HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entlang

Alles rund um die Primavera + Sprint!
Nachricht
Autor
Rolf64
Beiträge: 4066
Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Vespa: Vespa
Land: Deutschland

Re: HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entla

#16 Beitrag von Rolf64 » So 11. Aug 2019, 17:02

Willi59 hat geschrieben:Was ist das für eine Verarsche.......von innen ist der Tank nun mal feucht........ :?

Nochmal mit dem Zahnarztspiegel und nem Stabfeuerzeug nach schauen.....dann passt das.... ;)

Auf so einen Blödsinn einfach nicht mehr antworten :!:

Da hast du mal wieder vollkommen Recht.... was sich seit 2018 und besonders 2019 hier alles anmeldet....die reine Verarsche !..... alleine schon der Nickname ist Programm !!!

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7004
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entla

#17 Beitrag von mikesch » So 11. Aug 2019, 21:26

Nicht so gereizt lieber Rolf.
Bei mir erzeugt das Ganze hier eher ein schmunzeln.

Wenn Bonobo schreibt "Hilfe!! am Tank läuft Sprit runter" , mein er das bestimmt ernst.
Heute wird alles übertrieben dargestellt.
Besser wäre allerdings "Motorraum wird geflutet, riesige Spritlache unterm Roller, Explosionsgefahr"

Wenn er geschrieben hätte "es ist leicht feucht am Tank" hätte er erheblich weniger Klicks bekommen. ;)
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Bonobo
Beiträge: 11
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 13:34
Vespa: 1
Land: 1

Re: HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entla

#18 Beitrag von Bonobo » So 11. Aug 2019, 23:29

Willi59 hat geschrieben:Was ist das für eine Verarsche.......von innen ist der Tank nun mal feucht........ :?

Nochmal mit dem Zahnarztspiegel und nem Stabfeuerzeug nach schauen.....dann passt das.... ;)

Auf so einen Blödsinn einfach nicht mehr antworten :!:
Also Willi59, ich weiß zwar nicht, was Du für böses Zeuchs rauchst, aber hinter meiner Formulierung .... innen feucht ... so´n Blödsinn zu schreiben, ist schon arg. Wenn Du aufmerksam meine Beiträge gelesen hättest, wäre Dir wohl selbst ein Licht aufgegangen. Aber wo offenbar nichts drin ist, kann wohl auch nichts funktionieren.

Ich meinte mit innen nicht in die echte Innenseite des Tanks, sonder die Außenseite des Tanks, wenn man den Eimer heraus nimmt und innen in die Karre schaut.

Aber ich verabschiede mich wieder aus diesen Forum. Der Ton in diesem Forum ist unterirdisch! Schade, dachte doch wirklich, dass Leute die ne´Vespa fahren, sich besser benehmen würden. In jedem anderen Forum würden die Mod´s Euch zur Ordnung rufen.

Und Schüß!
Grüße aus Berlin

Thomas

Benutzeravatar
Hattinger
Beiträge: 85
Registriert: Di 2. Jul 2019, 21:14
Vespa: GTS300HPE SuperSport
Land: Deutschland

Re: HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entla

#19 Beitrag von Hattinger » Mo 12. Aug 2019, 00:09

Ich hatte es auch so verstanden das es innerhalb des Rahmens außen am Tank entlang läuft.

Mach Dir mal nichts draus. Hier gibt es Nette und eben weniger Nette wie überall.
Glück Auf
Frank

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12310
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entla

#20 Beitrag von Vilstaler » Mo 12. Aug 2019, 07:21

Im Moment scheint mir der Verdacht nahe zu liegen nicht mal mehr Rücksicht auf Neuankömmlinge nehmen zu wollen welche hier ihre Fragen stellen - ob nun erst verwirrend oder mit einem Schmunzeln im Gesicht des alt eingesessenen Forumsinventars. Erst mal schuldig sprechen um dann schön langsam der Sache näher zu kommen vergrämt doch jeden der sich hier vorstellt und sein Anliegen vorträgt.. :roll:

Das hat doch JEDER verstanden der noch alle Latten beieinander hat wie die Frage sinngemäß gemeint war …... :roll:

Im Moment hat sich hier eine gewisse Voreingenommenheit eingeschlichen die scheinbar und unaufhörlich auf eine durchwegs pers. schlechte Laune zurückzuführen liegt - warum auch immer :unwissend:

Mann o Mann..... :evil:
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7004
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entla

#21 Beitrag von mikesch » Mo 12. Aug 2019, 08:08

In der Regel liegts fast immer an beiden wenn die Kommunikation nicht klappt.
Bonobo, das Kind mit dem Bad auszuschütten ist zwar eine Lösung , aber ob es die richtige ist?
Immerhin hast du wärend des Threads schon Hinweise auf die mögliche Ursache der Undichtigkeit bekommen.
Fachwissen ist in diesem Forum umsonst. Sie sollte dennoch mit Freundlichkeit "bezahlt" werden.

