Fragen zur 1. Wartung …

Alles rund um die Primavera + Sprint!
Nachricht
Autor
Wessi1985
Beiträge: 10
Registriert: Mi 17. Apr 2024, 12:34
Vespa: Primavera 50 S, 2032
Land: Deutschland

Fragen zur 1. Wartung …

#1 Beitrag von Wessi1985 » Di 11. Jun 2024, 12:40

Guten Tag zusammen,

bald steht meine 1. Wartung an (nach 1000 km).

Vespa Primavera 2023, 50ccm

Fragen:
- ca. Kosten 1. Wartung?
- Ich habe kein wartungsheft /checkheft bekommen? Ist das online?
- welches Öl wird empfohlen?

Danke euch.

Lg

Der Wessi

wespina
Beiträge: 69
Registriert: Mo 6. Feb 2023, 20:51
Vespa: Primavera 125 ABS
Land: Deutschland

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#2 Beitrag von wespina » Di 11. Jun 2024, 13:04

Hallo,
in Knittlingen habe ich € 189.- bezahlt und es wurde Elf 4-Takt 5W-40 Vollsyn. ProTech (1,2 L) eingefüllt.

UniTracker
Beiträge: 105
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 09:19
Vespa: GTS 300 SuperSport
Land: Deutschland

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#3 Beitrag von UniTracker » Di 11. Jun 2024, 13:05

Zu,

Das Scheckheft ist digital, es werden bei jeder Wartung entsprechende Wartungs Bons gebucht, einen Ausdruck davon kannst du dir ausgedruckt mitnehmen.

Wartung bei ner fuffi wird auch bestimmt bei 150 Euro rum liegen nehme ich an, aber da kann dir bestimmt jemand noch was genaueres nennen.

Öl macht der Händler ja, da brauchst du dich nicht drum zu kümmern, aber Rich meine, Vespa bevorzugt das „italienische“ Enni Öl {Agip)?

So lange du in der Garantie Zeit bist, brauchst du dir darum keinen Kopf zu machen, wenn du dann später mal nicht mehr beim Vespa Händler Scheckheft pflegen willst, gibt es j unzählig gute Öle, das ist ja quasi eine Religion und Forumsfüllend.

Viel Spass mit deiner Fuffi.

Viele Grüsse


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

megafoxx
Beiträge: 2839
Registriert: Di 9. Jun 2020, 01:19
Vespa: GTS 300 & PX 125
Land: Deutschland
Wohnort: Taunus

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#4 Beitrag von megafoxx » Di 11. Jun 2024, 13:48

Die 1. Inspektion der Smallframes ist etwas teurer als bei den GTS Largeframes. Die Luftgekühlten Smallframes bekommen zum sonst identischen Wartungsplan noch die Prüfung/Einstellung des Ventilspiels. Daher ist etwas mehr Zeit erforderlich. Dürfte also je nach Region bei 170-190€ liegen.

UniTracker
Beiträge: 105
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 09:19
Vespa: GTS 300 SuperSport
Land: Deutschland

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#5 Beitrag von UniTracker » Di 11. Jun 2024, 15:11

megafoxx hat geschrieben:Die 1. Inspektion der Smallframes ist etwas teurer als bei den GTS Largeframes. Die Luftgekühlten Smallframes bekommen zum sonst identischen Wartungsplan noch die Prüfung/Einstellung des Ventilspiels. Daher ist etwas mehr Zeit erforderlich. Dürfte also je nach Region bei 170-190€ liegen.
Ah ok, Interessant….

Bei meiner 300er habe ich irgendwas knapp unter 200 für die 1. Inspektion bezahlt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

MichaB
Beiträge: 41
Registriert: So 3. Sep 2023, 11:29
Vespa: GTS 125,Primavera 50
Land: Deutschland

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#6 Beitrag von MichaB » Di 11. Jun 2024, 15:25

in Berlin 141,62 Euro für eine 2023er PV 50ccm ohne besondere Vorkommnisse

megafoxx
Beiträge: 2839
Registriert: Di 9. Jun 2020, 01:19
Vespa: GTS 300 & PX 125
Land: Deutschland
Wohnort: Taunus

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#7 Beitrag von megafoxx » Di 11. Jun 2024, 15:56

UniTracker hat geschrieben:
Di 11. Jun 2024, 15:11
Bei meiner 300er habe ich irgendwas knapp unter 200 für die 1. Inspektion bezahlt.
MichaB hat geschrieben:
Di 11. Jun 2024, 15:25
in Berlin 141,62 Euro für eine 2023er PV 50ccm ohne besondere Vorkommnisse
Daran sieht man, dass die Stundenverrechnungssätze sich offensichtlich sehr stark unterscheiden.

