Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
https://vespaforum.de/

Frage vor Kauf einer 2ten Vespa 50
https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=37&t=38653
Seite 1 von 1

Autor:  alex70 [ So 28. Aug 2016, 01:27 ]
Betreff des Beitrags:  Frage vor Kauf einer 2ten Vespa 50

Nun, da ich auf den Geschmack gekommen bin, plane ich den Kauf einer 2ten Vespa Primavera 50 ccm in absehbarer Zeit und besitze bereits eine Primavera 2T. (Hoffentlich fange ich nicht an Vespas zu sammeln!)

Meine Frage: Ist die 4T Vespa wirklich deutlich ruhiger und leiser?

Ich habe zwar bereits mit einer 4T Vespa eine kurze Probefahrt gemacht, aber richtig eine Meinung habe ich nicht. Dazu müsste ich ein paar Mal damit fahren und viel länger.
Ich wünsche mir ein weniger aufgeregtes Motorengeräusch, gerade bei längeren Fahrten (wobei: mir gefällt der 2T Sound, aber er ist natürlich schon ein wenig gewöhnungsbedürftig).
Mich interessiert aber, was ihr als Experten dazu meint: 4T wirklich leiser, ruhiger? Merkt man es tatsächlich, gerade bei ein wenig längeren Fahrten? Oder ist das mit dem Motorengeräusch vernachlässgbar und ich soll mir da keinen Kopf machen.

Danke für Eure Kommentare
Alex.

Autor:  PrimaVespa [ So 28. Aug 2016, 09:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage vor Kauf einer 2ten Vespa 50

Hallo Alexander!

Ich fahre die 4T:
... die Unterschiede sind nicht so groß, wie man immer meinen könnte, aber gerade so groß, dass sich die Geister daran scheiden. Ich fahre die 4T, das Motorengeräusch ist weniger aufgeregt, da du eben nicht die ganz hohen Drehzahlen hast, wie bei einer 2T. Verbrauch ist etwa 1Liter weniger, kann auch etwas mehr sein, je nach Fahrstil. Die Fahrleistungen unterscheiden sich, auch nach anderen Meinungen, nicht.
Inspektionskosten (nicht jede, nur die, bei denen Ventile eingestellt werden) sind ein bisschen höher. Also kostenmäßig auch wieder gleich.

Da entscheidet der eigene Geschmack. Solltest du an Tuning denken, welches natürlich nicht legal ist, ist der 2T deutlich besser geeignet und wesentlich billiger.

Über Haltbarkeit kann man für diesen Motor wenig sagen, aber bei richtiger Pflege geben die sich auch nichts, auch wenn der 4T mehr bewegliche Teile hat.

Du merkst, du hast die Qual der Wahl ;)


Gruß
Markus

Autor:  flora-danica [ So 28. Aug 2016, 10:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage vor Kauf einer 2ten Vespa 50

Ist ganz einfach :roll:
der 2T ist für den Hobby-Schrauber (oder wer es werden will) weil der Aufbau wesentlich einfacher ist!
Ist Wartungsärmer wenn mal etwas Kaputt ist auch viel Günstiger z.B. Zyl. ab35,- ;) (nicht Ori).
Der 2T sound ist der einzige Vespa Sound den Puristen akzeptieren ..... :P

Der 4T ist für Leute die einen Zuverlässigen/günstigen Roller suchen :? (soll nicht heißen das 2T unzuverlässig sind :!: )
Allein die Benzinkosten kann der 2T nie wieder einfahren (kann sich jeder selbst ausrechnen ca.1:50 Mischung)
Nachteil ist halt das man für die meisten Arbeiten in die Werkstatt muß/sollte!(ist aber bei den meisten vlt. auch besser ;) )

Es ist halt eine Glaubensfrage ........ ich würde immer den 2T bevorzugen.
rein vom Logischen ist der 4T aber der bessere Roller ..... die 2takter wurden ja nicht ohne Grund in den höheren Cubic-Klassen von "allen" Herstellern abgeschaft.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/