Blinker blinkt zu schnell

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
TobsenPK50
Beiträge: 51
Registriert: Do 9. Aug 2018, 22:14
Vespa: PK 50 S
Land: Germany

Blinker blinkt zu schnell

#1 Beitrag von TobsenPK50 » Fr 16. Jul 2021, 22:09

Hi zusammen, ich habe meiner Sprint neue Blinker spendiert.

Die Blinker haben neben der Blink- auch ene Positiondleuchten Funktion (möchte ich allerdings nicht anschließen).

So, lange Rede, kurzer Sinn: Heute die hinteren Blinker montiert und festegestellt, dass diese viel zu schnell blinken. Dachte, dass das eigentlich nur vorne der Fall wäre wofür ein neues Relais her muss. Hinten hab ich allerdings immer gehört, dass sich neue Blinker einfach tauschen lassen.. Nun gut: Jemand ne Idee was ich machen könnte? Erfahrungen? Oder überhaupt? Müsste bei den Power1, PIS, Moto Nostra doch gleich/ähnlich sein..

Achso: Sprint 125 IGET EURO 4
Zuletzt geändert von TobsenPK50 am Mo 19. Jul 2021, 07:06, insgesamt 1-mal geändert.

d-marc
Beiträge: 1054
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 21:15
Vespa: P200E, NC750SD
Land: D
Wohnort: Rheinland

Re: Blinker blinkt zu schnell

#2 Beitrag von d-marc » Fr 16. Jul 2021, 22:23

Nö, die mechanischen Blinkrelais sind für eine bestimmte Last ausgelegt. Stimmt diese nicht weil man Blinker mit anderer Wattzahl verbaut (Also LED oder andere Wattzahl Birnchen) dann stimmt die Frequenz nicht mehr - egal ob vorn oder hinten.
Entweder also Widerstände parallel schalten oder ein Leistungstolerantes (elektronisches) Blinkrelais verbauen. Wo das bei der Sprint liegt müsste ich auch erst recherchieren.

TobsenPK50
Beiträge: 51
Registriert: Do 9. Aug 2018, 22:14
Vespa: PK 50 S
Land: Germany

Re: Blinker blinkt zu schnell

#3 Beitrag von TobsenPK50 » Fr 16. Jul 2021, 22:29

Das Relais hängt unterm Handschuhfach - muss alles demontiert werden und da hab ich (noch) keinen Bock drauf..

Wie könnte ich denn das mit der Parallelschaltung machen?

d-marc
Beiträge: 1054
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 21:15
Vespa: P200E, NC750SD
Land: D
Wohnort: Rheinland

Re: Blinker blinkt zu schnell

#4 Beitrag von d-marc » Fr 16. Jul 2021, 22:38

Einfach mal nach Blinker LED Widerstand suchen (Ebay, Amazon, Scooter- oder Motorradshop), gibt es fertig zu kaufen und werden parallel zum Blinker als zusätzlicher Verbraucher verbunden. Steht da meist auch mit bei wie man das macht.

So wäre es nicht richtig :mrgreen: :

Bild

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7870
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Blinker blinkt zu schnell

#5 Beitrag von mikesch » Fr 16. Jul 2021, 23:32

Bei 13V sollten zwei parallel geschaltete 5W Lampen einen Strom von 0,72A zur Folge haben.
Umgerechnet ergibt das einen Widerstand von 18 Ohm pro Lampe also 9 Ohm für beide.
Ich würde mal mit einem 10 Ohm Widerstand experimentieren.
Einfach parallel zum Ausgang des Blinkrelais gegen Masse schalten.
Daran denken das der Widerstand 10W statisch verbrät. 5W sollten beim Blinktakt aber ausreichen.
Die LED‘s brauchen aus meiner Sicht auf Grund der geringen StomAufnahme bei der Berechnung nicht sonderlich berücksichtigt werden.
In dem Beispiel werden sie sogar durch die Differenz 9 Ohm (rechnerisch) zu 10 Ohm (real) berücksichtigt.

Ich hoffe das die Blinklampen 5W haben und die Bordspannung 13V beträgt, sonst entsprechend umrechnen.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

DO3HJB
Beiträge: 147
Registriert: Sa 25. Jan 2020, 12:58
Vespa: 50 Pri, Sei Giorni
Land: Deutschland

Re: Blinker blinkt zu schnell

#6 Beitrag von DO3HJB » So 18. Jul 2021, 00:29

oder wieder Rückbauen und gut ist

TobsenPK50
Beiträge: 51
Registriert: Do 9. Aug 2018, 22:14
Vespa: PK 50 S
Land: Germany

Re: Blinker blinkt zu schnell

#7 Beitrag von TobsenPK50 » Mo 19. Jul 2021, 22:12

Bester Tipp. Danke! :klatschen:

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7870
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Blinker blinkt zu schnell

#8 Beitrag von mikesch » Sa 24. Jul 2021, 03:41

Ich sehe gerade das herkömmliche Blinklampen 10W/Stk haben.
Der Parallelwiderstand sinkt somit auf den halben Wert des ehemals berechneten, neuer Wert also 5 Ohm.
Teste mal aus und berichte.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Antworten