Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 09:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 09:16 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 115
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
Hallo,

bin mit meiner Vespa Sprint S 125 IGET 125km gefahren, bis die 1000km erreicht werden bis zur Inspektion dauert es ja nochwas. Ich habe mich nun gewundert weshalb die Vespa soviel verbraucht. Also anfangs als ich die Vespa beim Händler gekauft habe, waren ca2,5L Benzin drin, dann habe ich 5L Benzin nach getankt. Also zusammen 7,5L Benzin. Nun bin ich beim Benzinanzeiger bei 1 Balke. Also fast leer und bin nur 125km gefahren. Ist das normal am Anfang? Auch aufgrund der Kälte?

Auf der Vespa Webseite wird von 8L / 345km gesprochen. Wieviel schafft die Vespa innerorts und außerorts wirklich?
Ok Gewicht macht auch aus. Wiege 123kg :o


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 09:50 
Offline

Registriert: Fr 29. Mär 2013, 14:14
Beiträge: 43
Vespa: 125 ie
Land: Deutschland
Die Tankuhr ist ungenau .Also volltanken ,Km aufschreiben , fahren ,nochmals volltanken und dann rechnen .Der Verbrauch müsste bei 3-4 L liegen .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 805
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
sind ca. 2,5 Liter nun 2,6 Liter, 2,4 Liter oder nur 1,2 Liter.

Deinen Verbrauch ermittelst Du nur auf die von kuhmir beschriebene Art. Und zuverlässig auch nur, wenn du das ein paarmal machst. Je nach Fahrprofil schwankt bei mir der Verbrauch zwischen 4,2 und 5,5 Litern. Meine Frau braucht nur 3,5 Liter. Es liegt nicht unbedingt am Roller :D :D :D wenn der Verbrauch hoch ist.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 10:08 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2014, 10:47
Beiträge: 1009
Wohnort: Umkreis Bad Soden / Taunus
Vespa: GTS300ie ABS FL2014
Land: Deutschland
Nach einer oder wenigen Tankfüllungen kannst noch nix genaues sagen.
Der Spritverbrauch hängt von vielen Faktoren ab.
Wenn ich gemütlich Landstrasse bei längerer freier Strecke fahre, dann
kann ich sehr sparsam fahren.
Wenn ich viel Stadtverkehr mit viel Stop-and-Go fahre - dabei auch noch
gerne zügig an der Ampel losdüse - dann bin ich Spritfresser.

Schau dir mal das Programm und die App https://www.spritmonitor.de/ an.

Mit der kannst du alles mal über einen längeren Zeitraum erfassen, Notizen
mit einpflegen und auch alle sonstigen Kosten erfassen. Somit hast du nach
recht kurzer Zeit einen wirklich fundierten Überblick.

Ich habe es mit meiner 300er schon auf 3,3l und hatte direkt nach einem
Wartungstermin einen Wert von 4,2l gebracht. Die nächste Betankung im
Anschluß ergab dann wieder 3,7l. Ein Schelm wer Böses dabei denkt :roll:
Nach gut 30Tsd Km komme ich auf einen Schnitt von 3,7l.
Wie du siehst kann man das auch in der Signatur mit einbinden - wird
automatisch aktualisiert ...

Gewöhn dich erst mal an deine Vespe, lerne sie wirklich kennen und hinter-
frage dich auf deine Fahrweise ...

Viel Spass mit der Kleenen!

_________________
Luzzie ... eine italienische Lady, die abgeht wie se heißt, weil se denkt hinter der nächst Eck gibts Frei-Eis ... oder ´n Schobbe Ebbelwoi
Nel dubbio - accelera! :vespa:

Bild schluckt die Luzzie.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 12:50 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 115
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
ElSalsero hat geschrieben:
Nach einer oder wenigen Tankfüllungen kannst noch nix genaues sagen.
Der Spritverbrauch hängt von vielen Faktoren ab.
Wenn ich gemütlich Landstrasse bei längerer freier Strecke fahre, dann
kann ich sehr sparsam fahren.
Wenn ich viel Stadtverkehr mit viel Stop-and-Go fahre - dabei auch noch
gerne zügig an der Ampel losdüse - dann bin ich Spritfresser.

Schau dir mal das Programm und die App https://www.spritmonitor.de/ an.

Mit der kannst du alles mal über einen längeren Zeitraum erfassen, Notizen
mit einpflegen und auch alle sonstigen Kosten erfassen. Somit hast du nach
recht kurzer Zeit einen wirklich fundierten Überblick.

Ich habe es mit meiner 300er schon auf 3,3l und hatte direkt nach einem
Wartungstermin einen Wert von 4,2l gebracht. Die nächste Betankung im
Anschluß ergab dann wieder 3,7l. Ein Schelm wer Böses dabei denkt :roll:
Nach gut 30Tsd Km komme ich auf einen Schnitt von 3,7l.
Wie du siehst kann man das auch in der Signatur mit einbinden - wird
automatisch aktualisiert ...

Gewöhn dich erst mal an deine Vespe, lerne sie wirklich kennen und hinter-
frage dich auf deine Fahrweise ...

Viel Spass mit der Kleenen!



