Welches Motoröl?

Alles rund um die Primavera + Sprint!
Antworten
Nachricht
Autor
Primavera125
Beiträge: 29
Registriert: Mi 29. Jul 2020, 09:48
Vespa: Primavera125
Land: Schweiz

Welches Motoröl?

#1 Beitrag von Primavera125 » Di 8. Dez 2020, 08:15

Hoi liebes Forum aus der Schweiz
Habe mir im Frühjahr eine Vespa primavera i get gekauft.Service bei 1000 gelaufen.Jetzt ist sie bei ca 3000 und der Ölmesstab zeigt bei kalten Motor etwas über minimal an.Das heisst im warmen Zustand ist es zu wenig.
Ist es das 5 W 40er Öl was ich nachfüllen müsste?
In die Öffnung wo der Messtab rausgezogen wird?
Ich würde so 200 ml nachfüllen und dann nochmal kontrollieren.
Besten Dank für eine noch unerfahrene Vespiline

neos65
Beiträge: 244
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:04
Vespa: GTS300/PX150
Land: Deutschland

Re: Welches Motoröl?

#2 Beitrag von neos65 » Di 8. Dez 2020, 09:40

Hallo, ja es soll ein ein 5 W 40 Öl rein, die genaue Spezifikation steht im Handbuch. Ja, das Öl wird in der Messtaböffnung nachgefüllt. Fange mal mit 100 mL an, es soll ja auch nicht zuviel sein. Viel Spaß mit der PV & hier im Forum. VG Matthias

Dani
Beiträge: 283
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 20:16
Vespa: GTS , PX
Land: BW
Wohnort: bei Tübingen

Re: Welches Motoröl?

#3 Beitrag von Dani » Di 8. Dez 2020, 09:44

hallo , steht im Wartungsbuch unter Wartungsprogramm."empfohlene Produkte".Dani

Primavera125
Beiträge: 29
Registriert: Mi 29. Jul 2020, 09:48
Vespa: Primavera125
Land: Schweiz

Re: Welches Motoröl?

#4 Beitrag von Primavera125 » Di 8. Dez 2020, 12:15

Danke für Eure hilfreichen Tipps...habs gefunden.
Super Tip mit den 100 ml..Daaanke

Dansjoe
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Mai 2020, 17:56
Vespa: primavera 125
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Welches Motoröl?

#5 Beitrag von Dansjoe » Di 8. Dez 2020, 15:58

Hallo

Wenn es im kalten Zustand noch wenig? über minimal anzeigt dann kann es im warmen Zustand nicht zu wenig sein, denn warmes Öl dehnt sich aus also kann es nicht unter minimal sein.
Aber den Ölstand kotrolliert man immer bei warmen Motor!

neos65
Beiträge: 244
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:04
Vespa: GTS300/PX150
Land: Deutschland

Re: Welches Motoröl?

#6 Beitrag von neos65 » Di 8. Dez 2020, 17:58

Hallo, hier mal ein Auszug aus der Betriebsanleitung : Vor jedem Fahrtantritt muss der Motorölstand bei kaltem Motor überprüft werden (da- zu den vollständig festgeschraubten Deckel mit Ölmessstab abschrauben). Der Ölstand muss zwischen den Markierungen MAX und MIN am Ölmessstab "A" liegen Während der Ölstandkontrolle muss das Fahrzeug auf einem waagerechten Unter- grund auf dem Hauptständer stehen.
Wird die Füllstandkontrolle bei warmem Motor ausgeführt, ist der angezeigte Ölstand niedriger Für eine richtige Kontrolle muss der Motor abgestellt werden und vor der Füllstandkontrolle ungefähr 10 Minuten abkühlen.
VG Matthias

Antworten