Nachrüstung Gepäckträger hinten

Alles rund um die Primavera + Sprint!
Antworten
Nachricht
Autor
K.Ölner
Beiträge: 93
Registriert: So 29. Jan 2017, 12:33
Vespa: noch Sprint 50 4T 4V
Land: D

Nachrüstung Gepäckträger hinten

#1 Beitrag von K.Ölner » Mi 3. Apr 2019, 16:38

Optisch so gar nicht mein Fall, aber ich benötige dann doch einen Gepäckträger hinten. Muß oft einen kleinen 6Kg Musikinstrumenteverstärker transportieren. Im Fußraum ist mir das zu fragil und es macht Kratzer.
Nun sind die Originalträger ja unverschämt hochpreisig.
Was ist von den 'MotoNostra' Nachbauten zu halten? Ausreichend stabil? Erfahrungen?

Benutzeravatar
Manfred9
Beiträge: 140
Registriert: Fr 15. Aug 2014, 12:37
Vespa: 125GTS super
Land: China

Re: Nachrüstung Gepäckträger hinten

#2 Beitrag von Manfred9 » Do 4. Apr 2019, 09:29

Schau in Willhaben, da sind sie wesentlich billiger.
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 303110334/

Benutzeravatar
krisu
Beiträge: 637
Registriert: Do 15. Nov 2018, 18:03
Vespa: gts300 hpe_gtv 300ie
Land: de
Wohnort: nürnberg

Re: Nachrüstung Gepäckträger hinten

#3 Beitrag von krisu » Do 4. Apr 2019, 10:59

Manfred9 hat geschrieben:Schau in Willhaben, da sind sie wesentlich billiger.
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 303110334/
Eher der hier passend für die Primavera/Sprint
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 301273915/

Neupreis € 99,- ….zu den angebotenen € 60,- kommen vermutlich noch die horrenden österr. Versandkosten von mind. € 20,- (wenn nicht mehr)…kann man das Teil gleich neu kaufen. :?
Gruß Krisu

Rita
Beiträge: 6193
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Nachrüstung Gepäckträger hinten

#4 Beitrag von Rita » Do 4. Apr 2019, 11:19

dem Nickname nach bist Du aus Köln....
dann fahr doch ums Eck nach Bergheim und hold Dir den hier:
https://www.scooter-center.com/de/topca ... er=MN2030C


ab


Rita

K.Ölner
Beiträge: 93
Registriert: So 29. Jan 2017, 12:33
Vespa: noch Sprint 50 4T 4V
Land: D

Re: Nachrüstung Gepäckträger hinten

#5 Beitrag von K.Ölner » Do 4. Apr 2019, 11:31

Ja danke. Hatte den hier im Auge:
https://www.scooter-center.com/de/gepae ... er=MN2020C

Frage bezog sich hauptsächlich auf die Stabilität.

Rita
Beiträge: 6193
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Nachrüstung Gepäckträger hinten

#6 Beitrag von Rita » Do 4. Apr 2019, 11:38

zeig mal das teil, das Du transportieren mußt....

wieviel wiegt das Ding ??


Rita

K.Ölner
Beiträge: 93
Registriert: So 29. Jan 2017, 12:33
Vespa: noch Sprint 50 4T 4V
Land: D

Re: Nachrüstung Gepäckträger hinten

#7 Beitrag von K.Ölner » Do 4. Apr 2019, 11:45


Rita
Beiträge: 6193
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Nachrüstung Gepäckträger hinten

#8 Beitrag von Rita » Do 4. Apr 2019, 12:28

auf dem starren Träger kannste den flach hinlegen....
auf dem Klappträger müßtest Du hochkant befestigen...

Rita

K.Ölner
Beiträge: 93
Registriert: So 29. Jan 2017, 12:33
Vespa: noch Sprint 50 4T 4V
Land: D

Re: Nachrüstung Gepäckträger hinten

#9 Beitrag von K.Ölner » Do 4. Apr 2019, 14:14

Ja, an Hochkant dachte ich, weil die anderen Seiten eher empfindlich sind. Hinten Elektronik, oben Regler und vorne ein leicht ramponierbares Frontgitter.
Aus deinen Antworten schließe ich, dasst dir wegen Stabilität eher keinen Kopp machst. Das ist gut, und so schließe ich mich dem an. ;)

Besten Dank für den Rat! :vespa:

JulianPa
Beiträge: 33
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 15:51
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: Neviges

Re: Nachrüstung Gepäckträger hinten

#10 Beitrag von JulianPa » Di 14. Mai 2019, 11:03

K.Ölner hat geschrieben:Ja danke. Hatte den hier im Auge:
https://www.scooter-center.com/de/gepae ... er=MN2020C
Den habe ich auch so ähnlich. Bin damit zufrieden. Stabil finde ich ihn eigentlich auch, aber ich transportier damit keine schweren Instrumente..

K.Ölner
Beiträge: 93
Registriert: So 29. Jan 2017, 12:33
Vespa: noch Sprint 50 4T 4V
Land: D

Re: Nachrüstung Gepäckträger hinten

#11 Beitrag von K.Ölner » Di 14. Mai 2019, 11:14

Danke!!! Ich komme ggf. wieder drauf zurück.

Mein Transportansinnen habe ich zwischenzeitlich durch den Gebrauchtkauf eines weiteren Instrumentenverstärkers gelöst. Das war günstiger als ein Gepäckträgerkauf und er wird im Proberaum deponiert. Die fluffige Optik der Sprint bleibt so auch erhalten. :)
Wenn der kleine Amp nun geklaut wird - hmm ... - dann isses eben so ... ;)

Antworten