Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 19. Okt 2019, 06:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 14:05 
Offline

Registriert: Fr 26. Jul 2019, 13:34
Beiträge: 11
Vespa: 1
Land: 1
Ich brauch mal Eure Hilfe.

Vor drei Tagen war der Tank so leer gefahren, dass die Tanklampe anging. Also zur nächsten Tanke und rein mit dem Rüssel. Das Klack der Zapfpistole kam nach genau 6,8 Litern. Die Menge hielt ich für OK.

Am nächsten Tag wunderte ich mich schon während der Fahrt, immer wenn ich irgendwo anhalten musste, roch die Karre nach Sprit. Zu Hause habe ich den Helmeinsatz heraus genommen und konnte sehen, dass aussen am Tank Sprit entlang läuft. Von oben (Tankstutzen) ist alles trocken, aber darunter läuft Sprit entlang. Leider ist dieses Querblech davor. Ich kann also nicht genau sehen, wo der Sprit herkommt.

Die Primavera ist fast nagelneu, sie wurde erst 11/2018 zugelassen und wir sind gerade erst bei 812 Kilometern.

Hat jemand eine Erklärung, was da nicht dicht ist und ob man das selbst machen kann?

Vielen Dank schon im voraus für Eure Tipps.

_________________
Grüße aus Berlin

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 14:17 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Beiträge: 1401
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Erst mal kontrollieren wo das Benzin raus kommt. Evtl. einfachzu viel getankt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 14:31 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 20:16
Beiträge: 215
Wohnort: bei Tübingen
Vespa: GTS , PX
Land: BW
Hallo Tomas, hab zwar ne GTS , aber hatte auch Propleme mit dem nassen Tank. Tank hatte einen Haarriss. Müsste erneuert werden. Hatte auch erst ca 1000 km drauf. Im Auge behalten....Gruß Dani


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 14:34 
Offline

Registriert: Fr 26. Jul 2019, 13:34
Beiträge: 11
Vespa: 1
Land: 1
Das hatte ich vorhin probiert. Mit einem Zahnarztspiegel und Taschenlampe. Leider steht dieses Querblech davor und man sieht dort nichts.

Was ich im ersten Post vergessen hatte:
Als ich das entdeckte, habe ich alles mit Papiertüchern trocken gewischt. Heute (kurz vor meinem Post) habe ich nocmal nachgeschaut und sie war schon wieder feucht und roch nach Sprit.

Die Prima war heute noch nicht gefahren = kalt, stand aber in der prallen Sonne.

Wenn ich sie "übertankt" hätte, müsste der Sprit aus dem Überlaufschlauch kommen. Aber der Sprit läuft am Tank entlang. Es ist nicht viel, aber für einen Fleck von rund 10 x 15 cm hat es gereicht.

_________________
Grüße aus Berlin

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 14:38 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 20:16
Beiträge: 215
Wohnort: bei Tübingen
Vespa: GTS , PX
Land: BW
Hab auch immer alles trocken gewischt. War dann nach kurzer Zeit wieder nass und es gab ne kleine Lache am Boden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 14:42 
Offline

Registriert: Fr 26. Jul 2019, 13:34
Beiträge: 11
Vespa: 1
Land: 1
Dani hat geschrieben:
Hallo Tomas, hab zwar ne GTS , aber hatte auch Propleme mit dem nassen Tank. Tank hatte einen Haarriss. Müsste erneuert werden. Hatte auch erst ca 1000 km drauf. Im Auge behalten....Gruß Dani


Ich habe zufälliger Weise am Freitag einen Termin für die 1.000er-Inspektion bei Roller-König. Ich werde die mal nach dem Tank nachsehen lassen. Das könnte ja sein, dass der Tank wirklich nicht OK ist.

Ich hoffe nur, dass die für mich Zeit haben. Schon der 1.000-Termin war schwierig, da die seit längerer Zeit ein Leasingschnäppchen (29 €/mtl. für ne´50er Primavera) anbieten und nur allein am Freitag über 150 Maschinen dort ihre erste Inspektion haben. Die müssen die Dinger wie geschnitten Brot verkauft haben.

Ich halte Euch auf dem laufenden, was es war. Ob übertankt oder Defekt am Tank. Dank Euch!

_________________
Grüße aus Berlin

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 14:44 
Offline

Registriert: Fr 26. Jul 2019, 13:34
Beiträge: 11
Vespa: 1
Land: 1
Dani hat geschrieben:
Hab auch immer alles trocken gewischt. War dann nach kurzer Zeit wieder nass und es gab ne kleine Lache am Boden.


Tropfst Du immer noch alles voll, oder hast Du das Problem beheben lassen?

Bei mir ist nur der Tank von innen nass/feucht. Einen See unter der Prima habe ich nicht, dafür reicht die Menge nicht.

