Karosserie Teile für eine Primavera

Alles rund um die Primavera + Sprint!
Antworten
Nachricht
Autor
Djemo
Beiträge: 5
Registriert: So 26. Dez 2021, 18:59
Vespa: Primavera
Land: De

Karosserie Teile für eine Primavera

#1 Beitrag von Djemo » So 26. Dez 2021, 19:10

Hallo ,
ich werde mir eine Primavera 125 mit Schaden im Fussbereich anschauen. Es sind einige Teile die kaputt oder gerissen sind. Wie schwer ist an die Ersatzteile zu kommen und ob kaputte Teile (das was man aufm Bild sieht) Plastik oder Blech sind?

Danke für Euere Hilfe

Ps
Ich kann wegen Dateigröße Begrenzung keine Fotos hochladen, hier der Link zur Anzeige

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... medium=ios

Rita
Beiträge: 7294
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Karosserie Teile für eine Primavera

#2 Beitrag von Rita » So 26. Dez 2021, 20:03

anhand dieser Bilder nicht verünftig zu beurteilen

fahr hin, wenn nicht zu weit ist....mach Detailbilder,

dann kann ich Dir sagen, welche Teile benötigt werden und was diese kosten...

Rita

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12642
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Karosserie Teile für eine Primavera

#3 Beitrag von Wenne » So 26. Dez 2021, 20:06

Ich halte nichts von diesem Angebot. Es muss zu viel ausgetauscht und lackiert werden. Das lohnt bei diesem Preis nicht.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
alu68
Beiträge: 953
Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Karosserie Teile für eine Primavera

#4 Beitrag von alu68 » So 26. Dez 2021, 20:08

Hallo Djemo,

willkommen im Forum.

Da hat die Karosserie einen ordentlichen Treffer wegbekommen.
Sind sowohl Metall-, als auch Kunststoffteile defekt.

Für den aufgerufenen Preis würde ich die Finger davon lassen.
Wenn Du nicht selbst reparieren und lackieren kannst, übersteigen die Reparaturkosten (zusammen mit dem aufgerufenen Preis) locker den Preis einer neuen Primavera. Und Du hast immer ein Unfallfahrzeug.
Karosserieseitig ist nicht nur das Trittbrett, sondern auch das Beinschild betroffen.
Wie der hintere Rahmen unter den defekten Kunststoffteilen aussieht, läßt sich auf den Bildern nicht beurteilen.
Sind wahrscheinlich aber auch Lackarbeiten notwendig.

Gruß
Alexander
Zuletzt geändert von alu68 am So 26. Dez 2021, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.
alu68
www.vespa-coburg.de

Vespa-Prima Franken, VFCD

Djemo
Beiträge: 5
Registriert: So 26. Dez 2021, 18:59
Vespa: Primavera
Land: De

Re: Karosserie Teile für eine Primavera

#5 Beitrag von Djemo » So 26. Dez 2021, 20:22

Ja, das sieht mir mehr nach einem Seitenaufprall als Umfaller… davon hat bestimmt auch der Rahmen was abbekommen…

Wer weißt ob der Teil je noch gerade läuft…

Aber die Laufleistung ist interessant, um 1000km

Benutzeravatar
alu68
Beiträge: 953
Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Karosserie Teile für eine Primavera

#6 Beitrag von alu68 » So 26. Dez 2021, 20:26

Laß Dich nicht von der niedrigen Laufleistung locken, selbst wenn bereits der erste Service gemacht worden sein sollte.
alu68
www.vespa-coburg.de

Vespa-Prima Franken, VFCD

Italocruiser
Beiträge: 47
Registriert: Di 1. Sep 2020, 08:20
Vespa: 125er Primavera
Land: Deutschland

Re: Karosserie Teile für eine Primavera

#7 Beitrag von Italocruiser » So 26. Dez 2021, 20:29

Ich würde auch die Finger davon lassen.

3.200 Euro für eine Vespa mit einem solchen Schaden? Die agieren offenbar nach dem Motto "Jeden Tag steht ein Dummer auf" (NICHT gegen DICH gerichtet). Sorry, ich finde das Angebot ja fast schon frech...

Suche noch ein wenig, da gibt es Bessere für das Geld...

Benutzeravatar
GTS77
Beiträge: 539
Registriert: Di 4. Jun 2019, 14:59
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersbek

Re: Karosserie Teile für eine Primavera

#8 Beitrag von GTS77 » So 26. Dez 2021, 22:09

Warum sollte man sich für verhältnismäßig viel Geld ein Unfallfahrzeug ins Haus holen ? Primaveras sind ja keine Seltenheit und da sollte sich definitiv ein besseres Angebot finden lassen.

Ein Unfallfahrzeug bleibt selbst nach einer Reparatur immer ein Unfallfahrzeug. Ich persönlich würde die Finger davon lassen, allein schon weil der Preis für diese Kiste eindeutig zu hoch ist. Mit etwas Glück bekommt man eine Euro 5 (Modell 2021) bereits nagelneu für um die 4000€. Da macht diese Baustelle keinen Sinn.
GTS 300 hpe - il gigante bianco

rodcruiser
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13. Jul 2020, 12:53
Vespa: 125 / 200 / 300
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart/L-E

Re: Karosserie Teile für eine Primavera

#9 Beitrag von rodcruiser » Mo 27. Dez 2021, 13:19

komischer HÄndler. Hat ja fast nur "Sturzschäden" im Angebot. Kauft der verunfallte Fahrzeuge und versucht die zu vergolden?

Benutzeravatar
alu68
Beiträge: 953
Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Karosserie Teile für eine Primavera

#10 Beitrag von alu68 » Mo 27. Dez 2021, 16:52

Diesen Eindruck habe ich auch!
alu68
www.vespa-coburg.de

Vespa-Prima Franken, VFCD

JojoNeuss
Beiträge: 86
Registriert: Mo 5. Jul 2021, 19:13
Vespa: Primavera 125iget E5
Land: Deutschland

Re: Karosserie Teile für eine Primavera

#11 Beitrag von JojoNeuss » Mo 27. Dez 2021, 18:05

"Vergolden" scheint mir auch der passende Begriff, wenn ich die Preise sehe die dort aufgerufen werden. Dafür kauft ein Händler nicht mal unfallfreie gebrauchte Fahrzeuge an.


Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12642
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Karosserie Teile für eine Primavera

#12 Beitrag von Wenne » Di 28. Dez 2021, 15:44

rodcruiser hat geschrieben:
Mo 27. Dez 2021, 13:19
komischer HÄndler. Hat ja fast nur "Sturzschäden" im Angebot. Kauft der verunfallte Fahrzeuge und versucht die zu vergolden?
Dieser Händler hat sich auf den An- und Verkauf von Unfallfahrzeugen spezialisiert. Die Verkaufspreise sind vergleichsweise hoch, dennoch hat er ständig neue Fahrzeuge im Bestand.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Antworten