Im Allgemeinen klappt die Kommunikation ganz gut hier auch mit Neuankömmlingen.
Die Warscheinlichkeit das Kommunikationsstörungen auftreten sinkt enorm wenn sich der neue User in der Rubrik "Neue Mitglieder" vorstellt.
Meine Beobachtungen bestätigen das.
Also, für einen Neustart ist es noch nicht zu spät. :bier:
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Rolf64
Beiträge: 4066
Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Vespa: Vespa
Land: Deutschland

Re: HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entla

#22 Beitrag von Rolf64 » Mo 12. Aug 2019, 08:23

Bonobo hat geschrieben:
Willi59 hat geschrieben:Was ist das für eine Verarsche.......von innen ist der Tank nun mal feucht........ :?

Nochmal mit dem Zahnarztspiegel und nem Stabfeuerzeug nach schauen.....dann passt das.... ;)

Auf so einen Blödsinn einfach nicht mehr antworten :!:
Also Willi59, ich weiß zwar nicht, was Du für böses Zeuchs rauchst, aber hinter meiner Formulierung .... innen feucht ... so´n Blödsinn zu schreiben, ist schon arg. Wenn Du aufmerksam meine Beiträge gelesen hättest, wäre Dir wohl selbst ein Licht aufgegangen. Aber wo offenbar nichts drin ist, kann wohl auch nichts funktionieren.


Aber ich verabschiede mich wieder aus diesen Forum. Der Ton in diesem Forum ist unterirdisch! Schade, dachte doch wirklich, dass Leute die ne´Vespa fahren, sich besser benehmen würden. In jedem anderen Forum würden die Mod´s Euch zur Ordnung rufen.

Und Schüß!

Umgekehrt wird ein Schuh draus.....

Solche Antworten eines "Neulings" sind unterirdisch !!

In jedem anderen Forum hätte man dich, mit so einem verbalen Start, sofort wieder rausgeschmissen !

Aber seltsam (oder auch wieder typisch) immer wieder die 50 hier Anmeldungen .

oder aber wieder unser bzw. unsere 50 /60 Fake Akkount Anmelder .....

Hoffentlich nimmst du deine Verabschiedung auch wirklich ernst und hoffst hier nicht noch Fishing for Kompliments von unseren Gutmenschen abzugreifen....

Rolf64
Beiträge: 4066
Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Vespa: Vespa
Land: Deutschland

Re: HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entla

#23 Beitrag von Rolf64 » Mo 12. Aug 2019, 08:25

Vilstaler hat geschrieben:Im Moment scheint mir der Verdacht nahe zu liegen nicht mal mehr Rücksicht auf Neuankömmlinge nehmen zu wollen welche hier ihre Fragen stellen - ob nun erst verwirrend oder mit einem Schmunzeln im Gesicht des alt eingesessenen Forumsinventars. Erst mal schuldig sprechen um dann schön langsam der Sache näher zu kommen vergrämt doch jeden der sich hier vorstellt und sein Anliegen vorträgt.. :roll:

Das hat doch JEDER verstanden der noch alle Latten beieinander hat wie die Frage sinngemäß gemeint war …... :roll:

Im Moment hat sich hier eine gewisse Voreingenommenheit eingeschlichen die scheinbar und unaufhörlich auf eine durchwegs pers. schlechte Laune zurückzuführen liegt - warum auch immer :unwissend:

Mann o Mann..... :evil:

Vilsi , die Voreingenommenheit ist schon in vielen Fällen begründet..... nicht in allen , aber in vielen....

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7004
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entla

#24 Beitrag von mikesch » Mo 12. Aug 2019, 08:50

Rolf, höre auf nachzutreten.
Und einen User an seinem Nikname zu beurteilen ist ebenso unterirdisch wie falsch.
Gerade gebildete Menschen dürften so nicht entgleisen.
Dein Spaltungsversuch die User in Gut und Schlechtmenschen zu spalten spricht für sich.

Was sagst du dann zu 100gr_Fleischsalat, Gongiman oder Vollhorst.
Da müsste Bonobo aus deiner Sicht so richtig harmlos wirken.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
Fifikofsky
Beiträge: 483
Registriert: Di 3. Jul 2018, 17:11
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entla

#25 Beitrag von Fifikofsky » Mo 12. Aug 2019, 09:01

Statler und Waldorf haben wieder zugeschlagen...

Bild ...wird echt Zeit endlich in Forenrente zu gehen.

Sorry Thomas!
Remmdedemmdemm...Bild

Benutzeravatar
John Doe
Beiträge: 906
Registriert: Do 13. Jun 2013, 21:43
Vespa: HPE Touring
Land: Nassauer Land
Wohnort: Domstadt

Re: HILFE !! Nach dem Tanken läuft Sprit innen am Tank entla

#26 Beitrag von John Doe » Mo 12. Aug 2019, 09:39

Es gibt genug Alteingesessene, die sich hier regelmäßig zum Affen machen, da stört ein Bonobo mehr oder weniger eigentlich niemanden! Wenn man den Fakeanmeldungen mit sachlichen Antworten kommt, verlieren sie ohnehin früher oder später den Spaß am getrolle. ;)
in vignola veritas

Mein Blog

Antworten