Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 04:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2016, 08:28 
Offline

Registriert: Mi 7. Okt 2009, 20:41
Beiträge: 751
Wohnort: ganz, ganz nah bei Mainz
Vespa: GTS 278
Land: Deutschland
naja, ich bilde mir ein, bei meinem eigenen Kind die Verantwortung übernehmen zu können, falls was passiert. Bei Julian könnte und wollte ich es nicht !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2016, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jun 2013, 17:22
Beiträge: 189
Vespa: GTS300, LX50, P80
Land: Deutschland
Ich habe mit C. darüber schon gesprochen.
Das fällt keiner Mutter leicht und bei Bassbub, da ging das.
Aber schon bei mir, wäre das schon sehr schwierig - und ich selbst wollte gerade jetzt dafür keine Verantwortung übernehmen.
Doch es gibt auch Licht am Ende des Tunnels :)
Mehr beim nächsten Stammtisch...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 8561
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
In memoriam :

Bild


:cry:

_________________
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Reich? Mein Reichtum ist die Zeit - und die ist unbezahlbar.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jan 2012, 12:37
Beiträge: 3159
Vespa: ***
Land: ***
R. I. P

Wir denken an Dich.

:cry:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 8275
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
.... an so einem Tag verdrückt man noch mal eine Träne.

Denke an dich!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:57
Beiträge: 2522
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Hallo Dirk,
heute wärst Du 55 Jahre alt geworden und hättest sicher mit Deiner
Familie und Freunden ordentlich gefeiert.
Wie ich hörte war bei Dir jeder willkommen der kam.
Leider musstest Du uns viel zu früh verlassen.
Wir denken an Dich.

Gruß Olaf

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:18
Beiträge: 64
Wohnort: Tsst.-Wehen
Vespa: GTS 300
Land: Hessen
Wir Danken nochmals für die schönen gemeinsamen Vespatouren,
die wir mit Dir Erleben durften.
Vespafreunde Wehen
Kenzo.

_________________
.
Ausfahrt jeden Sonntag 10 Uhr Sonnen-Apotheke Wehen

. . . um Gutes muss man sich selber kümmern . . .
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Mär 2016, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Aug 2010, 22:54
Beiträge: 1534
Wohnort: Rheinhessen
Vespa: GTS 300 Super i.e.
Land: RLP
Hallo zusammen,
Julians Mama Claudia bat mich, die nachfolgende Danksagung und ihr zusätzliches Schreiben an das Vespaforum weiterzuleiten.
Da Claudias Schreiben sich in großen Teilen auch auf das PI3-Treffen bezieht, poste ich den gleichen Beitrag unter dem aktuellen Thread zu PI4 nochmals: viewtopic.php?f=22&t=35849&start=90.
Grüße
Volkmar


