Primavera wird während Fahrt langsamer

Alles rund um die Primavera + Sprint!
Antworten
Nachricht
Autor
Messi21
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 17:36
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Primavera wird während Fahrt langsamer

#1 Beitrag von Messi21 » Mi 13. Mai 2020, 17:51

Hallo zusammen,

ich habe seit Ende letzten Sommer ein Problem mit meiner Primavera 50: Während der Fahrt wird sie plötzlich langsamer, obwohl ich Gas auf Anschlag gebe. Die Geschwindigkeit fällt dann auf ca. 30 - 40 km/h ab. Sie versucht zwar zu beschleunigen, (ruckelt dann ein wenig) bleibt aber im Wesentlichen gleich bzw. wird langsamer und nimmt kein Gas mehr an. Wenn ich dann komplett anhalte und danach wieder weiterfahre, dann klappt wieder alles einwandfrei. Das Problem scheint auch willkürlich aufzutreten, sodass kein festes Muster zu erkennen ist. Bei manchen Fahrten kann man kaum normal fahren und bei manchen tritt das Problem gar nicht auf.

Ich hatte sie nun in der Werkstatt und es wurden der Vergaser gereinigt und eine neue Lichtmaschine eingebaut. Ich dachte erst, dass das Problem damit gelöst sei, doch leider war dies nicht der Fall. Da ich diesen Sommer gerne wieder unbeschwert fahren möchte, will ich das Problem schnellstmöglich lösen. Habt ihr Ideen, woran das noch liegen könnte?

Danke im Voraus! :)

roberto1
Beiträge: 1518
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Vorort von München

Re: Primavera wird während Fahrt langsamer

#2 Beitrag von roberto1 » Mi 13. Mai 2020, 20:34

Eine Ferndiagnose ist immer schwierig. Hört sich zumindest nach Kraftstoffmangel an.

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6888
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Primavera wird während Fahrt langsamer

#3 Beitrag von mikesch » Do 14. Mai 2020, 02:57

Hallo Messi und willkommen im Forum :D
Ich nehme an das es ein Viertakter ist.
Viertakter leiden oft an Leistungsschwäche wenn das Soleonidventil defekt ist.
Deine Werkstatt soll es überprüfen und ggf. austauschen.

Schau mal hier auch wenn es eine LX ist: viewtopic.php?f=8&t=40872&start=60

Viel Erfolg
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Messi21
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 17:36
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Re: Primavera wird während Fahrt langsamer

#4 Beitrag von Messi21 » Do 14. Mai 2020, 11:37

Danke für den Hinweis! Das werde ich mir mal anschauen. Scheint interessant zu sein.

Meine Vespa ist allerdings ein 2 Takter. Das macht es wohl auch nicht ganz so leicht, meinten die in der Werkstatt.

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6888
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Primavera wird während Fahrt langsamer

#5 Beitrag von mikesch » Do 14. Mai 2020, 14:47

Messi21 hat geschrieben:
Do 14. Mai 2020, 11:37
...Meine Vespa ist allerdings ein 2 Takter...
Leider trifft die oben genannte Fehlerursache nur für 4T Motoren zu. :(
2T Motoren besitzten keinerlei Ventil dieser Art.

In diesem Fall muß systematisch weiter geprüft werden.

Ich tippe beim 2T Motor und bei deiner Problematik eher auf den Vergaser.
Bitte auch in Richtung Falschluft prüfen und ausschließen. (Bremsenreinigertest im Fehlerfall unterwegs machen)

Ich nehme doch an das du die typischen Verschleißteile wie Ansaugstutzen, Z-Kerze, Z-Stecker schon ersetzt hast, notfalls nachholen.

Wie verhält sich der Motor im Fehlerfall?
Ist die Drehzahl im Stand normal oder erhöht?
Auch die CDI kommt als Fehlerursache in Frage sofern sie nicht schon durch Probetausch ausgeschlossen wurde.

Notfalls sollte der Vergaser komplett ersetzt werden wenn alles andere nicht geholfen hat.
Wüschenswert wäre in dem Fall natürlich ein unverbindlicher Probetausch, warscheinlich ist der Vergaser aber nicht teurer als die Ankerplatte.

Welche KM Leistung hat dein PV Motor?
Zeig mal ein Foto vom Maschinenraum wenn du möchtest.
Weiter viel Erfolg.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Messi21
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 17:36
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Re: Primavera wird während Fahrt langsamer

#6 Beitrag von Messi21 » Fr 15. Mai 2020, 13:02

Danke für die Hinweise! Ich bin leider technisch nicht so bewandert und würde das daher dann mal weiterleiten.

Im Fehlerfall fühlt es sich so an, als ob er Motor gegen einen Widerstand kämpft. Manchmal wird er noch 2-3 km/h schneller und dann wieder langsamer wodurch er ein wenig zuckelt. Tritt das Problem am Berg auf, dann wird er langsam bis zum Stillstand und geht aus.

Im Stand ist die Drehzahl eigentlich normal. Da wäre mir nichts besonderes aufgefallen.

Die Vespa hat jetzt so 3.450 km drauf.

Ich weiß grad nicht, wie ich ein Bild anhängen kann.

Danke und Grüße!

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6888
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Primavera wird während Fahrt langsamer

#7 Beitrag von mikesch » Fr 15. Mai 2020, 18:00

Nach deiner Beschreibung sollte auch der gesamte Antrieb untersucht werden.
Es könnte z.B. auch ein defektes Lager im Wandler oder Getriebe sein, zumindest sollte im Antriebsstrang ein mechanischer Fehler ausgeschlossen werden.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Lairyn
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 19:15
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland

Re: Primavera wird während Fahrt langsamer

#8 Beitrag von Lairyn » Sa 23. Mai 2020, 13:41

Hi, ich hatte ein ähnliches Problem wie du und konnte es lösen: viewtopic.php?f=38&t=45875

Hoffe das hilft dir weiter

Messi21
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 17:36
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Re: Primavera wird während Fahrt langsamer

#9 Beitrag von Messi21 » Sa 23. Mai 2020, 16:39

Ein fachkundiger Freund ist nun auch mal eine Runde gefahren und hat den Fehler live erlebt. Er tippt auch auf Vergaser.

Nun meine Frage, kann man den Vergase auch problemlos selber wechseln (KFZ-Mechatroniker) oder sollte das die Werkstatt machen?

Messi21
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 17:36
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Re: Primavera wird während Fahrt langsamer

#10 Beitrag von Messi21 » Sa 23. Mai 2020, 16:43

Lairyn hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 13:41
Hi, ich hatte ein ähnliches Problem wie du und konnte es lösen: viewtopic.php?f=38&t=45875

Hoffe das hilft dir weiter
Danke! Das ist leider ein 4T und meiner ist ein 2T. Sonst wärs wohl längst gelöst. Das wurde mir in der Werkstatt auch gesagt, dass er bei einem 4T gleich wüsste, was es sein kann. Trotzdem danke ;-)

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 905
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Primavera wird während Fahrt langsamer

#11 Beitrag von The_Bastian » Sa 23. Mai 2020, 20:01

Messi21 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 16:39
Nun meine Frage, kann man den Vergaser auch problemlos selber wechseln (KFZ-Mechatroniker) oder sollte das die Werkstatt machen?
Die Leute in der Werkstatt sind gemeinhin Kfz-Mechatroniker. Insofern sollte man es mMn schaffen wenn man in diesem Berufsfeld tätig ist :D

Antworten