Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
https://vespaforum.de/

Neuling kauft Vespa 946
https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=35&t=40048
Seite 3 von 3

Autor:  Vilstaler [ Di 28. Feb 2017, 11:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuling kauft Vespa 946

Sehr schön,- wobei ich mir die 946 in "Speedgelb" auch gut vorstellen könnte :)

Autor:  Forio [ Fr 10. Mär 2017, 19:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuling kauft Vespa 946

Glückwunsch, eine schöne Vespa!
Jetzt bin ich auf's Feedback der Liebsten gespannt.

Autor:  Sätti56 [ Sa 11. Mär 2017, 00:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuling kauft Vespa 946

Servus und Grüße in die Schweiz, sorry ich als Mann würde sie nicht fahren wollen, aber für eine Frau ein wunderschönes Töf, wünsche viel Spaß damit :vespa: möp möp

Autor:  Desperados [ So 12. Mär 2017, 00:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuling kauft Vespa 946

Hallo,

Meiner Frau und ich, haben heute den 2. Kurstag absolviert ; und somit der letzte. Jetzt bekommen wir den endgültigen Führerschein.
Ich weiss nicht was in Deutschland gilt. Bei uns ist es so, da wir den Autoführerschein schon haben, müssen wir nur 2 Tage à 4 stunden = 8 Fahrstunden. Danach ist es fertig, es gibt anschließend keinen Prüfung. Man muss der Kurs einfach besuchen. Ist es in Deutschland auch so? Oder dürft ihr einfach mit der Autoprüfung, roller bis 125ccm fahren?


Jetzt kann es richtig losgehen, ein paar KM abzuspulen, den den 1'000km Service möchte rasch hinter mir bringen. Bis jetzt sind wir 220 km gefahren.

Bin mir am überlegen ob beim 1'000km service Wissbandreifen montieren soll, sieht alt chic aus.

Hier war meiner Frau unterwegs zur Fahrschule

Autor:  Michel [ So 12. Mär 2017, 10:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuling kauft Vespa 946

Glückwunsch, Desperados, zum Zweiradführerschein! :klatschen:
Und nein, so einfach wie bei Euch in der schönen Schweiz ist das bei uns nicht, 125ccm darf man bei uns mit Autoführerschein nur dann fahren, wenn man denselben vor dem 01.04.1980 gemacht hat, sonst muss man nochmals Theorie und Praxis machen un ne Prüfung bestehen.

Beste Grüße in den schönen Thurgau,

Michel (alter Konstanzer)

Autor:  PrimaVespa [ So 12. Mär 2017, 10:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuling kauft Vespa 946

.... ja, hier muss man den Führerschein komplett machen, da bist du eine entsprechende Stange Geld los!

Ihr Schweizer habe es schon nicht schlecht, auch landschaftlich sehr reizvoll!

Allseits gute Fahrt

Markus

Autor:  deeno67 [ Di 14. Mär 2017, 15:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuling kauft Vespa 946

Schubidubidu hat geschrieben:
Ich frage mich gerade, welche Botschaft diese beiden Bilder senden und für wen diese bestimmt ist? Bild


Müssen Bilder immer eine Botschaft vermitteln oder kann man sich nicht einfach über zwei schöne Fahrzeuge (mit-)freuen?

Autor:  Vilstaler [ Di 14. Mär 2017, 18:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuling kauft Vespa 946

Also ich freu mich für Jeden und Alles was da gezeigt wird. Hauptsache man zeigts überhaupt! :)

Autor:  deeno67 [ Mi 15. Mär 2017, 19:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuling kauft Vespa 946

Vilstaler hat geschrieben:
Also ich freu mich für Jeden und Alles was da gezeigt wird. Hauptsache man zeigts überhaupt! :)

:genau:

Autor:  Vespa_R [ Mi 15. Mär 2017, 21:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuling kauft Vespa 946

Desperados hat geschrieben:
Bin mir am überlegen ob beim 1'000km service Wissbandreifen montieren soll, sieht alt chic aus.




Nein! Bitte nicht!

So eine schöne Vespa! Bitte keine Weissbadnreifen :kotz:

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/