Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

Alles rund um die Nove Quarantasei - 946!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
schlossbesitzer
Beiträge: 65
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 00:08
Vespa: PK50XL, GTS 300i.e.
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg, Bayern

Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#1 Beitrag von schlossbesitzer » So 31. Jul 2016, 22:52

Das habe ich gerade auf der VESPA Seite entdeckt, wie heißt es doch so schön: "Totgeglaubte leben länger" :D

Die Vespa (RED) wird vom 10. bis 13. November 2016 in ihrem endgültigen Design auf der EICMA in Mailand zu sehen sein.

http://www.vespa.com/de_DE/news-und-ang ... a-red.html

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3590
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:57
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#2 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Mo 1. Aug 2016, 00:47

Resteverwertung der Weihnachts-946? Das Rot gefällt mir, sieht nicht so "tomatig" aus wie das Rosso Dragon.

Volker
Bild

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12304
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#3 Beitrag von Vilstaler » Mo 1. Aug 2016, 05:22

Moin!

Schaut gut aus,-... trage nur kein Röckchen sondern Hosen und bleib dabei :lol:

Gruß!

Florian
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
efendi
Beiträge: 6657
Registriert: So 14. Jun 2009, 15:40
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
Wohnort: N (BY)

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#4 Beitrag von efendi » Mo 1. Aug 2016, 06:25

Ideal für die Feuerwehr, da gibt es bestimmt Behördenrabatt.
Bild 1526 Bild

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9318
Registriert: So 13. Sep 2009, 08:59
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#5 Beitrag von derLimburger » Mo 1. Aug 2016, 06:27

Egal welche Farbe, ich kann mich mit dem "Ding" nicht anfreunden.....
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Benutzeravatar
elmar2001
Beiträge: 694
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 09:49
Vespa: GTS 250 / PX200E
Land: Deuschland
Wohnort: Monaco di Baviera
Kontaktdaten:

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#6 Beitrag von elmar2001 » Mo 1. Aug 2016, 06:39

Ist glaube ich auch eher was für Mädels. Nicht wegen der Farbe, aber die Form ist halt wenig maskulin und zu verspielt.

Kaufen würde ich sie mir auch nicht, aber nett anzusehen ist sie schon und häßlich ist anders. Und Details wie die farbigen Stege bei den Spiegeln könnte ich mir auch bei anderen Modellen vorstellen.
Grüße
Elmar

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 5550
Registriert: Di 16. Jun 2009, 20:24
Vespa: GTS
Land: D
Wohnort: Epprechtstein

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#7 Beitrag von Will » Mo 1. Aug 2016, 07:07

Aloha!
Mich würde mal die Farbbezeichnung samt zugehöriger Farbnummer interessieren.
Grüße
Will
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
PrimaVespa
Beiträge: 8326
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#8 Beitrag von PrimaVespa » Mo 1. Aug 2016, 08:44

.... habe ich das Teil nicht bereits in einem anderen Thread gesehen? Ging es da nicht um irgendeine Charitygeschichte? Wer hat da nochmal draufgesessen? Bill Gates? :unwissend:

Keine Ahnung, vermutlich bringe ich da was durcheinander.

Und 946 ist meiner Meinung nach nur als Bellisima mit schwarzer Bank schön. Die gezeigte ist mir zu sehr Ton in Ton. Bei fehlenden Kontrasten verschwinden ja die Konturen komplett.

Gruß
Markus
Zuletzt geändert von PrimaVespa am Mo 1. Aug 2016, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Appler
Beiträge: 164
Registriert: Do 28. Mai 2015, 20:51
Vespa: Sprint
Land: D

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#9 Beitrag von Appler » Mo 1. Aug 2016, 17:26

Wieso Totgeglaubte? Die 946 gibt es doch jedes Jahr in einer anderen Farbe. War doch auch so geplant. Ausserdem finde ich die 946 schon schick. Unpraktisch, aber sehr schick. :) So in etwa wie nen SLK, wenn man es mit Autos vergleichen will.

Zum Hintergrund: Die (Product)Red Edition ist eine Charity-Aktion, der Gewinn geht der AIDS-Forschung zugute. Es gibt immer wieder berühmte Design-Objekte, die einmalig oder für ne kurze Zeit in der (Product)Red Farbe gefertigt werden, und der Erlös geht halt an diese Stiftung. Bill Gates ist daran beteiligt, Bono von U2 auch. Daher auch das Presse-Foto mit Bill Gates.

Benutzeravatar
schlossbesitzer
Beiträge: 65
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 00:08
Vespa: PK50XL, GTS 300i.e.
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg, Bayern

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#10 Beitrag von schlossbesitzer » Mo 1. Aug 2016, 18:36

@Appler, Du sagst es, die Charity-Aktion wird auf der Vespa Seite genau beschrieben, als Frontbild ist Bil Gates zu sehen. "Totgeglaubte" deshalb, weil es hier im Forum mehrfache und verschiedene Aussagen zum Thema gibt. Da gab es die Aussage aus "sicherer Quelle eines Händlers", dass die Produktion bereits eingestellt wurde und nur noch Restteile verwendet werden. :unwissend:

Aber egal, ich finde die Vespa 946 ebenfalls Bildschön (...und unpraktisch :| ), wobei die Rote nicht meine Wunschfarbe wäre. Am schönsten finde ich die Armani und Belissima in silber. Allerdings habe ich habe noch nie eine Originale gesehen. Weder im Straßenbild noch bei einem Treffen. Bei der Einführung habe ich mal eine weiße beim Stadler in Nürnberg gesehen, danach nie wieder. Wenn die nicht so teuer wären würde ich mir eine Armani als Drittvespa zulegen.

