Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 15:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Backup-Batterie in der Uhr?
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 11:07 
Offline

Registriert: Fr 2. Mai 2014, 20:16
Beiträge: 44
Wohnort: Brühl/Rhld.
Vespa: Primavera 50 4T
Land: Deutschland
Hallo Forum,

jedes Mal, wenn ich meine Vespa Primavera starte, zeigt die Uhr 12:00 Uhr an. Ich weiß, dass die Hauptbatterie nicht mehr die beste ist. Gibt es in der Vespa Primavera eine Backup Batterie in der Uhr?

Wenn ja, wie kann ich diese wechseln und was für eine Batterie brauche ich?

Gruß

Lars


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backup-Batterie in der Uhr?
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 4366
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Hallo Lars,
um es gleich zu sagen , ich kenne die Uhrenelektronik deiner PV nicht.
Aber ich versuche dir dennoch eine technische Erklärung zu geben.

Wenn in deiner Betriebsanleitung nichts von einer Uhrenbatterie steht gibt es auch keine, behaupte ich.
Ferner wäre es auch unlogisch zwei Batterien für die Stromversorgung deiner Uhr einzusetzen.
Deine Uhr muß vom Bordnetz gespeist werden, da beim starten die Störung auftritt.

Meine Empfehlung ist zunächst den Startakku auszutauschen und das Verhalten der Uhr weiter zu beobachten.

Sollte der Fehler nicht verschwunden sein kannst du nicht ganz ausschließen das eine Störung in der Spannungsstabilisierungselektronik der Uhr vorliegt.
Die sollte nämlich starke Spannungsschwankungen, wie sie beim starten entstehen, eleminieren.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backup-Batterie in der Uhr?
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 17:22 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 15:30
Beiträge: 393
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Gott sei Dank gibt es in der Primavera diese blöde Batterie nicht mehr, anders als in der Sfera, ET2 und LX. Jedes mal die komplette Lenkereinheit zu zerlegen wegen dieser Knopfzelle hat mir gereicht.

Hauptbatterie wechseln, Uhr stellen und Ruhe ist!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backup-Batterie in der Uhr?
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 4366
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Ah, meine These stimmt. Danke Sfera.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backup-Batterie in der Uhr?
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jul 2017, 22:01
Beiträge: 246
Vespa: Sei Giorni Nr. 3332
Land: Deutschland
Ja, YouTube kann das ;) !

Gibts Video darüber, wie man das macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backup-Batterie in der Uhr?
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:03
Beiträge: 306
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
Das steht im Bedienungshandbuch das du vom Händler eigentlich bekommen haben solltest.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backup-Batterie in der Uhr?
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2018, 11:44 
Offline

Registriert: Mi 30. Mai 2018, 11:22
Beiträge: 1
Vespa: Primavera Touring 2T
Land: Deutschland
Vielleicht noch einer der schreiben will, dass man die Info woanders findet, anstatt sie hier rein zu schreiben?

Entweder hier gucken: https://www.youtube.com/watch?v=MgNtlVKKXbU oder

Also ...

1. Die Zündung starten, aber nicht den Motor.
2. Die Touranzeige in den Globalmodus stellen (TRIP A oder B geht nicht)
3. MODE Knopf solange gedrückt halten, bis die Stunden anfangen zu blinken, dann loslassen
4. Durch kurzes Drücken des MODE-Knopfes die Stunden einstellen
5. Wahl der Stunde mit langem Drücken der MODE-Taste bestätigen
6. Gleiches bei Minuten einstellen
7. Lange gedrückt halten um Konfiguration zu beenden.

Viel Spaß mit der richtigen Uhrzeit! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backup-Batterie in der Uhr?
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2018, 15:40 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 5051
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
prima

erster Beitrag und dann gleich was hilfreiches.... :klatschen:

wollte es auch grade erklären.... da warst Du schneller... :herz:

Rita

PS herzlich willkommen bei den vespaverrückten :vespa: :lol: :vespa: :lol: :vespa: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de