_________________
Grüße aus Berlin

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2014, 10:47
Beiträge: 1133
Wohnort: Umkreis Bad Soden / Taunus
Vespa: GTS300ie ABS 2018
Land: Deutschland
Sorry, aber ... am Besten warten bis die Garantie rum ist ...

Montag ab zum Händler und überprüfen lassen, wenn du sicher bist nicht selbst einen Fehler
gemacht zu haben.
Du hast Garantie - er die Pflicht das zu beheben.
Auslaufender Sprit ist ein Sicheheitsrisiko und mit dem Händler nicht zu diskutieren!

_________________
Luzzie ... eine italienische Lady, die abgeht wie se heißt, weil se denkt hinter der nächst Eck gibts Frei-Eis ... oder ´n Schobbe Ebbelwoi
Nel dubbio - accelera! :vespa:

Bild schluckte die Luzzie2. - - - In Memoriam Luzzie1 († Fr. 13.7.2018) - - - Bild schluckte die Luzzie1.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 14:49 
Offline

Registriert: Fr 26. Jul 2019, 13:34
Beiträge: 11
Vespa: 1
Land: 1
Du hast Recht!!

Am besten den Händler in die Pflicht nehmen. Dann werde ich das Teil bis Freitag nicht bewegen, aus beruflichen Gründen schaffe ich es vorher nicht. Am Freitag habe ich ja meinen Werkstatttermin.

_________________
Grüße aus Berlin

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 10130
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Was ist das für eine Verarsche.......von innen ist der Tank nun mal feucht........ :?

Nochmal mit dem Zahnarztspiegel und nem Stabfeuerzeug nach schauen.....dann passt das.... ;)

Auf so einen Blödsinn einfach nicht mehr antworten :!:

_________________
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2014, 10:47
Beiträge: 1133
Wohnort: Umkreis Bad Soden / Taunus
Vespa: GTS300ie ABS 2018
Land: Deutschland
Willi - Ruuuuhig Brauner *frech grins*
(Hier ist das 4Hufige gemeint - um Mißverständnissen gleich aus dem Weg zu gehen)

Ich gehe mal von einem einfachem Formulierungsfehler aus.

Gab schon genug Produktionsfehler/Risse bei den Behältern
Tank sowie Kühlwasser

Gruß Stephan

PS: Sonst gehts mit der Gesundheit wieder bergauf? *hoff*

_________________
Luzzie ... eine italienische Lady, die abgeht wie se heißt, weil se denkt hinter der nächst Eck gibts Frei-Eis ... oder ´n Schobbe Ebbelwoi
Nel dubbio - accelera! :vespa:

Bild schluckte die Luzzie2. - - - In Memoriam Luzzie1 († Fr. 13.7.2018) - - - Bild schluckte die Luzzie1.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 15:01 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 20:16
Beiträge: 215
Wohnort: bei Tübingen
Vespa: GTS , PX
Land: BW
Der Tank wurde kostenlos getauscht. Vespa war erst 3 Monate alt. Durch das herunterlaufende Benzin hat's mir die untere Blende (Kunststoff)des Kotflügels angefressen. Wurde mitgetauscht. Also unbedingt beobachten.....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 10130
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Hallo Stephan.......och geht so.......lange nichts mehr gehört von Euch.....

Glaub da nicht dran.........grad so viele Trolls hier.

Erstmal, Lampe geht an und es passen 7 Liter in ne LX......... :?:

Wahrscheinlich alles übergelaufen.......oder ein Fake.
Nix Tank gerissen.........

LG Willi

_________________
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2014, 10:47
Beiträge: 1133
Wohnort: Umkreis Bad Soden / Taunus
Vespa: GTS300ie ABS 2018
Land: Deutschland
Nix beobachten :roll: Beheben lassen! Umgehend :!:

Für eine Vespa wird genug Geld aufgerufen ... da auch den Gegenwert einfordern.

@Willi
Waren anderweitig unterwegs und hier nur mitgelesen ...

Das Maximum was ich bisher in meine 2018er GTS geschafft hab, als ich bis zum
Aufleuchten der Tanklampe und bisl rein gefahren bin, waren 7,59l.
Nie bis zum letzten Tropfen rumeiere ...

Hab mich nie weiter um das Volumen der LX gekümmert und wann die Tankanzeige
dann angeht.

_________________
Luzzie ... eine italienische Lady, die abgeht wie se heißt, weil se denkt hinter der nächst Eck gibts Frei-Eis ... oder ´n Schobbe Ebbelwoi
Nel dubbio - accelera! :vespa:

Bild schluckte die Luzzie2. - - - In Memoriam Luzzie1 († Fr. 13.7.2018) - - - Bild schluckte die Luzzie1.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 10130
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
.......ist ne Primavera....da sollten knapp 8l reinpassen.....die Leuchte (grins) kennen wir alle.

Denke übertankt. Sieht der Händler bestimmt genau so. Sprit lief über und/oder in den Überlauf.

...Gibt viele Tankthreads hier.......

_________________
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de