Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 20:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1049 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63 ... 70  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 13:33 
Offline

Registriert: Fr 22. Sep 2017, 09:19
Beiträge: 27
Vespa: 125 GTS
Land: Deutschland
Ja wie recht du hast wäre ich auch gern dabei gewesen. :genau:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Aug 2012, 19:02
Beiträge: 850
Wohnort: Südpfalz
Vespa: 300 GTS, XJR 1300
Land: Pfalz
:klatschen: Schön, dass die Ausfahrten so auf Interesse stoßen

Hier noch ein Nachtrag: Auslöser war ja die karge spätromanische Abteikirche in Eußerthal, irgendwie sind wir darauf gekommen dass Barock doch viel üppiger ist und die Formen gut zur rundlichen Vespa passen. Amorbach war halt das erste was uns einfiel, lange Tour (für mich mit An- und Abreise knapp 300 km).
Die Tour wurde übrigens auswendig gefahren, ohne Navi, sondern per Generalkarte auswendig gelernt.
Bild
Nochmal das Interieur
Bild
Ein Kirchenmusikexperte eklärt...leider wieder ohne Tonaufnahme
Bild

Die nächste Tour geht morgen ab Speyer über Wörth, Neuburgweier, Plittersdorf/Seltz über Wissembourg/Altenstadt nach Neulauterbourg ins No Name. Wer uns :vespa: sieht möge bitte winken :klatschen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2017, 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Aug 2012, 19:02
Beiträge: 850
Wohnort: Südpfalz
Vespa: 300 GTS, XJR 1300
Land: Pfalz
So. Tour vollbracht, nächster Stammtisch am kommenden Mittwoch 4.10. im https://www.ristorante-orchidea-blu.de/ in Schifferstadt, Gäste wie immer willkommen.

Die Tour heute ab Speyer
Bild
und zwar ab Technik-Museum - auf Anforderung mal freundlich und intelligent dreinblickend
Bild
ging technisch weiter mit einem abzufallen drohenden Auspuff, repariert ohne ADAC mit 13er Schlüssel und einem als Hammer missbrauchten Feldstein
Bild
Bild
bis Wörth zum Tankstopp. Frisch gestärkt dank Tiger im Tank und Marcus' ofenwarmer Kekse ging's mit nur minimaler Verspätung (der ein oder andere hatte zunächst den ursprünglichen Sinn einer Tankstelle aus den Augen verloren, kein Wunder bei dem Warenangebot :D ) ab zum großen Fluss, wo der Verfasser minutengenau das Schiff bestellt hatte. Blieb gerade noch Zeit die Vielzahl der Vespa-Typen (P 80 und 200X, ET4, Primavera, GTS 250 und 300) abzulichten.
Bild
im Vordergrund Jutta vom Stammtisch Karlsruhe die heute ab Wörth mit uns gefahren ist wie auch Nicole, die uns schon ab Speyer begleitete. Ganz rechts ein weiblicher Fan beim Versuch, eine schwarze Vespa zu berühren (der Grund, warum ausgerechnet eine schwarze, erschließt sich dem Verfasser nicht).
Bild
In Neuburg musste sich der Verfasser leider wegen einer weiteren Verpflichtung verabschieden, die Fährengäng wagte die Rheinüberquerung
Bild

Nochn paar Fotos vom weiteren Verlauf der Tour folgen, hoffentlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2017, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Mai 2012, 11:19
Beiträge: 559
Vespa: GTS 300
Land: Baden
Bella cosa hat geschrieben:
......... Ganz rechts ein weiblicher Fan beim Versuch, eine schwarze Vespa zu berühren (der Grund, warum ausgerechnet eine schwarze, erschließt sich dem Verfasser nicht).
Bild


1.Auf den schwarzen Vespen saßen zwei attraktive, aufgeweckte Jungs mit Ausstrahlung!!!! :o
2. Es ist bei Dir ja schon fast pathologisch nicht zu akzeptieren, dass es Menschen gibt, die Sinn für Ästhetik haben!! :shock:
3. Google mal: eyecatcher! :lol:


Zuletzt geändert von scooter88 am Di 3. Okt 2017, 11:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jun 2011, 22:12
Beiträge: 815
Wohnort: Grünstadt, Deutsche Weinstraße
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Ja schöne war es. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Bild
Schraubung die Erste. Alle stehen drumrum und kommentieren!

Bild
Finde den Fehler. Was stimmt hier nicht?

Bild
Für ein schönes Foto wird alles gegeben!

Bild
Schraubung die Zweite. Die Notrufsäule wurde nicht gebraucht.

Bild
Bunt ging es zu.

Bild
Stopp auf der französischen Seite zum Flammkuchenessen.

Bild
Ordnung muss sein.

Bild
Präsentiert den Roller.

Bild
Heimfahrt mit dritter Verschraubung. Oder gab es eine Vierte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Mai 2012, 11:19
Beiträge: 559
Vespa: GTS 300
Land: Baden
Bleibt ein kleiner Nachtrag von mir, der einen schönen Tag mit liebenswerten Vespisti und einer schönen Tour komplettiert!

