Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

Alles rund um die Nove Quarantasei - 946!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
schlossbesitzer
Beiträge: 66
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 01:08
Vespa: PK50XL, GTS 300i.e.
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg, Bayern

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#16 Beitrag von schlossbesitzer » Mo 1. Aug 2016, 23:30

@Appler, junge "Lifestyle Anzugsträger" wurden ja auch in der Werbekampange zur Armani Einführung gezeigt. Offenbar hat die Werbung ihre Zielgruppe erreicht. 8-)

@SRV, im Gegensatz zur 946 kann man bei der GTS zumindest von einem praktischen Helmfach sprechen. Mit der 946 lässt sich ohne Zusatztasche nicht mal einen ISO Kaffeebecher ins Büro transportieren, geschweige denn einen Soziusfahrer. :lol:

@Oller Roller, sehr schönes Video, Klasse gemacht! Da waren ja ganz tolle Fahrzeuge dabei. WOW! Ich bin auch im Mailverteiler von Franz und Andrea, war aber noch nie bei einem der Treffen. Offenbar mein Fehler. Vielleicht beim nächsten mal. Im Video ist neben der Weißen auch eine Blaue 946 (bei 2:10 Min) zu sehen. Schade das ich nicht da war. :x

@Matt, die Philosophie und Kalkulation die Vespa hinter dem Modell hat, verstehe ich auch nicht. Die 946 hätte bei einem marktgerechten Preis sicher eine andere Zukunft gehabt. So dümpelt das Modell so vor sich her, ohne nennenswerte Stückzahlen. Offenbar brauchen die keinen Deckungsbeitrag. Wahrscheinlich haben die oberen Vespa Herren ein "Töpfchen voller Spielgeld" locker gemacht, aus dem sich ein elitärer Kreis von Designern und Ingenieuren bedienen durfte. :geek:

@Peppina, das ist das schöne bei Vespa, die haben so viele Modelle, da findet jede(r) irgendwas, was ihr(m) gefällt. :vespa:

Benutzeravatar
SRV
Beiträge: 869
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:06
Vespa: LML Automatica
Land: D
Wohnort: W'tal—Essen—D'df

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#17 Beitrag von SRV » Di 2. Aug 2016, 00:19

Also ich denke, wer in diesem Falle die fehlende Praktikabilität als Kriterium zur Bewertung der 946 heranzieht, hat das Konzept dieses Rollers nicht verstanden (und ich meine hier nicht das Marketing-Konzept von PIA) …

Man kann ein Apple Ipad nicht als »unpraktisch« bezeichnen, nur weil es keine Tastatur besitzt oder weil man damit nicht mit dem Festnetz telefonieren kann.

Ist eine PX unpraktisch, weil ein Helmfach fehlt? Oder ist ein Smart Fortwo unpraktisch, weil nur zwei Insassen mitfahren können?

Die 946 ist total überteuert und zu schwach motorisiert — aber mit Sicherheit nicht unpraktisch.

Grüße !!!
||||||||||||||||||||||||||||||||||||
—————————————————— Bild

»Wenn man klassisch unterwegs sein möchte in Form einer PX
und noch Automatik fahren möchte, ist die LML die beste Entscheidung.«
(Quote: Vespa-Julian)

Benutzeravatar
Rattenvespa
Beiträge: 1845
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 13:19
Vespa: PK 125, GT 200L
Land: O-Franken
Wohnort: Itzgrund
Kontaktdaten:

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#18 Beitrag von Rattenvespa » Di 2. Aug 2016, 21:28

Unpraktisch? Überteuert? Hässlich? Themaverfehlt? Und, und, und?
Nun ja, dies liegt ja alles im Auge des Betrachters (und auch Käufers) und scheinbar ist die Zielgruppe ja vorhanden.
Auch wenn ich sie mir, Stand heute, wohl kaum zulegen werde, finde ich das Modell vom Design her durch und durch gelungen,
obwohl mir das erste Modell in der klassischen Farbgebung immer noch am besten gefällt.
Ja.....jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
---------------------------------------------------
Vespa im Itzgrund und ein bissel mehr...
https://www.youtube.com/results?search_ ... ndrea+jahn

Benutzeravatar
Socca5
Beiträge: 351
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 14:22
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: Holledau

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#19 Beitrag von Socca5 » Mi 3. Aug 2016, 09:20

Also mir gefällt die 946 sehr gut.
Nur die Motorisierung ist imho zu mau. Die versprochene 150er ist bis heute noch nicht erschienen.
Der Listenpreis ist völlig überzogen. Aber da schon einige neue für 6000€ über den Tisch gingen, wäre dies ein einigermaßen realistischer Preis.
Ich denke dass die 946 das Potential hat zum Sammlerobjekt zu werden.
Mal sehen.



