Suche Vespa 946

Alles rund um die Nove Quarantasei - 946!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
GTS King
Beiträge: 33
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:30
Vespa: GTS 300, 946
Land: Deutschland
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: Suche Vespa 946

#61 Beitrag von GTS King » Do 18. Feb 2021, 21:27

EA946.jpg
DD946.jpg
Bereit für den ersten ausfahrt am Sonntag :vespa:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GTS300 SS, 946 Ricordo Italiano Schwarz, 946 Emporio Armani :vespa:

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 12151
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Suche Vespa 946

#62 Beitrag von DJ WOLF » Do 18. Feb 2021, 21:55

habt ihr in deutschland auch wunschkennzeichen und wenn ja was kosten diese, oder muss man einen beamten bei der zulassungsstelle schmieren!
in österreich gibt es seit 1990 wunschkennzeichen, kosten ca 150 euro und nach 10 jahren muss man wieder 150 euro für weitere 10 jahre zahlen oder das wunschkennzeichen zurückgeben.

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11842
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Suche Vespa 946

#63 Beitrag von avanti » Do 18. Feb 2021, 21:58

DJ: online einmalig 12,80€ :o
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 12151
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Suche Vespa 946

#64 Beitrag von DJ WOLF » Do 18. Feb 2021, 22:02

avanti hat geschrieben:
Do 18. Feb 2021, 21:58
DJ: online einmalig 12,80€ :o
irre wie billig alles bei euch ist :o

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12990
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Suche Vespa 946

#65 Beitrag von Vilstaler » Fr 19. Feb 2021, 08:39

@DJ

Bei mir sind € 20.-- für´s Wunschkennzeichen fällig... Dafür bekomm ich aber bei den NuSchi immer einen Sonderrabatt von meiner freundlichen Schilder-Tante die ich wenigstens 30 Jahre kenne...Genauer gesagt € 2.-- für die Mopeds :lol:

Gruß! ;)

Florian
GTS 300 HPE Super Tech schwarz Dez. 2020

zlipm
Beiträge: 84
Registriert: Di 15. Sep 2020, 11:36
Vespa: GTS 125
Land: Deutschland

Re: Suche Vespa 946

#66 Beitrag von zlipm » Fr 26. Feb 2021, 21:20

sorry, aber die Designer und Produktmanager wollten kein Massenprodukt und haben in Ihrem Business Plan sicherlich keinen
kommerziellen Erfolg geplant! Interessant die Ausführungen und Meinungen hier zu lesen. Sind ähnlich Diskussionen anderer Design und Luxusprodukte .
Genau das bringt doch gewollte Aufmerksamkeit eines Brands und polarisiert! Entsprechende Käuferschichten möchten ja schon über den Preis eine
Exklusivität und weitestgehend Alleinstellungsmerkmal. Da wird das Bewusstsein eines Preis/Leistungsverhältnis des konservativen Durchschnitts Bürger
eher belächelt und mit aristokratischer Gelassenheit bestätigt.

Also entweder sparen oder sich für andere Besitzer freuen. Ja, das fällt dem Deutschen schwer........ Jedenfalls die Pseudo
Kommentare wie zu teuer! kein Design! usw....bestärkt mich nur darüber nachzudenken noch eine zu kaufen. Genau das ist der
Indikator das es sich hier um ein Objekt handelt das spaltet und somit lange Zeit eine Beständigkeit verspricht und nicht in Jahren
in der Bedeutungslosigkeit und Schrottplatz verschwindet. Vielleicht zeigt ja bald ein Rückblick das der Werterhalt jede Investition (Euro)
einer GTS schlägt?

nichts für Ungut:)

und entsprechenden Kommentaren vorweggenommen! immer locker bleiben!

