946 und Rost

Alles rund um die Nove Quarantasei - 946!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Exroller
Beiträge: 2269
Registriert: Di 3. Sep 2013, 16:25
Vespa: .
Land: .

Re: 946 und Rost

#16 Beitrag von Exroller » So 19. Feb 2017, 08:16

-
Zuletzt geändert von Exroller am Do 23. Mär 2017, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
efendi
Beiträge: 6657
Registriert: So 14. Jun 2009, 16:40
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
Wohnort: N (BY)

Re: 946 und Rost

#17 Beitrag von efendi » So 19. Feb 2017, 12:15

Die 946 rostet doch schon vom langen rumstehen beim Händler. :mrgreen:

Ich würde mir da eher Gedanken wegen Standschäden machen. :)
Bild 1526 Bild

Desperados
Beiträge: 12
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 01:04
Vespa: Vespa 946
Land: Schweiz

Re: 946 und Rost

#18 Beitrag von Desperados » So 19. Feb 2017, 22:39

Appler hat geschrieben:Warum werden die Schön-Wetter Fahrer so gehatet? Meine Sprint ist auch nur ein Spaß-Fahrzeug, damit fahre ich weder zur Arbeit (Bahn-Pendler) noch zum Arzt (wohne mitten in der Altstadt). Und die 946 ist ein schöner Roller. Ist er praktisch? Nein. Ein SLK ist auch ein schönes Auto. Ist es praktisch? Nein. Wird es von anderen Benz-Fahrern geneidet oder gehasst? Nein.

Der ist auch nicht gerade praktisch, und so passen Sie gut zusammen, oder?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Desperados am Mo 27. Feb 2017, 21:42, insgesamt 2-mal geändert.

Desperados
Beiträge: 12
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 01:04
Vespa: Vespa 946
Land: Schweiz

Re: 946 und Rost

#19 Beitrag von Desperados » So 19. Feb 2017, 22:41

Noch zwei Fotos
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
efendi
Beiträge: 6657
Registriert: So 14. Jun 2009, 16:40
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
Wohnort: N (BY)

Re: 946 und Rost

#20 Beitrag von efendi » Mo 20. Feb 2017, 08:48

Rostet der Ferrari etwa? Wird bestimmt auch nicht im Winter auf gesalzenen Straßen bewegt, wobei beim Ferrari wahrscheinlich wenig aus schöndem Stahlblech ist, aber Alu und Magnesium sind auch empfindlich bei Salz.

Wenn Du es mit der 946 genauso machst und sie nicht 365 Tage im Freien steht, dann rostet da auch nichts. Musst Dir also keine Gedanken hinsichtlich Hohlraumkonservierung machen, wäre vergeudete Zeit.

Ob die Vespa 946 zum Ferrari passt? Keine Ahnung, ich könnte wohl mit beiden nichts anfangen.
Zuletzt geändert von efendi am Mo 20. Feb 2017, 11:13, insgesamt 1-mal geändert.
Bild 1526 Bild

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12312
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: 946 und Rost

#21 Beitrag von Vilstaler » Mo 20. Feb 2017, 11:04

[quote="Appler"]Warum werden die Schön-Wetter Fahrer so gehatet? Meine Sprint ist auch nur ein Spaß-Fahrzeug, damit fahre ich weder zur Arbeit (Bahn-Pendler) noch zum Arzt (wohne mitten in der Altstadt). Und die 946 ist ein schöner Roller. Ist er praktisch? Nein. Ein SLK ist auch ein schönes Auto. Ist es praktisch? Nein. Wird es von anderen Benz-Fahrern geneidet oder gehasst

Mir entlockt es immer so´n Schmunzeln... und komischerweise ist das meistens bei den SLK der Fall, dass da Leuts bei denen der Zahn der Zeit schon länger dran genagt hat hinterm Steuer sitzen...Sonnenbrille,- Arm lässig aus´m Fenster hängend,- Kaugummi sowieso.... Da bekomm ich nen Lachanfall und finde das uuunmöglich.