Bild

Bild

Liebe Vespafreunde,
im Sommer 2015 habe ich einige von euch beim Treffen in Pilgramsreuth kennenlernen dürfen.
Zunächst hatte mich die Vorstellung meinen Urlaub mit Julian in der Mitte nach Franken auszurichten um zu einem Vespatreffen zu fahren, ziemlich genervt. Unser Ziel waren die Berge, eigentlich wären wir gerne ans Meer gefahren... Aber das Rollerwochenende war zuerst vereinbart und Julian war es sehr wichtig, dabei zu sein und euch dort mit seinem Papa wieder zu sehen. Ich hatte schon so viel erzählt bekommen, aus den Events zuvor. Also haben wir einen komplizierten Rundweg aus unserem Urlaub gestaltet, und damit ich mich selbst nicht langweile während die Vespafreunde rollern, habe ich mir Andrea mitgebracht, eine alte Freundin, um mit ihr zu wandern und viele Jahre aufzuholen. Natürlich hat Pancake liebevoll Namensschilder vorbereitet und dafür gesorgt, dass wir uns überhaupt von Anfang an willkommen fühlen konnten. Auch ohne Roller.
Im Nachhinein bin ich aber richtig froh, dass wir das so gemacht haben. Nicht nur weil wir ein wirklich schönes Wochenende mit euch hatten, sondern weil die unzähligen Geschichten und Fotos, die Dirk und Julian mir immerzu erzählt und gezeigt haben, sich dadurch mit Leben gefüllt haben.
Dirk hat immer gesagt, man muss sein Leben mit gemeinsamen Erlebnissen füllen, Erinnerungen schaffen. Die Ausfahrten und Wochenenden waren gerade in den letzten Jahren für Dirk ein wichtiger Ausgleich in seinem Alltag. Eine unkomplizierte Möglichkeit raus zu kommen, schön in der Welt umherzufahren, die Landschaft an sich vorbei ziehen zu lassen und dabei ehrliche Begegnungen mit lieben Menschen zu haben. Gemeinsame Erlebnisse zu schaffen. Er hat viel davon gesprochen.
Wie schön, dass einige dieser Erinnerungen nun auch zu meinen geworden sind, wie schön, dass ich Julians Erinnerungen an diese gemeinsamen Erlebnisse nun etwas teilen kann.
Mich selbst hat an dem Rollerwochenende neben der schon erwähnten Unkompliziertheit vor allem die offene "Unperfektheit" berührt. Wie natürlich jeder Päckchen, Geschichten mit Ecken und Reibungsflächen trug, wie jeder mit seinen Eigenarten willkommen ist, alle ihren Platz haben, gemeinsam ein buntes Bild ergeben und wie respektvoll und offen der Umgang damit ist. Das ist etwas Besonderes. Und ich habe verstanden, warum sich Dirk damit wohl gefühlt hat. Bewahrt euch das!
Und nicht zuletzt haben uns die vielen treffenden Beschreibungen über Dirk in diesem Forum, in denen wir ihn so gut erkennen konnten gezeigt, wie gut auch er von euch erkannt wurde und wie sehr er in den letzten Jahren wohl auch bei den Vespaleuten ein "zu Hause" gefunden hatte.
Julian hat sich entschieden, dass sein Papa ihn auch weiterhin begleitet, dass er bei ihm ist, weil er ihn in seinem Herzen trägt. Er spricht davon, dass das Gefühl viel stärker ist, als das Gefühl der Trauer. Und auch wenn Dirk mir sehr fehlt, haben mich doch die Wochen nach dem 19. Dezember und auch die gemeinsame Trauerfeier davon überzeugt, dass Dirk noch sehr lange in dieser Welt weiterschwingen wird. Er war eine echte Seele, der viele Menschen berührt und etwas sehr Dauerhaftes hinterlassen hat. Seine Toleranz, Wertschätzung, sein Respekt für sein Gegenüber und seine Zuversicht haben mich zutiefst geprägt.
Vielen Dank für die vielen tröstenden Worte, die wunderschönen Bilder, die offenen Arme, die Einladungen und die großzügige Unterstützung. Alles ist angekommen. Wir wollen euch gerne beim Vespatreffen im Sommer besuchen und ein bisschen mit euch gemeinsam sein.
Danke, Claudia mit Julian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 8561
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Heute hätte er Geburtstag gehabt :

In memoriam !

:cry:

_________________
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Reich? Mein Reichtum ist die Zeit - und die ist unbezahlbar.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jun 2011, 19:53
Beiträge: 1384
Wohnort: Rödental
Vespa: GTS125/300super+PAV
Land: Deutschland
Alles Gute Dirk wo du auch bist

_________________
Nimm dir Zeit zu lachen - das ist die Musik der Seele ( aus Irland)
denn Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag :D
(Charlie Chaplin)


In den Himmel will ich gar nicht! ...da kenn ich ja keinen....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 8275
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Gruß und beste Wünsche vor allem auch an die Familie, für alle Hinterbliebenen sind solche Tage immer schwer :cry:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 8914
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Ich möchte mich Markus anschließen. Mir tut es immer noch weh. Hab mir grad Dirk in Concert angeschaut.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 8561
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Willi59 hat geschrieben:
Hab mir grad Dirk in Concert angeschaut.


https://www.youtube.com/watch?v=0Mq_PZjFQB4

_________________
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Reich? Mein Reichtum ist die Zeit - und die ist unbezahlbar.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Dez 2017, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:57
Beiträge: 2522
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
"Ein Mensch stirbt erst, wenn er vergessen ist"

Diesen Satz habe ich diese Woche erst wieder hören müssen.
In diesm Sinne möchte ich an einen wunderbaren Menschen erinnern, den ich zum Glück kennenlernen durfte.

Ich hoffe das wir 2018 Claudia und Julian mal wieder unter uns begrüssen dürfen.

Olaf

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Dez 2017, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 8561
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Dirk (links) und Erich (rechts) begleiten mich bei jeder Fahrt.....


Bild



Natürlich ist da immer noch Trauer, aber auch jedes mal das gute Gefühl, dass beide auf mich aufpassen !

_________________
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Reich? Mein Reichtum ist die Zeit - und die ist unbezahlbar.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de