Vespa MIA App

Alles rund um die Primavera + Sprint!
Antworten
Nachricht
Autor
kchall
Beiträge: 4
Registriert: Fr 18. Mär 2022, 12:33
Vespa: Sprint 125 S
Land: Deutschland

Vespa MIA App

#1 Beitrag von kchall » Fr 21. Okt 2022, 21:46

Hallo,

meine Vespa Sprint S 125 hat das TFT Display verbaut und verbindet sich über die Vespa app mit meinem Smartphone. Die App speichert meine Fahrten und erstellt diverse Statistiken daraus. Das funktioniert einwandfrei.

Jetzt habe ich ein neues Handy und die Verbindung funktioniert. Aber natürlich sind meine Daten jetzt leer.

Habe keine Möglichkeit gefunden die Daten der Vespa app vom alten Handy zu speichern/sichern. Das ist ärgerlich.

Gibt es eine Möglichkeit die Daten zu übertragen?

Gruß
Karsten

megafoxx
Beiträge: 770
Registriert: Di 9. Jun 2020, 01:19
Vespa: GTS 300 & PX 125
Land: Deutschland
Wohnort: Taunus

Re: Vespa MIA App

#2 Beitrag von megafoxx » Fr 21. Okt 2022, 22:02

Hallo Karsten,

willkommen im Forum.

Leider kann ich Deine Frage nicht detailliert beantworten. Jedoch weiß ich, dass man zeitgleich bis zu zwei Smartphones mit dem Vespa MIA TFT-Display/Fahrzeug koppeln kann. Evtl. kann man wenn beide Geräte gleichzeitig gekoppelt sind, Daten zwischen beiden Smartphones hin und her schieben? Ein Versuch wärs sicher wert.

RipperJack
Beiträge: 161
Registriert: Mi 10. Mär 2021, 14:56
Vespa: GTS 300 SupperTech
Land: Deutschland

Re: Vespa MIA App

#3 Beitrag von RipperJack » Sa 22. Okt 2022, 07:46

Also bei mir waren die Daten bestandteil des Backups und sind auf dem neuen iPhone drauf.

kchall
Beiträge: 4
Registriert: Fr 18. Mär 2022, 12:33
Vespa: Sprint 125 S
Land: Deutschland

Re: Vespa MIA App

#4 Beitrag von kchall » So 23. Okt 2022, 16:35

megafoxx hat geschrieben:
Fr 21. Okt 2022, 22:02
Leider kann ich Deine Frage nicht detailliert beantworten. Jedoch weiß ich, dass man zeitgleich bis zu zwei Smartphones mit dem Vespa MIA TFT-Display/Fahrzeug koppeln kann. Evtl. kann man wenn beide Geräte gleichzeitig gekoppelt sind, Daten zwischen beiden Smartphones hin und her schieben? Ein Versuch wärs sicher wert.
Danke für deinen Tip, die zwei Smartphones lassen sich gleichzeitig problemlos verbinden. leider lassen sich keine Daten verschieben.

Gruß
Karsten

kchall
Beiträge: 4
Registriert: Fr 18. Mär 2022, 12:33
Vespa: Sprint 125 S
Land: Deutschland

Re: Vespa MIA App

#5 Beitrag von kchall » So 23. Okt 2022, 16:41

RipperJack hat geschrieben:
Sa 22. Okt 2022, 07:46
Also bei mir waren die Daten bestandteil des Backups und sind auf dem neuen iPhone drauf.
Das kann Apple eindeutig besser. Android kopiert zwar alle App´s aber dazugehöhrige Daten leider nicht immer. Es hilft auch nicht, wenn ich die App sichere und auf das neue Smartphone übertrage.

megafoxx
Beiträge: 770
Registriert: Di 9. Jun 2020, 01:19
Vespa: GTS 300 & PX 125
Land: Deutschland
Wohnort: Taunus

Re: Vespa MIA App

#6 Beitrag von megafoxx » So 23. Okt 2022, 16:52

Wenn es nicht mit Daten verschieben geht, dann sollte es mit Backup des alten Handys und Einspielen des Backups funktionieren, siehe Post vom RipperJack.

Welches Betriebssystem verwendest Du?
Bleibst du beim gleichen Betriebssystem (IOS / Android) oder wechselst du?