LG

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 12151
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Suche Vespa 946

#67 Beitrag von DJ WOLF » Fr 26. Feb 2021, 21:47

zlipm, naja, das oberste ziel vom ceo ist gewinnmaximierung, was ist schon alles in den letzten jahren eingespart worden bei der gts. ich glaube niemand findet die 946er unhübsch, die ist vom design voll gelungen. um den preis alleine geht es auch nicht, es ist für die meisten der viel zu schwache motor. die 946er mit einem 300er motor hätte sich sicher super verkaufen lassen, dann wären 10000 euro egal gewesen. ich glaube ohne motor hätte sich die 946er fast genau so oft verkauft, die meisten sehen sie als unbestrittenes designstück und die 946er steht daher in vielen wohnzimmern.

zlipm
Beiträge: 84
Registriert: Di 15. Sep 2020, 11:36
Vespa: GTS 125
Land: Deutschland

Re: Suche Vespa 946

#68 Beitrag von zlipm » Fr 26. Feb 2021, 22:00

es gibt bei Marken oft politische Serien die auf das Brand; Markenbewusstsein und Markenwert einzahlen. Genau den Rotstift den CEO's auf
die cash cow serien ansetzen! motivieren entsprechend solche Serien wie 946 freizugeben. Viele diskutieren über die 946 und können dann mit
einem anderen Modell zur Familie gehören. Letztlich wird dann die Marge bei diesen Modellen gemacht!

zlipm
Beiträge: 84
Registriert: Di 15. Sep 2020, 11:36
Vespa: GTS 125
Land: Deutschland

Re: Suche Vespa 946

#69 Beitrag von zlipm » Fr 26. Feb 2021, 22:18

eine Marktanalyse unabhängig von persönlichen Wünschen und Empfinden wird bei so einem Modell immer für die 125ccm das größte Käuferpotenzial
ausweisen.

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11842
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Suche Vespa 946

#70 Beitrag von avanti » Fr 26. Feb 2021, 22:20

zlipm hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 22:00
es gibt bei Marken oft politische Serien die auf das Brand; Markenbewusstsein und Markenwert einzahlen.
:unwissend:
Ich versteh nur Bahnhof ...
Oder meinst du künstliche Verknappung als Brennstoff?
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Vollhorst
Beiträge: 1758
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: Suche Vespa 946

#71 Beitrag von Vollhorst » Fr 26. Feb 2021, 22:32

Solange man sich die Investition selbst schönreden kann, ist doch alles bestens... :elefant:

Schorsch
Beiträge: 2010
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Vespa: PX 200
Land: Deutschland

Re: Suche Vespa 946

#72 Beitrag von Schorsch » Sa 27. Feb 2021, 07:58

zlipm hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 21:20
sorry, aber die Designer und Produktmanager wollten kein Massenprodukt und haben in Ihrem Business Plan sicherlich keinen
kommerziellen Erfolg geplant! Interessant die Ausführungen und Meinungen hier zu lesen. Sind ähnlich Diskussionen anderer Design und Luxusprodukte .
Genau das bringt doch gewollte Aufmerksamkeit eines Brands und polarisiert! Entsprechende Käuferschichten möchten ja schon über den Preis eine
Exklusivität und weitestgehend Alleinstellungsmerkma
l. Da wird das Bewusstsein eines Preis/Leistungsverhältnis des konservativen Durchschnitts Bürger
eher belächelt und mit aristokratischer Gelassenheit bestätigt.

Sorry, aber auch der Käufer eines Luxusprodukts schaut nach einer gewissen Gegenleistung, der kaufte vor 25 Jahren eine Rolex und nicht 10 Sondereditionen der Swatch mit enormen Preissteigerungspotential.

zlipm
Beiträge: 84
Registriert: Di 15. Sep 2020, 11:36
Vespa: GTS 125
Land: Deutschland

Re: Suche Vespa 946

#73 Beitrag von zlipm » Sa 27. Feb 2021, 09:17

stimme Deiner Aussage zu! steht auch nicht im Widerspruch meiner!

zlipm
Beiträge: 84
Registriert: Di 15. Sep 2020, 11:36
Vespa: GTS 125
Land: Deutschland

Re: Suche Vespa 946

#74 Beitrag von zlipm » So 28. Feb 2021, 09:21

@GTS King

sieht toll aus Deine Armani! Ärgere mich schon das ich nicht früher zugeschlagen habe......Die für mich bis jetzt schönste Edition.
Nur bei aktuell 20K Euro muss ich tief durchatmen und noch etwas sparen:) leider nicht das einzige Hobby......wohne übrigens auch in Siegburg.
Leider habe ich bis jetzt noch keine Armani live gesehen!

Gruß

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 12151
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Suche Vespa 946

#75 Beitrag von DJ WOLF » So 28. Feb 2021, 09:43

zlipm, warum hast du dir keine armani gekauft wie sie neu war und bei den händlern in den verkaufsräumen stand und 10000 euro gekostet hat?

Antworten