Das von Vespa festgelegte Wartungsprogramm (und der dafür notwendige Aufwand) ist klar. Zu Differenzen von 50€ kann es nur durch den vom Händler definierten Stundenverrechnungssatz kommen (wenn man mal davon absieht, dass wir hier über unterschiedliche Fahrzeuge GTS300 / PV50 sprechen)

Von daher: Am besten beim Händler Deiner Wahl fragen. I.d.R. kann der Händler vorab ne relativ genaue Einschätzung liefern.

Benutzeravatar
GTS77
Beiträge: 1257
Registriert: Di 4. Jun 2019, 14:59
Vespa: GTS 300 HPE/BMW R18B
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersbek

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#8 Beitrag von GTS77 » Di 11. Jun 2024, 16:29

megafoxx hat geschrieben:
Di 11. Jun 2024, 15:56
UniTracker hat geschrieben:
Di 11. Jun 2024, 15:11
Bei meiner 300er habe ich irgendwas knapp unter 200 für die 1. Inspektion bezahlt.
MichaB hat geschrieben:
Di 11. Jun 2024, 15:25
in Berlin 141,62 Euro für eine 2023er PV 50ccm ohne besondere Vorkommnisse

Von daher: Am besten beim Händler Deiner Wahl fragen. I.d.R. kann der Händler vorab ne relativ genaue Einschätzung liefern.
Letztendlich ist es aber auch egal ob 150 oder 200 Euro. Wenn man die Herstellergarantie erhalten möchte (was bei so einem neuen Modell klar sein sollte) dann muss man den Betrag zahlen. Und ich hoffe die Frage nach dem Öl war nur zum allgemeinen Verständnis und nicht um eigenes Öl mitzubringen. Pauschalen bezüglich Preise gibt es sowieso nicht, das ist immer individuell und regional.
GTS 300 hpe - il gigante bianco

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 1254
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Primavera Touring
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#9 Beitrag von The_Bastian » Mi 12. Jun 2024, 08:42

Deine Fragen lassen den Gedanken zu das dein Händler diese Dinge bei Fahrzeugübergabe nicht erläutert hat (war bei mir anders: Da wurden auch diese Dinge sehr ausführlich erklärt). Insofern vllt ergänzend zu
Wessi1985 hat geschrieben:
Di 11. Jun 2024, 12:40
bald steht meine 1. Wartung an (nach 1000 km).
Besser vor dem Erreichen der 1.000km. Will sagen: Ein Kilometerstand von zB 995 ist unproblematisch. Einer mit 1005 indes uU schon. Technisch völlig latte aber nicht nur meine Werkstatt hat mich darauf hingewiesen das PIA da im Falle eines Garantieanspruchs sehr pingelig sein kann.

Ist natürlich nur Hörensagen allerdings von so vielen Seiten, das ich es glauben würde. Insofern erwähne ich es sicherheitshalber (denn wenn dein Händler schon nicht auf die angefragten Basics eingegangen ist, wird er sich zu dazu möglicherweise auch ausgeschwiegen haben).

UniTracker
Beiträge: 105
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 09:19
Vespa: GTS 300 SuperSport
Land: Deutschland

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#10 Beitrag von UniTracker » Mi 12. Jun 2024, 09:27

GTS77 hat geschrieben:
megafoxx hat geschrieben:
Di 11. Jun 2024, 15:56
UniTracker hat geschrieben:
Di 11. Jun 2024, 15:11
Bei meiner 300er habe ich irgendwas knapp unter 200 für die 1. Inspektion bezahlt.
MichaB hat geschrieben:
Di 11. Jun 2024, 15:25
in Berlin 141,62 Euro für eine 2023er PV 50ccm ohne besondere Vorkommnisse

Von daher: Am besten beim Händler Deiner Wahl fragen. I.d.R. kann der Händler vorab ne relativ genaue Einschätzung liefern.
Letztendlich ist es aber auch egal ob 150 oder 200 Euro. Wenn man die Herstellergarantie erhalten möchte (was bei so einem neuen Modell klar sein sollte) dann muss man den Betrag zahlen. Und ich hoffe die Frage nach dem Öl war nur zum allgemeinen Verständnis und nicht um eigenes Öl mitzubringen. Pauschalen bezüglich Preise gibt es sowieso nicht, das ist immer individuell und regional.
Sehe ich auch so


