Primavera 50 4takt

Alles rund um die Primavera + Sprint!
Nachricht
Autor
skorpion-23
Beiträge: 24
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:39
Vespa: Vespa Primavera 50
Land: Deutschland

Primavera 50 4takt

#1 Beitrag von skorpion-23 » Di 21. Jun 2022, 18:47

Hallo
Meine Vespa Primavera wurde 2018 auf 25kmh gedrosselt, es wurde eine CDi und Distanzring verbaut. Jetzt haben wir sie wieder entdrosseln lassen.
Problem:
Beim Anfahren keine Power schaffe grad Mal 30kmh, fahr ich leicht Berg ab fährt sie 45kmh und dann auch auf der Geraden.
Power hat sie trotzdem nicht unten raus. Wenn der Motor wieder aus ist geht's wieder von vorne los.
Werkstatt meint das könnte auch der Motor sein. Motor läuft sehr sauber, springt gut an.
Mir kommt das so vor als noch eine Drossel oder so drin ist, Problem ist ja nur beim anfahren ( Kreuzungen und so )und bergauf nur 12 fahre

GrafKrolock
Beiträge: 679
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:44
Vespa: Primavera 150
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#2 Beitrag von GrafKrolock » Mi 22. Jun 2022, 07:00

Mal die Variomatik überholen und reinigen?

Benutzeravatar
tütüt
Beiträge: 313
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 12:10
Vespa: Vespa 98 II Serie
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#3 Beitrag von tütüt » Mi 22. Jun 2022, 08:49

skorpion-23 hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 18:47
Hallo
Meine Vespa Primavera wurde 2018 auf 25kmh gedrosselt, es wurde eine CDi und Distanzring verbaut. Jetzt haben wir sie wieder entdrosseln lassen.
Problem:
Beim Anfahren keine Power schaffe grad Mal 30kmh, fahr ich leicht Berg ab fährt sie 45kmh und dann auch auf der Geraden.
Power hat sie trotzdem nicht unten raus. Wenn der Motor wieder aus ist geht's wieder von vorne los.
Werkstatt meint das könnte auch der Motor sein. Motor läuft sehr sauber, springt gut an.
Mir kommt das so vor als noch eine Drossel oder so drin ist, Problem ist ja nur beim anfahren ( Kreuzungen und so )und bergauf nur 12 fahre
Vllt. kannst du nochmal eine genauere Modellbeschreibung nennen und welcher Drosselsatz verbaut wurde.
"Die Werkstatt meint..." kommt mir sehr suspekt vor. Wollten die nicht oder warum so eine Aussage? Wurde die Vespa von denen gedrosselt?
Kann es sein, dass die Vespa vom Werk aus eine 25er ist? Wurde wieder die originale CDI eingesetzt oder eine andere?
Früher war mehr Lambretta!

skorpion-23
Beiträge: 24
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:39
Vespa: Vespa Primavera 50
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#4 Beitrag von skorpion-23 » Mi 22. Jun 2022, 12:50

Hallo
Distanzring H=6,5mm und einer Regeleinheit SCR Alpha Technik SCR002, war eingebaut. Ring ist draussen und eine andere CDI.
Nein die originale CDI wurde nicht verbaut und nein es ist keine 25iger Vespa wir haben die als 50iger neu gekauft.
Muss i später schauen was es für ein Modell ist

skorpion-23
Beiträge: 24
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:39
Vespa: Vespa Primavera 50
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#5 Beitrag von skorpion-23 » Mi 22. Jun 2022, 12:51

Varimatik, OK Mal testen

Rita
Beiträge: 7587
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Primavera 50 4takt

#6 Beitrag von Rita » Mi 22. Jun 2022, 13:53

wenn damals bei der Drosselung eine andere CDI verbaut wurde, mußt Du die originale CDI wieder einbauen(lassen)

Rita

skorpion-23
Beiträge: 24
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:39
Vespa: Vespa Primavera 50
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#7 Beitrag von skorpion-23 » Mi 22. Jun 2022, 14:59

Wie bekomme ich raus welche CDI drin war? Das hat eine andere Werkstatt gemacht

skorpion-23
Beiträge: 24
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:39
Vespa: Vespa Primavera 50
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#8 Beitrag von skorpion-23 » Mi 22. Jun 2022, 19:17

Bild

skorpion-23
Beiträge: 24
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:39
Vespa: Vespa Primavera 50
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#9 Beitrag von skorpion-23 » Mi 22. Jun 2022, 19:22

Die Werkstatt wo ich damals die Vespa gekauft bzw wurde sie da auch gedrosselt. Problem ist nur das die keine Werkstatt mehr haben nur noch Verkauf.
Und Unterlagen haben die auch nicht mehr, bei meine steht nur drin das sie gedrosselt ist.

Benutzeravatar
tütüt
Beiträge: 313
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 12:10
Vespa: Vespa 98 II Serie
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#10 Beitrag von tütüt » Mi 22. Jun 2022, 19:43

Wenn die Werkstatt die originale CDI kassiert hat, ist das natürlich nicht in Ordnung. Wenn jetzt eine andere CDI drin ist – z.B. von Malossi, müsste sie auch kalibriert werden. Wer hat die denn eingebaut?
Früher war mehr Lambretta!

skorpion-23
Beiträge: 24
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:39
Vespa: Vespa Primavera 50
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#11 Beitrag von skorpion-23 » Mi 22. Jun 2022, 22:56

Eine Fachwerkstatt, war das. Ja die Werkstatt die es damals ausgebaut haben, hat die CDI behalten.

skorpion-23
Beiträge: 24
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:39
Vespa: Vespa Primavera 50
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#12 Beitrag von skorpion-23 » Mi 22. Jun 2022, 23:22

Müsste ich da nachschauen welche verbaut ist? Oder ist die Kalibrierung überall gleich

skorpion-23
Beiträge: 24
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:39
Vespa: Vespa Primavera 50
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#13 Beitrag von skorpion-23 » Mi 22. Jun 2022, 23:31


Rita
Beiträge: 7587
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Primavera 50 4takt

#14 Beitrag von Rita » Do 23. Jun 2022, 10:11

skorpion-23 hat geschrieben:
Mi 22. Jun 2022, 22:56
Eine Fachwerkstatt, war das. Ja die Werkstatt die es damals ausgebaut haben, hat die CDI behalten.
und dem hast Du zugestimmt??
tritt denen auf die Füße....
die sollen Dir mal schön Deine CDI rausrücken...oder eine neue originale...

Rita

skorpion-23
Beiträge: 24
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:39
Vespa: Vespa Primavera 50
Land: Deutschland

Re: Primavera 50 4takt

#15 Beitrag von skorpion-23 » Do 23. Jun 2022, 18:16

Wusste ich ja nicht 😬

Antworten