Bild
Kleiner snack (Merguez!)
Bild
Die "Rundfähre" ohne Gebühr und ohne Motor
Bild
Landestypisch: Flammkuchen mit und ohne Knoblauch
Bild
Vespa-Parade am "no name"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 20:58 
Offline

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 11:51
Beiträge: 94
Vespa: P80X
Land: Palatina
Geneigte Leser,

sicher habt Ihr bemerkt, dass der Grund für die Zwischenstopps nicht eine angebliche Pannenserie, ausgelöst durch den Verlust der selbst sichernden Verbindung einer schnöden Verschraubung im weitläufigen Pfälzer Land ist, sondern der alltägliche, mehrfach zelebrierte Kniefall vor den genialen Konstruktionen des Dottore Piaggio und des Ingegnere D’Ascanio aus dem italienischen Pontedera.

Untermalt wird die Zeremonie vom Wohlklang wohlwollender, leichter Schläge mittels eines gemeinen Feldsteines auf den heiligen Krümmer des geliebten Gefährtes und dem huldigendem Gemurmel der mitgereisten Jünger. Dabei umfasst der Knieende mit der rechten Hand den ihm gereichten 13er Ring-Gabel-Schlüssel und richtet diesen zunächst gen Pontedera, dann an den heiligen Krümmer um den azzurrischen Pannengott zu besänftigen. Der ministrierende Assistent hat darauf zu achten, dass der verabreichte 13er Ring-Gabel-Schlüssel wohlgeformt und von guter Qualität ist. Chinesisches Werkzeug erzürnt den Pannengott, so dass dieser die Schraubenschlüssel unbrauchbar verbiegt. Die Weiterfahrt erfolgt dann guten Mutes bis zum nächsten Kniefall, wo sich die Zeremonie wiederholt.

Bei unserer allmonatlichen Zusammenkunft im Gourmettempel Ristorante Orchidea Blu, gelegen in der idyllischen Hauptstadt des Rettichs, opfern wir dem azzurrischen Pannengott ausgiebig wohlschmeckende Pizzen und wertvolle Getränke, ebenso das eine oder andere erhabene Rauchzeichen. Wer mag darf uns bei dieser Zeremonie tatkräftig unterstützen.

Meine Empfehlung

Sir Charles, Zeremonienmeister

_________________
Gesendet von meinem PC mit Tippeditapp und "Klick"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Di 3. Okt 2017, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Aug 2012, 19:02
Beiträge: 850
Wohnort: Südpfalz
Vespa: 300 GTS, XJR 1300
Land: Pfalz
Dieser wohlformulierten Prosa kann ich nichts dazufügen, das wäre Eulen nach Athen getragen.
Deshalb ganz profan: Morgen ist Stammtisch, Mittwoch 4.10. im https://www.ristorante-orchidea-blu.de/ in Schifferstadt, Gäste wie immer willkommen. Mit wie vielen Opfernden darf ich rechnen zwecks Reservierung im Tempel?
1. Peer
2.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Di 3. Okt 2017, 20:39 
Offline

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 11:51
Beiträge: 94
Vespa: P80X
Land: Palatina
Bella cosa hat geschrieben:
Dieser wohlformulierten Prosa kann ich nichts dazufügen, das wäre Eulen nach Athen getragen.
Deshalb ganz profan: Morgen ist Stammtisch, Mittwoch 4.10. im https://www.ristorante-orchidea-blu.de/ in Schifferstadt, Gäste wie immer willkommen. Mit wie vielen Opfernden darf ich rechnen zwecks Reservierung im Tempel?
1. Peer
2. Charles


_________________
Gesendet von meinem PC mit Tippeditapp und "Klick"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Mai 2012, 11:19
Beiträge: 559
Vespa: GTS 300
Land: Baden
Dieser wohlformulierten Prosa will ich nichts hinzufügen, das wäre Eulen nach Athen getragen!! :klatschen:

