Lenkerverkleidung oben bei Primavera E4 demontieren

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
ApeixGTS
Beiträge: 475
Registriert: Do 12. Nov 2020, 19:43
Vespa: GTS300,PV125
Land: Deutschland/Italien
Wohnort: Pfalz/Puglia

Lenkerverkleidung oben bei Primavera E4 demontieren

#1 Beitrag von ApeixGTS » Mo 1. Apr 2024, 11:13

Gestern habe ich die obere Lenkerverkleidung bei der PV 125 €4 Bj. 2020 (ZAPMA1101) meiner Frau demontiert und mich ein wenig über die ungenaue Reparaturanleitung geärgert. Da man hier einiges beschädigen kann, hier hier die Beschreibung für alle, die es noch vor sich haben:

Beim Demontieren der Spiegel unbedingt beachten: Der linke Spiegel hat ein LINKSGEWINDE. Das steht in der Rep.-anleitung von Bucheli anders (nur die älteren Modellen hatten 2 Rechtsgewinde) und daher ist Bruch vorprogrammiert.

Zur Demontage des Lampenringes zuerst die beiden Kreuzschlitzschrauben unten rechts und links von der Einstellschraube rausschrauben. Die Einstellschraube bleibt unberührt. Dann den Lampenring im unteren Bereich nach vorne rausziehen. Dabei bleibt er oben noch in einer Rastnase bei 12 Uhr hängen. Aus dieser lässt er sich gut ausheben, wenn man ihn zuerst - wie beschrieben - erst unten leicht nach vorne abzieht und DANN im angewinkelten Zustand mit Gefühl etwas nach oben drückt.

Um die obere Abdeckung loszuschrauben, muss man 4 Kreuzschlitzschrauben in der unteren Abdeckung lösen. 2 etwas dickere vorne (rechts und links). Zwei etwas dünnere hinten (rechts und links). An die kleinen Abdeckungen links und rechts geht man NICHT dran. Die hinten liegenden Kreuzschlitzschrauben sind schwer zu erfühlen. Zuerst am Besten in das Loch reinleuchten und sich genau orientieren, sonst man nudelt man da unnütz rum. PH 2 nehmen, auch wenn die Schrauben klein erscheinen.

Wenn die Schrauben raus sind, lässt sich die Abdeckung noch nicht abheben. Es befindet sich an jeder der vier Ecken eine Klemmhalterung. In der unteren Abdeckung sind 4 Aufnahmen, die wie das Maul einer Wäscheklammer nach oben stehen. In der oberen Abdeckung ist an den Ecken jeweils ein waagerechter Plastikzapfen angebracht, der in dieses "Wäscheklammermaul" eingerastet wird. Die Abdeckung lässt sich, wenn man das weiß, mit Gefühl nach oben drücken (eine Ecke nach der anderen). Man muss also nirgends aussen an der Verkleidung rumdrücken oder gar mit den Schraubendreher ansetzen.

Dann hat man das Oberteil in der Hand und am Tacho hängt noch der Stecker. Der hat eine gut sichtbare Rastnase, die man einfach reindrücken muss, wobei man gleichzeitig mit etwas Kraft am Stecker ziehen muss. Das geht unerwartet einfach und dann kann man das Oberteil mit Tacho drin ausheben.

Wenn man das ganze wieder montiert, einfach umgekehrt vorgehen und bei der Montage des Lampenringes darauf achten, diesen zuerst in die Rastnase bei 12 Uhr einzuhängen und dann erst die beiden Laschen im unteren Bereich in das Lampengehäuse zu schieben und ihn dann festzuschrauben. Bei uns hatte wohl der Händler erst die unteren Laschen eingehängt und festgeschraubt und dann oben draufgeschlagen, um die Rastnase einzusetzen. Ein ärgerlicher Lackabplatzer ist die Folge. :evil:

Benutzeravatar
Fifone
Beiträge: 67
Registriert: Mo 25. Sep 2023, 18:22
Vespa: Primavera 150
Land: Deutschland

Re: Lenkerverkleidung oben bei Primavera E4 demontieren

#2 Beitrag von Fifone » Mo 1. Apr 2024, 13:33

Danke für die gute Anleitung.
Wenn´s am Berge qualmt und stinkt, ´ne :vespa: um ihr Leben ringt…

Rita
Beiträge: 8999
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Lenkerverkleidung oben bei Primavera E4 demontieren

#3 Beitrag von Rita » Mo 1. Apr 2024, 13:48

bleibt noch zu ergänzen, daß die Gewindeklammern der kleinen schrauben des Lampenzierrings beim Rausziehen gerne abgehen und sich verkrümeln....

Rita

Benutzeravatar
Peter.PK.125
Beiträge: 111
Registriert: Di 15. Aug 2023, 12:22
Vespa: PK 125
Land: Deutschland

Re: Lenkerverkleidung oben bei Primavera E4 demontieren

#4 Beitrag von Peter.PK.125 » Di 2. Apr 2024, 10:38

danke :)
Vespa :D
Roller verkaufen bei: https://estimoto.de/roller-verkaufen :vespa:

ApeixGTS
Beiträge: 475
Registriert: Do 12. Nov 2020, 19:43
Vespa: GTS300,PV125
Land: Deutschland/Italien
Wohnort: Pfalz/Puglia

Re: Lenkerverkleidung oben bei Primavera E4 demontieren

#5 Beitrag von ApeixGTS » Di 2. Apr 2024, 13:32

Gerne geschehen, wenns Murks vermeiden hilft, freuts mich.

Antworten