Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 12:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 15:21
Beiträge: 82
Wohnort: Am Fuße der schwäbischen Alb
Vespa: GTS 250, Primavera
Land: Deutschland
Hallo,

vorher kommt mein Sohn mit der PV50 2T nach Hause. Ohne Helm, der ist unter der Sitzbank. und diese lässt sich nicht mehr öffnen. Schlüssel kann man komplett drehen, es gibt keinen großen Widerstand. Nur an einem Punkt fühlt man dass er über den Punkt rutscht bzw. wir hatten auch schon den kompletten Zylinder in der Hand.
Im LX Forum habe ich gefunden, dass man mir einem langen Schraubenzieher den Schießhaken nach hinten ziehen kann, damit die Bank aufgeht.
Habe ich nicht hinbekommen. Und jetzt auch den Kommentar von Rita gelesen, dass es an der PV wesentlich schwieriger ist als an der LX. Ich komme mit keinem langen Gegenstand an den Haken.

Hat mir jemand einen Tip wie ich die Bank öffnen kann. Ich vermute halt auch dass Sohn den Helm schlampig rein gelegt hat und deshalb von unten ordentlich Druck auf der Bank sprich Haken ist und der deshalb nicht öffnet und durch die Versuche irgendwas am Schloss ausgeschlagen ist.

Hat mir jemand einen Tipp wie die Bank aufgeht??? Wäre sehr dankbar.

Viele Grüße aus dem total verregneten Kreis Reutlingen

Volker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 22:25 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4874
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
kann mal jemand ein Foto zeigen vom Bereich Helmfach bis Tankdeckel...??

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 22:27 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4874
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
entriegelungszug wahrscheinlich gerissen (oder evtl. nur ausgehängt....)

ist da noch Garantie drauf??

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 13:51 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Sep 2013, 11:02
Beiträge: 185
Vespa: LX, 2T, AC, Bj.2013
Land: Bundesland Bremen
Rita hat geschrieben:
kann mal jemand ein Foto zeigen vom Bereich Helmfach bis Tankdeckel...??

Rita


Hier ist ein Foto:

Bild

Und hier die Bank dazu:

Bild

_________________
Gruß aus Bremen
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 8275
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Ich hab gefummelt, die Sitzbank zerstört, letztenendes das Schloss ausgebrochen, nach dem Zug mit einer spitzen Zange gefischt und offen war das Ding.

Aber, es gibt Mechaniker die können das, ich hatte gerade keinen zur Hand ;)

Wünsche dir mehr Erfolg als mir!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 11:59 
Offline

Registriert: Do 14. Jun 2018, 11:57
Beiträge: 1
Vespa: Primavera
Land: Deutschland
Hallo Volker,

ich habe seit gestern exakt dass selber Problem wie ihr.
Ich bin mir gerade unschlüßig es mit roher Gewalt zu probieren...

Hast du die Sitzbank mittlerweile öffnen können?

Viele Grüße
Fips


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 13:53 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4874
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Hallo Volker

Hallo Fips


habt ihrs jetzt hinbekommen ??


Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 15:21
Beiträge: 82
Wohnort: Am Fuße der schwäbischen Alb
Vespa: GTS 250, Primavera
Land: Deutschland
Hallo,

ich habe es noch nicht versucht. Sohn fährt gerade mit Mutters Helm und Sprit ist auch noch ausreichend drin.
Ich will es morgen in Ruhe angehen. Melde mich dann, ob´s geklappt hat.

Gruß und schönes Wochenende
Volker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Jun 2018, 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 15:21
Beiträge: 82
Wohnort: Am Fuße der schwäbischen Alb
Vespa: GTS 250, Primavera
Land: Deutschland
Hallo,

kurze Rückmeldung. Ich hab heute versucht die Sitzbank zu öffnen. Mit der vorgeschlagenen Methode hat es nicht geklappt, vielleicht hat mir auch die Geduld gefehlt.
Hab dann den Schließzylinder gezogen, die Plastikabdeckung/-Führung ausgebaut. Dann mit der langen Spitzzange rein und mal überall gedreht und gezogen. Plötzlich hat es klick gemacht und Sitzbank war offen.
Wie vermutet war nicht der Zug ausgehängt, sondern das Plastikteil das hinterm Schloss sitzt und die Drehung vom Zylinder auf den Zug überträgt war überdreht.
Egal, Sitzbank ist offen. Habe jetzt mit altem Bremszug vom Fahrrad eine "Notöffnung" gebaut. Sitzbank lässt sich nicht mehr abschließen, aber fürs Erste funktionierts.
Sollen Mutter als Besitzerin und Sohn als Verursacher ausmachen, ob es eine neue Sitzbank gibt. Ich hab meinen Job soweit mal gemacht.

Gruß und schönes Wochenende und danke an alle für die Tipps :klatschen:

Volker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2018, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Apr 2015, 21:30
Beiträge: 163
Vespa: Vespa Primavera50 2T
Land: NRW
Hallo

Ich habe jetzt nun das gleiche Problem aber genau umgekehrt ich kann meine Sitzbank nicht mehr abschliessen. Das Schloss in der Sitzbank dreht ganz leicht und der Haken an der Sitzbank bewegt sich nicht. Ich hatte das Glück das meine Sitzbank nie zuschnappte sondern ich immer mit den Schlüssel zuschliessen musste. Das lag daran das der Haken bei mir ein wenig verzogen war und ich beim zumachen der Sitzbank immer mit den Schlüssel zuschliessen musste.

Ich denke mal das der Zug gerissen oder der Mechanismus vom Schloss defekt ist. Aber ich habe mir schon bei ebay Kleinanzeigen für 70 Euro eine gute fast Neue Sitzbank für meine Primavera gekauft
und hoffe das sie bald ankommt damit ich sie tauschen kann.

Von der alten Sitzbank werde ich Vorsichtig den Bezug entfernen und mal schauen was da los war. Ich werde mal ein paar Fotos davon machen und vieleicht kann der eine oder andere seine Erkenntnis daraus ziehen.

Ich werde darüber berichten.

bis dann mal
cookies

_________________
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Apr 2015, 21:30
Beiträge: 163
Vespa: Vespa Primavera50 2T
Land: NRW
Hallo

Hier nun mein Feedback zur Sitzbank der Vespa Primavera 50 2T. Ich habe die klammern vom Sitzbankbezug bis zur Hälfte der Sitzbank mit ein gelöst und konnte nun die Mechanik begutachten. Mir
ist aber aufgefallen das es sehr feucht unter den Schaumstoff war und denke mal so ganz dicht ist es auch nicht. Bei mir hat sich der Zug an der Mechanik vom Schloss gelöst. Da es auf die schnelle nicht zu reparieren war habe ich mir bei ebay Kleinanzeigen genau die selbe Sitzbank in Weinrot für 70 Euro gekauft
und sofort montiert. Die Sitzbank ist in ein Top Zustand.

Die alte Sitzbank werde ich wohl entsorgen den für den Preis kannst du es nicht selber reparierenn. Den alten Zug werde ich aber noch ausbauen man weis ja nie ob man ihn nochmal benötigt.

Hier mal ein paar Bilder vieleicht kann der eine oder andere seine erkenntnis daraus ziehen.

Bild
Sitzbank bis zu Hälfte entkleiden reicht.

Bild

Bild
Bowdenzug Nippel hat sich vom Mechanismus gelöst

Bild
Hier ist die Öese noch OK

bis dann mal
cookies

_________________
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de