeit und einen guten Wochenstart morgen.. :)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:23
Beiträge: 694
Wohnort: Mittelfranken
Vespa: Sprint S 150
Land: Deutschland
Vielleicht wäre die eine alternative

https://www.amazon.de/OSRAM-64185NR9-01B-Halogen-Motorrad-Scheinwerferlampe-Einzelblister/dp/B0113RJJ78

angeblich bis zu 90% mehr Licht

_________________
Bild

Bild
http://www.vfcde.de

1977 - 1979 Puch Cobra 4T
1995 - 1999 Sfera 80
2006 - 2007 LX 125
2007 - 2012 GTS 125
2012 - 2014 LX 125 3V Touring
ab 2015 - Sprint S 150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 08:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 871
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Moin Vespatom, das wäre neben der X-Racer auch noch eine gute Idee, wenngleich ich gelesen habe, das diese Birnen bei deutlich hellerem Licht +50% oder +90% bei gleicher Wattzahl
(realisiert durch eine bessere Gasfüllung im Glaskolben) eine gesteigerte Hitzeentwicklung aufweisen. Riskant.

Ich werde wohl erstmal die X-Racer ausprobieren, da ich in der Vergangenheit an H4-Fahrzeugen bemerkt habe, das allein der Wechsel von der OEM-Birne auf eine Marken-Äquivalent
eine bessere Lichtausbeute brachte.

Moin Max, ja, Du hast Recht, nach 2 Wochen gehen seine Selbstgespräche wieder los :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:23
Beiträge: 694
Wohnort: Mittelfranken
Vespa: Sprint S 150
Land: Deutschland
Ich bin schon gespannt auf deine erfahrung mit der X Racer zumal die Lebensdauer mit B3 75/150 Stunden auch etwas höher ist.

Bei der Night Racer 90 mit B3 50/100 Stunden, müsste man die Birne in etwa nach 5-6 Tausend Kilometer wechseln.

Gruß Tom

_________________
Bild

Bild
http://www.vfcde.de

1977 - 1979 Puch Cobra 4T
1995 - 1999 Sfera 80
2006 - 2007 LX 125
2007 - 2012 GTS 125
2012 - 2014 LX 125 3V Touring
ab 2015 - Sprint S 150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 871
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Hi, das Leuchtmittel OSRAM X-Racer wurde heute bestellt, ich denke ich kann am Freitag erste Einschätzungen und natürlich Bildmaterial nach dem Einbau posten,

gerade auch die Lichtfarbe im Zusammenspiel mit den LED-Standlichtern. (und selbstverständlich auch für die 50er-Fahrer ohne LEDs im Schild) ;)

Ich werde dann ein paar Nachtaufnahmen mit Low beam/High beam anfertigen..

Der blau bedampfte Glaskolben passt farblich auf jeden Fall super.. :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 00:46
Beiträge: 177
Wohnort: Köllefornia
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Die X Racer habe ich auch drin. Ist um einiges besser

_________________
Sprint S 50 2T Bj. 16

50 N Bj. 77


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de