Okay, lieben Dank für die Infos!! :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Apr 2010, 00:19
Beiträge: 23
Vespa: ET4 125, PV 125 t
Land: Deutschland
Hallo,
habe mit meiner PV mit Iget-Motor gerade die erste Tankfüllung leergefahren.
Die Reserve-Anzeige kam nach 280km. Habe dann 6,5l getankt.
Das macht einen Verbrauch von 2,32l/100km bei einer eher dezenten Fahrweise entsprechend der Empfehlung für die ersten 1000km.
Das sind immerhin ca. 30% weniger, als bei meiner guten alten ET4 (37000km)

Herzliche Grüße aus dem kalten Norden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2018, 18:08 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 115
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
Franz_x hat geschrieben:
Hallo,
habe mit meiner PV mit Iget-Motor gerade die erste Tankfüllung leergefahren.
Die Reserve-Anzeige kam nach 280km. Habe dann 6,5l getankt.
Das macht einen Verbrauch von 2,32l/100km bei einer eher dezenten Fahrweise entsprechend der Empfehlung für die ersten 1000km.
Das sind immerhin ca. 30% weniger, als bei meiner guten alten ET4 (37000km)

Herzliche Grüße aus dem kalten Norden


Wow das ist krass.
Wie bist du dezent gefahren? Mit welcher Geschwindigkeit? Und lange auf Landstraße?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2018, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Apr 2010, 00:19
Beiträge: 23
Vespa: ET4 125, PV 125 t
Land: Deutschland
Die einzige "Einfahrbedingung" war der Hinweis, die ersten 1000km nicht über 80% der angegebenen Höchstgeschwindigkeit zu fahren und danach langsam zu steigern. Habe mich danach gerichtet und bin nicht mehr als 70 gefahren. Dabei immer auf Landstraßen (wohne auf dem Land, ohne Berge).
Mein Gewicht liegt bei 75kg. Mal sehen, wo sich der Verbrauch letzten Endes einpendeln wird ...? :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2018, 11:13 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 115
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
Franz_x hat geschrieben:
Die einzige "Einfahrbedingung" war der Hinweis, die ersten 1000km nicht über 80% der angegebenen Höchstgeschwindigkeit zu fahren und danach langsam zu steigern. Habe mich danach gerichtet und bin nicht mehr als 70 gefahren. Dabei immer auf Landstraßen (wohne auf dem Land, ohne Berge).
Mein Gewicht liegt bei 75kg. Mal sehen, wo sich der Verbrauch letzten Endes einpendeln wird ...? :)


Interessant! Also man darf schon mit voller Geschwindigkeit fahren aber nicht die ganze Zeit. Hat mir so mein Händler gesagt. Hab es ein paar mal gemacht um zu testen wie es ist. Bin 1,97m groß und ca 110 kg schwer und lebe in der Stadt Düsseldorf.
Ich habe noch nicht probiert nonstop auf der Landstraße zu fahren um zu testen wie weit ich mit vollem tank komme.......
Also innerorts viel und außerorts zusammen bin ich bis 200km weit kommen mit vollem tank.....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2018, 12:14 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Beiträge: 3000
Vespa: GTS 300 SS,HD FatBob
Land: Deutschland
Franz_x hat geschrieben:
Die einzige "Einfahrbedingung" war der Hinweis, die ersten 1000km nicht über 80% der angegebenen Höchstgeschwindigkeit zu fahren und danach langsam zu steigern. Habe mich danach gerichtet und bin nicht mehr als 70 gefahren. Dabei immer auf Landstraßen (wohne auf dem Land, ohne Berge).
Mein Gewicht liegt bei 75kg. Mal sehen, wo sich der Verbrauch letzten Endes einpendeln wird ...? :)



Krass solche Hinweise in der heutigen Zeit (selbst 2008 habe ich so einen Hinweis von meinem Händler nicht bekommen) mit Max. 80% Höchstgeschwindigkeit auf den ersten 1000km zu fahren..... und in der Praxis schleicht dann der Verkehrteilnehmer mit 70 km/ mittig auf der Landstraße vor sich her und verleitet ( nötigt wollte ich zuerst schreiben ) die anderen Verkehrsteilnehmer zu unnötigen und riskanten Uberholmanöver....

Kein Wunder dann, wie Autofahrer auf die kleinen Roller reagieren....

Die Krönung ist dann das „langsam steigern“.... wie soll das denn dann aussehen ....bis 2000 km 90 %.... bis 4000 km 95 % und ab der 5000 Durchsicht dann vorsichtig 100% aber erst ab 7000 km Dauervollgas .....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 00:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Apr 2010, 00:19
Beiträge: 23
Vespa: ET4 125, PV 125 t
Land: Deutschland
Hallo,
zu meiner Verteidigung möchte ich bemerken, dass ich nicht mittig gefahren bin und bei uns die meisten Straßen eh auf 70-80kmh limitiert sind ;)
Die Einfahranweisung ist übrigens auch genauso im mitgelieferten aktuellen Handbuch auf Seite 48 nachzulesen! Also ganz offiziell.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 02:43 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Beiträge: 3000
Vespa: GTS 300 SS,HD FatBob
Land: Deutschland
Oha ;-))))


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de