Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 08:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 08:49 
Offline

Registriert: Sa 11. Nov 2017, 16:15
Beiträge: 36
Vespa: Sprint 50 4t 4v
Land: Deutschland
Guten Morgen,

nach dem ich ja jetzt erlesen habe, wie es um die Rostproblematik steht und ich ja eigentlich gerade die Vespa gekauft habe, weil sie aus Metall ist und somit schon ihre 30 Jahre halten sollte, dies aber weniger der Fall sein wird und wenn, dann nur mit extrem viel Aufwand, so überlege ich, sie schwerem Herzen wieder zu verkaufen, bzw sie in Zahlung zu geben.

Mir schwebt der Liberty 50 iget vor, der bei meinem Händler ca. 2500 Euro liegen würde.

Für wie viel würde ich diese in Zahlung geben können?

Es handelt sich um die Vespa sprint 50 4t 4v in orange, ca 170 Kilometer gelaufen, habe sie letzten Oktober geliefert bekommen und sie stand immer in der Garage.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 20:28
Beiträge: 409
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Du willst die Vespa verkaufen weil sie rosten kann?

Mach eine gescheite Rostvorsorge, wie steht hier zu Genüge, und genieße die 30 Jahre deine Vespa.

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 8303
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Also da machst du erst mal nur Verlust. Natürlich sagt dein Händler DANKE, vllt tauscht er die Vespa sogar gegen den anderen Roller. Deine Motivation ist nicht ganz greifbar für mich, denn motorseitig unterscheiden sich die beiden Modelle nicht und eine Garantie auf Haltbarkeit von 30 Jahren hast du bei beiden Rollern nicht. Wenn du die Vespa pflegst, steht einer langen Haltbarkeit nichts im Weg.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Beiträge: 744
Vespa: 50 N
Land: Deutschland
......schwachsinnige Ideen, soll 30 Jahre halten :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Mär 2017, 18:38
Beiträge: 641
Wohnort: Wiesbaden
Vespa: ET 4 187er
Land: USA
Tja, ich meine auch sinnvollere Fragen hier im Forum gelesen zu haben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 9592
Vespa: ja
Land: Deutschland
Was hast du dafür bezahlt?
Dann ziehe einfach 20 Prozent ab und verkaufe sie für diesen Betrag.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 11:40
Beiträge: 1073
Wohnort: Dinslaken / Niederrhein
Vespa: GTS 300 / PX 200
Land: Deutschland
Du willst deine Vespa nach 170 km wieder verkaufen, weil du erfahren hast dass sie rosten könnte? :roll:

Ist das dein Ernst?

Mit einer vernünftigen Rostvorsorge (Hohlraumkonservierung mit Flüssigwachs) und guter Pflege kann die Vespa ohne weiteres 30 Jahre und länger halten.

Denk da lieber nochmal drüber nach...

_________________
Beste Grüße
vom Niederrhein

Dietmar


Ein Leben ohne Vespa ist möglich - aber sinnlos

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 9280
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Der soll sich ne Sommer mit dem neuen 1B50 Hatz Dieselmotor kaufen. Euro 6, kann man täglich 30 Jahre lang fahren.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 12:01 
Offline

Registriert: Do 18. Okt 2012, 07:45
Beiträge: 903
Vespa: GTS Super Notte 300
Land: Österreich
Die Hohlraumversiegelung ist wirklich kein Akt, 2 Dosen Fluid Film über Amazon kaufen und zerlegen nach der wirklich erstklassigen Anleitung hier im Forum. Das schafft jeder Laie. Und dann hält die Vespa auch ewig.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jul 2010, 20:57
Beiträge: 3512
Wohnort: Mainz
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Pflegen musst du jeden Roller, egal welche Marke. Und allzu aufwendig ist eine Rostvorsorge mit Sprühwachs bei der Vespa auch nicht, viele Händler/Werkstätten übernehmen diese Arbeit auch, wenn du selbst es dir nicht zutraust, kostet nach Erfahrungen von Leuten hier im Forum um die 100€. Das ist weniger als der Wertverlust, den machst, wenn du die Vespa jetzt verkaufst.

Volker

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Jun 2017, 14:16
Beiträge: 628
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Rollerundkleinwagen hat geschrieben:
Das ist weniger als der Wertverlust, den machst, wenn du die Vespa jetzt verkaufst.


EXAKT DAS wäre auch mein Maßstab.

Und jetzt setz Dich auf den Bock UND FREU DICH DRAN!

;) Max

_________________
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb

...schwarze GTS im Zulauf...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 9592
Vespa: ja
Land: Deutschland
Ja, aber vielleicht gefällt ihm der Liberty dann doch besser und rostbeständiger ist er auf jeden Fall.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 18:11 
Offline

Registriert: Sa 11. Nov 2017, 16:15
Beiträge: 36
Vespa: Sprint 50 4t 4v
Land: Deutschland
Naja, der Liberty gefällt mir schon sehr gut, aber die Vespe übertrifft optisch so ziemlich alles.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 08:59
Beiträge: 8781
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
:roll: Muss ich das verstehen ?

_________________
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mai 2018, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Mai 2017, 15:36
Beiträge: 482
Wohnort: Stade
Vespa: GT200
Land: Deutschland
Wenne hat geschrieben:
Ja, aber vielleicht gefällt ihm der Liberty dann doch besser und rostbeständiger ist er auf jeden Fall.

Naja, wenn man den durch den Winter als Daily Driver scheucht und Laternenparker ist, wage ich eine Haltbarkeit von 30 Jahren (!) zu bezweifeln.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de