Gruß Tom
Gruss Tom

zur Zeit ohne Vespa

Benutzeravatar
vDet
Beiträge: 842
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 16:50
Vespa: MP3 500+2GTS125+946
Land: RP
Wohnort: Rheinbreitbach/Bad Honnef

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#20 Beitrag von vDet » Fr 2. Nov 2018, 23:55

Design muss sein ;) ...mir gefällt sie und das fahren mit ihr auch!
Spontankauf diese Woche bei meinem Freundlichen.

VG
Det
150-KB_20181031_Vespa-946.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer mittwochs, 18 Uhr +++ http://www.faehrengaeng.de +++
Verband der Prodomofahrer - Grenzkommandant Protektorat Septem Montes/NRW-RP

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12310
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#21 Beitrag von Vilstaler » Sa 3. Nov 2018, 07:17

Ganz schön saftig spontan - gratuliere! :)

Servus und viel Spaß

Florian
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Vespafan Olaf
Beiträge: 157
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 16:14
Vespa: GTS 300 & PX 150
Land: Deutschland

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#22 Beitrag von Vespafan Olaf » Sa 3. Nov 2018, 08:56

Glückwunsch zu deiner roten 946!
Alles richtig gemacht. Viel Spaß mit ihr.

Olaf
Vespa fahren - einfach fabelhaft !

Benutzeravatar
Forio
Beiträge: 1602
Registriert: Do 6. Mär 2014, 21:35
Vespa: PX125, 200, GTS 300
Land: zw. Himmel un Äd
Wohnort: CGN

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#23 Beitrag von Forio » Do 8. Nov 2018, 11:06

Mir gefällt das Design sehr! Leider mangelt es an der passenden Motorisierung.
Glückauf und allzeit knitterfreie Fahrt
Michael, der PXte

Bild Bild

Jeden Mittwoch um 18:00 kleines Treffen in Niederdollendorf an der Fähre.

+++ http://www.faehrengaeng.de +++

Bild

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11551
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#24 Beitrag von Wenne » Do 14. Mai 2020, 07:26

vDet hat geschrieben:
Fr 2. Nov 2018, 23:55
Design muss sein ;) ...mir gefällt sie und das fahren mit ihr auch!
Spontankauf diese Woche bei meinem Freundlichen.

VG
Det

150-KB_20181031_Vespa-946.jpg
Hallo
jetzt, nach einer gewissen Zeit, frage ich mal nach, wie die Fahreindrücke deiner Roten sind, wie oft sie bewegt wird.
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
vDet
Beiträge: 842
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 16:50
Vespa: MP3 500+2GTS125+946
Land: RP
Wohnort: Rheinbreitbach/Bad Honnef

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#25 Beitrag von vDet » So 14. Jun 2020, 11:41

Hallo Wenne,
sorry, dass ich erst jetzt antworte! Ja, ich fahre sie immer noch sehr gerne und meine Frau mag sie auch. So sehr, dass sie daran denkt Ihre GTS gegen eine 946 einzutauschen.
Die Red wird allerdings nur bei schönem Wetter bewegt. Da wir 2x GTS (Für alle Tage) einen MP3 500 und die 946 Red haben fällt die Wahl immer schwer ;-)
Die 946 hat ein prima Fahrwerk und gäbe es einen 300er Motor dafür, würde sie sicher auch besser verkauft. Mir reicht für meine Bedürfnisse auch der 125er.
VG Det
Immer mittwochs, 18 Uhr +++ http://www.faehrengaeng.de +++
Verband der Prodomofahrer - Grenzkommandant Protektorat Septem Montes/NRW-RP

Benutzeravatar
schlossbesitzer
Beiträge: 66
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 01:08
Vespa: PK50XL, GTS 300i.e.
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg, Bayern

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#26 Beitrag von schlossbesitzer » Mi 17. Jun 2020, 00:33

Da trifft mal wieder der Spruch "Totgeglaubte Leben länger" vollkommen zu. Ich habe heute beim Surfen einen Beitrag zu einem neuen Sondermodell "946 Christian Dior" im Frühjahr 2021 gelesen. Die 946 wird scheinbar zum Lifestyle Hobby von Vespa.

Hier mal der Link zum Artikel bei "Motorradonline" und direkt bei "Vespa", da die Artikel sicher nicht ewig online sind, habe ich die Bilder direkt hier eingestellt. Ich hoffe das ist Ok.

Bild

Bild

Antworten