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

tachokaracho
Beiträge: 3
Registriert: Di 7. Mai 2024, 00:22
Vespa: GTS 300 ab 2023
Land: Deutschland

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#11 Beitrag von tachokaracho » Mi 12. Jun 2024, 09:39

Erstinspektion GTS 300 im Raum Bonn-Siegburg, lt. Rechnung vom 28.05.2024, 186,51 €.
Laut Händler darf der Kilometerstand nur bis max. 10 % überschritten sein.

Benutzeravatar
vespaopa
Beiträge: 390
Registriert: Do 18. Jun 2009, 08:25
Vespa: 300 GTS HPE ST P200E
Land: Österreich,Wien 1220
Wohnort: Hausfeld,Aspern

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#12 Beitrag von vespaopa » Mi 12. Jun 2024, 10:07

tachokaracho hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2024, 09:39
Erstinspektion GTS 300 im Raum Bonn-Siegburg, lt. Rechnung vom 28.05.2024, 186,51 €.
Laut Händler darf der Kilometerstand nur bis max. 10 % überschritten sein.
Dann gibt halt der Händler nicht mehr als 1099 km in den Piaggio-Computer ein! Wo ist das Problem? Oder man schafft sich eines!
Vespa P200E Bj 1981, Weinrot
Vespa 300 GTS HPE Supertech Bj 2023 Mattgrau

tachokaracho
Beiträge: 3
Registriert: Di 7. Mai 2024, 00:22
Vespa: GTS 300 ab 2023
Land: Deutschland

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#13 Beitrag von tachokaracho » Mi 12. Jun 2024, 12:27

Dann gibt halt der Händler nicht mehr als 1099 km in den Piaggio-Computer ein! Wo ist das Problem? Oder man schafft sich eines!
[/quote]

Das zu entscheiden obliegt dem Händler, der Kunde wird darauf kaum Einfluss haben.

megafoxx
Beiträge: 2839
Registriert: Di 9. Jun 2020, 01:19
Vespa: GTS 300 & PX 125
Land: Deutschland
Wohnort: Taunus

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#14 Beitrag von megafoxx » Mi 12. Jun 2024, 12:30

vespaopa hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2024, 10:07
tachokaracho hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2024, 09:39
Erstinspektion GTS 300 im Raum Bonn-Siegburg, lt. Rechnung vom 28.05.2024, 186,51 €.
Laut Händler darf der Kilometerstand nur bis max. 10 % überschritten sein.
Dann gibt halt der Händler nicht mehr als 1099 km in den Piaggio-Computer ein! Wo ist das Problem? Oder man schafft sich eines!
Auf die Idee das Piaggio beim Anschluss des PADS zum Softwareupdate und Erstellen des Wartungscoupons den Kilometerstand mit auslesen könnte, kommst Du nicht von selbst?

ichwillfahren
Beiträge: 94
Registriert: Mo 30. Okt 2023, 09:15
Vespa: Vespa GTS 125 (2023)
Land: Deutchland

Re: Fragen zur 1. Wartung …

#15 Beitrag von ichwillfahren » Mi 12. Jun 2024, 13:25

megafoxx hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2024, 12:30
vespaopa hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2024, 10:07
tachokaracho hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2024, 09:39
Erstinspektion GTS 300 im Raum Bonn-Siegburg, lt. Rechnung vom 28.05.2024, 186,51 €.
Laut Händler darf der Kilometerstand nur bis max. 10 % überschritten sein.
Dann gibt halt der Händler nicht mehr als 1099 km in den Piaggio-Computer ein! Wo ist das Problem? Oder man schafft sich eines!
Auf die Idee das Piaggio beim Anschluss des PADS zum Softwareupdate und Erstellen des Wartungscoupons den Kilometerstand mit auslesen könnte, kommst Du nicht von selbst?
Das ist doch Neuland und außerhalb des Vorstellungsvermögens.

So schnell kommt man mit der 50er ja nicht auf dicke Kilometerstände. Die genannten Preise entsprechen übrigens auch meiner Erfahrung.

Viel Spaß beim Fahren!

Antworten