Morgen ist Stammtisch, Mittwoch 4.10. im https://www.ristorante-orchidea-blu.de/ in Schifferstadt, Gäste wie immer willkommen. Mit wie vielen Opfernden darf ich rechnen zwecks Reservierung im Tempel?
1. Peer
2.Charles
3. Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Aug 2012, 19:02
Beiträge: 850
Wohnort: Südpfalz
Vespa: 300 GTS, XJR 1300
Land: Pfalz
...ist reserviert, 6 Personen, gehe mal davon aus dass wir nicht nur zu dritt sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jun 2011, 22:12
Beiträge: 815
Wohnort: Grünstadt, Deutsche Weinstraße
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
4. Marcus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Aug 2012, 19:02
Beiträge: 850
Wohnort: Südpfalz
Vespa: 300 GTS, XJR 1300
Land: Pfalz
Blauer Himmel, Temperaturen wie im Sommer: In kleiner Besetzung rollerte der Stammtisch Pfalz Mitte Oktober in den Kraichgau. Start war in Unteröwisheim bei Bruchsal, es ging über Kürnbach, Sternenfels (leider war der Aussichtsturm zu - dabei hatten wir doch keuchend und zu Fuß den Schlossberg extra bestiegen: Irgendwie wachsen die Türme leider nicht mit den Bäumen ringsum, auch bei uns in der Pfalz ist dem so)
Bild
nach -Achtung - Häfnerhaslach und Hohenhaslach. Klingt alles nach beschaulicher Provinz (oder auch, siehe weiter, Haberschlachter Trollinger) wie eine Weinkarte, und ist auch so; Viele kleine Sträßchen, nette Dörfer, offene Landschaft, ideales Rollerterrain. Nach einem stärkenden Kaffee über Freudental, Cleebronn, Tripstrill, Haberschlacht, Stetten am Heuchelberg, Zaberfeld und Bretten wieder strikt nach Westen zur Schlusseinkehr am Rhein bei der Leimersheimer Fähre. Waren für mich Landauer wieder 200 km, aber wirklich schöne.
Hier noch das obligate Vespenfoto, dahinter der Michaelsberg bei Cleebronn:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Mai 2012, 11:19
Beiträge: 559
Vespa: GTS 300
Land: Baden
Bella cosa hat geschrieben:
Blauer Himmel, Temperaturen wie im Sommer: In kleiner Besetzung rollerte der Stammtisch Pfalz Mitte Oktober in den Kraichgau. Start war in Unteröwisheim bei Bruchsal, es ging über Kürnbach, Sternenfels (leider war der Aussichtsturm zu - dabei hatten wir doch keuchend und zu Fuß den Schlossberg extra bestiegen: Irgendwie wachsen die Türme leider nicht mit den Bäumen ringsum, auch bei uns in der Pfalz ist dem so)
nach -Achtung - Häfnerhaslach und Hohenhaslach. Klingt alles nach beschaulicher Provinz (oder auch, siehe weiter, Haberschlachter Trollinger) wie eine Weinkarte, und ist auch so; Viele kleine Sträßchen, nette Dörfer, offene Landschaft, ideales Rollerterrain. Nach einem stärkenden Kaffee über Freudental, Cleebronn, Tripstrill, Haberschlacht, Stetten am Heuchelberg, Zaberfeld und Bretten wieder strikt nach Westen zur Schlusseinkehr am Rhein bei der Leimersheimer Fähre. Waren für mich Landauer wieder 200 km, aber wirklich schöne.


Stimmt alles, nur, wo willst Du Keuchen wahrgenommen haben????? :lol:
Für mich als Nordbadener waren es ein paar km mehr, alle auch sehr schön!!!
In Zabergäu und Strohgäu habe ich den Anfang meiner beruflichen Laufbahn verbracht.
Und wieder was gelernt: Auf der B36 bei Waghäusel steht jetzt ein Blitzer (Richtung Hockenheim, so lange bin ich da schon nicht mehr vorbei gefahren!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stammtisch Pfalz
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jun 2011, 22:12
Beiträge: 815
Wohnort: Grünstadt, Deutsche Weinstraße
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
scooter88 hat geschrieben:
Bella cosa hat geschrieben:
Blauer Himmel, Temperaturen wie im Sommer: In kleiner Besetzung rollerte der Stammtisch Pfalz Mitte Oktober in den Kraichgau. Start war in Unteröwisheim bei Bruchsal, es ging über Kürnbach, Sternenfels (leider war der Aussichtsturm zu - dabei hatten wir doch keuchend und zu Fuß den Schlossberg extra bestiegen: Irgendwie wachsen die Türme leider nicht mit den Bäumen ringsum, auch bei uns in der Pfalz ist dem so)
nach -Achtung - Häfnerhaslach und Hohenhaslach. Klingt alles nach beschaulicher Provinz (oder auch, siehe weiter, Haberschlachter Trollinger) wie eine Weinkarte, und ist auch so; Viele kleine Sträßchen, nette Dörfer, offene Landschaft, ideales Rollerterrain. Nach einem stärkenden Kaffee über Freudental, Cleebronn, Tripstrill, Haberschlacht, Stetten am Heuchelberg, Zaberfeld und Bretten wieder strikt nach Westen zur Schlusseinkehr am Rhein bei der Leimersheimer Fähre. Waren für mich Landauer wieder 200 km, aber wirklich schöne.


Stimmt alles, nur, wo willst Du Keuchen wahrgenommen haben????? [emoji38]
Für mich als Nordbadener waren es ein paar km mehr, alle auch sehr schön!!!
In Zabergäu und Strohgäu habe ich den Anfang meiner beruflichen Laufbahn verbracht.
Und wieder was gelernt: Auf der B36 bei Waghäusel steht jetzt ein Blitzer (Richtung Hockenheim, so lange bin ich da schon nicht mehr vorbei gefahren!)
Tolle Tour habt ihr gemacht. Schöne Bildscher.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1049 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63 ... 70  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de