Für mich ist das´n Auto wo junge aufstrebende Leutchen viel besser reinpassen die sich so´n Spaßgefährt auch gönnen sollen und nicht was für angehende Greise. :)
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
CaldaroVespa
Beiträge: 1599
Registriert: So 12. Jan 2014, 12:14
Vespa: ET 4 was sonst
Land: NRW

Re: 946 und Rost

#22 Beitrag von CaldaroVespa » Mo 20. Feb 2017, 11:32

Hoffentlich lesen meine beiden SLK Kumpel jetzt nicht mit, aber für mich ist dieser Benz auch ein "Silberpudel-Racer". Da finde ich die 946 als Sammlerobjekt und Eisdielen-Roller schon besser.
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein

Benutzeravatar
efendi
Beiträge: 6657
Registriert: So 14. Jun 2009, 16:40
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
Wohnort: N (BY)

Re: 946 und Rost

#23 Beitrag von efendi » Mo 20. Feb 2017, 12:17

Der Hans Söllner hätte den SLK wohl zum modernen "Schlampenschlepper" gemacht. :)
Bild 1526 Bild

kaihh
Beiträge: 41
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:49
Vespa: ET4 & S125
Land: D

Re: 946 und Rost

#24 Beitrag von kaihh » Mi 24. Mai 2017, 11:45

Appler hat geschrieben: Ein SLK ist auch ein schönes Auto. Ist es praktisch? Nein. Wird es von anderen Benz-Fahrern geneidet oder gehasst? Nein.
... eher belächelt.

Gruß
Kai

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11207
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: 946 und Rost

#25 Beitrag von avanti » Mi 24. Mai 2017, 17:45

Dann passt der SLK doch prima zur GTS vor dem Umstieg auf die Gehhilfe ...
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3679
Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: 946 und Rost

#26 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Sa 27. Mai 2017, 12:37

Vilstaler hat geschrieben: Für mich ist das´n Auto wo junge aufstrebende Leutchen viel besser reinpassen die sich so´n Spaßgefährt auch gönnen sollen und nicht was für angehende Greise. :)
Schade nur, dass die jungen, aufstrebenden Leute - zumindest hier im Rhein-Main-Gebiet - mehrheitlich Audis bevorzugen. MB war schon immer die Marke für die eher älteren Semester (und natürlich der Taxifahrer und Landwirte). Der SLK ist mehr was für diejenigen, denen ein Z4 zu krawallig, und ein Porsche zu teuer ist.

Volker

Benutzeravatar
PX150
Beiträge: 691
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz

Re: 946 und Rost

#27 Beitrag von PX150 » Sa 27. Mai 2017, 22:23

Eigentlich geht es ja um Rost an der 946, aber.....
Warum sollten ältere Menschen keinen SLK fahren dürfen?
Ich finde der SLK ist ein wunderschönes Auto und wem er gefällt soll ihn auch fahren.
Hier im Forum sind die Wenigsten die man als jung bezeichnen kann und die fahren Vespas und Motorräder die eigentlich auch nicht mehr ganz zu ihnen passen (mich eingeschlossen) und wisst ihr was?
Ich finde das gut so.
:vespa: :auto: :) :genau:
Liebe Grüße

PX150

Sinfoni
Beiträge: 16
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 13:54
Vespa: 946
Land: Austria

Re: 946 und Rost

#28 Beitrag von Sinfoni » Fr 30. Jun 2017, 11:10

Wird nie rosten .... naja

Vespa hat allerdings die Instandsetzung mit etwas Nachdruck übernommen! :klatschen: :klatschen: :klatschen:
Danke an dieser Stelle!
IMG_20160627_192134.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

d-marc
Beiträge: 959
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 21:15
Vespa: P200E, NC750SD
Land: D
Wohnort: Rheinland

Re: 946 und Rost

#29 Beitrag von d-marc » Fr 30. Jun 2017, 11:31

Sinfoni hat geschrieben:
IMG_20160627_192134.jpg
Uah, wenn ich das schon wieder sehe. Typisch - die Adern unterm Lack: Interkristalline Korrosion.

Wenn sich Piaggio seinen Stahl im Hafen von Livorno bei Schummerlicht von dubiosen Schrottrecyclern besorgt sollten die das fertig gepresste Buntmetallgemisch wenigstens mal ein paar Minuten in ein Zinkgalvanikbad hängen. Selbst FIAT kriegt das mittlerweile hin.

Aber was will man bei dem Preis der 946 schon erwarten, da kriegt man ja gerade mal ne Harley inkl. Zubehör

In den USA kostet auch schon die 2017er GTV 300 übrigens das Gleiche wie ne Harley Street 750

Benutzeravatar
Wolpi
Beiträge: 322
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 21:44
Vespa: GTS 125, PV 125 tour
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern / REG/DEG/PA

Re: 946 und Rost

#30 Beitrag von Wolpi » Sa 1. Jul 2017, 13:17

avanti hat geschrieben:Dann passt der SLK doch prima zur GTS vor dem Umstieg auf die Gehhilfe ...
... nö, vor dem Umstieg auf die Gehhilfe kommt der SL (ohne K) ist auch "altersgerechter" ;) :auto:

Wolpi

Antworten