Sofern Du IOS verwendest, muss unter „Einstellungen“ -> „iCloud“ -> im Abschnitt „Apps die iCloud verwenden“ -> „Alle anzeigen“ bei der Vespa MIA App der Schieber auf „an“ sein, damit Daten in die iCloud wandern dürfen (wie das bei Android funktioniert, keine Ahnung). Was ich mit dem letzten sagen will ist, dass man bei IOS schon einstellen kann, welche Daten in die ICloud wandern und welche nicht. Ggf. Ist das bei Android auch so und war auf dem alten Handy für Vespa Mia deaktiviert?

roberto1
Beiträge: 1718
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Vorort von München

Re: Vespa MIA App

#7 Beitrag von roberto1 » So 23. Okt 2022, 20:12

Wie kam ich bloß mit dem Zweirad zurecht bevor es ein Smartphone gab?

kchall
Beiträge: 4
Registriert: Fr 18. Mär 2022, 12:33
Vespa: Sprint 125 S
Land: Deutschland

Re: Vespa MIA App

#8 Beitrag von kchall » Fr 28. Okt 2022, 12:24

megafoxx hat geschrieben:
So 23. Okt 2022, 16:52

Sofern Du IOS verwendest, muss unter „Einstellungen“ -> „iCloud“ -> im Abschnitt „Apps die iCloud verwenden“ -> „Alle anzeigen“ bei der Vespa MIA App der Schieber auf „an“ sein, damit Daten in die iCloud wandern dürfen (wie das bei Android funktioniert, keine Ahnung). Was ich mit dem letzten sagen will ist, dass man bei IOS schon einstellen kann, welche Daten in die ICloud wandern und welche nicht. Ggf. Ist das bei Android auch so und war auf dem alten Handy für Vespa Mia deaktiviert?
Das Betriebssystem ist Android, die App wird in der Samsung Cloud gesichert. Bei einem neuen Smartphone werden die Daten aus der Cloud mit der Samsung App "Smart Switch" auf das neue Smartphone übertragen. Das funktioniert auch mit den meisten Apps und Daten. Allerdings fehlen manchmal doch einige Daten, wie in dem Fall mit der Vespa Mia App. Die App wurde auch übertragen, jedoch es fehlen alle Statistiken und gefahrenen Strecken.

Vermutlich werden nicht alle Daten in der Cloud gesichert sondern bleiben lokal auf dem Smartphone, jedenfalls bei Android. Ich habe zwar auf dem alten Smartphone einen Ordner mit Vespa Daten gefunden und diesen übertragen, hat leider auch nichts gebracht. Vermutlich liegen in den Tiefen der Ordnerstrucktur noch Daten woanders.

Aber gut, davon geht die Welt nicht unter. Es wäre schön gewesen, wenn es in der App die Möglichkeit zur Datensicherung gegeben hätte.

Trotzdem Danke für eure Tips und Ratschläge.

RipperJack
Beiträge: 161
Registriert: Mi 10. Mär 2021, 14:56
Vespa: GTS 300 SupperTech
Land: Deutschland

Re: Vespa MIA App

#9 Beitrag von RipperJack » Do 17. Nov 2022, 15:54

roberto1 hat geschrieben:
So 23. Okt 2022, 20:12
Wie kam ich bloß mit dem Zweirad zurecht bevor es ein Smartphone gab?
Welch Konstruktiver Beitrag.

2highlander
Beiträge: 17
Registriert: Di 28. Jun 2022, 11:40
Vespa: GTS300 Racing 60tie
Land: Germany

Re: Vespa MIA App

#10 Beitrag von 2highlander » Do 17. Nov 2022, 20:30

Gelöscht:
War das falsche Forum, sollte eigentlich ins Mapfactor Navigator Forum wo ich Betatester bin. Sorry vielmals für das Versehen...
Zuletzt geändert von 2highlander am Fr 18. Nov 2022, 20:32, insgesamt 2-mal geändert.

2highlander
Beiträge: 17
Registriert: Di 28. Jun 2022, 11:40
Vespa: GTS300 Racing 60tie
Land: Germany

Re: Vespa MIA App

#11 Beitrag von 2highlander » Do 17. Nov 2022, 20:45

Gelöscht:
War das falsche Forum, sollte eigentlich ins Mapfactor Navigator Forum wo ich Betatester bin. Sorry vielmals für das Versehen...
Zuletzt geändert von 2highlander am Fr 18. Nov 2022, 20:32, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
steelbytes
Beiträge: 51
Registriert: Mo 28. Dez 2020, 01:23
Vespa: 2019 Supertech
Land: Australia
Kontaktdaten:

Re: Vespa MIA App

#12 Beitrag von steelbytes » Do 17. Nov 2022, 23:14

kchall hat geschrieben:
So 23. Okt 2022, 16:41
RipperJack hat geschrieben:
Sa 22. Okt 2022, 07:46
Also bei mir waren die Daten bestandteil des Backups und sind auf dem neuen iPhone drauf.
Das kann Apple eindeutig besser. Android kopiert zwar alle App´s aber dazugehöhrige Daten leider nicht immer. Es hilft auch nicht, wenn ich die App sichere und auf das neue Smartphone übertrage.
On Android it's up to the _developer_ which files/folders are backed up or transferred between phones. I write Android apps for a living. I also wrote an alternative app to the Vespa MIA app and I included a backup and export function :-) https://play.google.com/store/apps/deta ... vespasnoop
Vespa Adventures (and a couple of cat pics) https://www.instagram.com/steelbytes/

Vespa Snoop Android app for Bluetooth enabled Vespas https://play.google.com/store/apps/deta ... vespasnoop

Antworten