Manchmal müssen Träume eine Weile geträumt werden...
Zuletzt geändert von schlossbesitzer am Mo 1. Aug 2016, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Appler
Beiträge: 164
Registriert: Do 28. Mai 2015, 20:51
Vespa: Sprint
Land: D

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#11 Beitrag von Appler » Mo 1. Aug 2016, 18:42

schlossbesitzer hat geschrieben:@Appler, Du sagst es, die Charity-Aktion wird auf der Vespa Seite genau beschrieben, als Frontbild ist Bil Gates zu sehen. "Totgeglaubte" deshalb, weil es hier im Forum mehrfache und verschiedene Aussagen zum Thema gibt. Da gab es die Aussage aus "sicherer Quelle eines Händlers", dass die Produktion bereits eingestellt wurde und nur noch Restteile verwendet werden. :unwissend:

Aber egal, ich finde die Vespa 946 ebenfalls sehr Bildschön (...und unpraktisch :| ), wobei die Rote nicht meine Wunschfarbe wäre. Am schönsten finde ich die Armani und Belissima in silber. Allerdings habe ich habe noch nie eine Originale gesehen. Weder im Straßenbild noch bei einem Treffen. Bei der Einführung habe ich mal eine weiße beim Stadler in Nürnberg gesehen, danach nie wieder. Wenn die nicht so teuer wären würde ich mir eine Armani als Drittvespa zulegen.

Manchmal müssen Träume eine Weile geträumt werden...
Ich habe mal eine in Mailand gesehen, dort ist das keine Frauen-Vespa gewesen, war ein sehr schicker junger Anzug-Italiener drauf. :) Da hab ich mich ich die verliebt. Aber kaufen würde ich sie mir nie. :)

Benutzeravatar
SRV
Beiträge: 869
Registriert: Do 29. Mai 2014, 16:06
Vespa: LML Automatica
Land: D
Wohnort: W'tal—Essen—D'df

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#12 Beitrag von SRV » Mo 1. Aug 2016, 18:50

:unwissend:
Eine Frage: Warum ist die 946 denn unpraktisch?
:unwissend:
Ihr wollt mir doch nicht erzählen, dass Ihr Vespa fahrt, weil die Dinger so »praktisch« sind:
»Oh Du hast eine neue Vespa gekauft? Das ist aber mal ein praktischer Roller …«
||||||||||||||||||||||||||||||||||||
—————————————————— Bild

»Wenn man klassisch unterwegs sein möchte in Form einer PX
und noch Automatik fahren möchte, ist die LML die beste Entscheidung.«
(Quote: Vespa-Julian)

Benutzeravatar
Oller Roller
Beiträge: 6641
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 14:07
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Wohnort: Vordertaunus

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#13 Beitrag von Oller Roller » Mo 1. Aug 2016, 21:06

schlossbesitzer hat geschrieben:@Appler, Du sagst es, die Charity-Aktion wird auf der Vespa Seite genau beschrieben, als Frontbild ist Bil Gates zu sehen. "Totgeglaubte" deshalb, weil es hier im Forum mehrfache und verschiedene Aussagen zum Thema gibt. Da gab es die Aussage aus "sicherer Quelle eines Händlers", dass die Produktion bereits eingestellt wurde und nur noch Restteile verwendet werden. :unwissend:

Aber egal, ich finde die Vespa 946 ebenfalls sehr Bildschön (...und unpraktisch :| ), wobei die Rote nicht meine Wunschfarbe wäre. Am schönsten finde ich die Armani und Belissima in silber. Allerdings habe ich habe noch nie eine Originale gesehen. Weder im Straßenbild noch bei einem Treffen. Bei der Einführung habe ich mal eine weiße beim Stadler in Nürnberg gesehen, danach nie wieder. Wenn die nicht so teuer wären würde ich mir eine Armani als Drittvespa zulegen.

Manchmal müssen Träume eine Weile geträumt werden...
Du kommst aus Nürnberg? Dann hättest Du doch mal "umme Ecke" in den Itzgrund zum Vespa- und Ape-Treffen kommen können, da war eine schicke weiße 946. (Siehste auch bei mir im Filmchen ;) )
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 7043
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 17:43
Vespa: GTS 300 - Schwarz
Land: Rheinland
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Kontaktdaten:

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#14 Beitrag von Matt » Mo 1. Aug 2016, 21:28

Wie lange will Vespa diese tote Pferd noch weiterreiten, bzw. die Wespe weiter fliegen zu lassen, höchstens so, dass die Exklusivität, die sogenannte, die mal angedacht war, geht weiter fliegen geht...
Matthias

Das Fahren einer Vespa GTS 300 kann süchtig machen!

++++ www.faehrengaeng.de ++++++

Benutzeravatar
peppina
Beiträge: 1400
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 13:53
Vespa: LX 150
Land: Schaumburg (Nds)

Re: Die Vespa 946 lebt: Sondermodell "RED LOOK"

#15 Beitrag von peppina » Mo 1. Aug 2016, 22:20

elmar2001 hat geschrieben:Ist glaube ich auch eher was für Mädels. Nicht wegen der Farbe, aber die Form ist halt wenig maskulin und zu verspielt.

Kaufen würde ich sie mir auch nicht, aber nett anzusehen ist sie schon und häßlich ist anders. Und Details wie die farbigen Stege bei den Spiegeln könnte ich mir auch bei anderen Modellen vorstellen.
Also, ich kann nur sagen, das ist so gar nichts für mich... Ich sehe in der hinteren Hälfte immer einen "mißglückten" Rennradfahrer, sorry.
Die Meinung einer einzelnen Frau ;)
Gruß peppina
Bild

Sei du die Veränderung, die du dir wünschst in der Welt. (Gandhi)

Antworten