Vespa Transport auf Miethänger

Themen über Anhänger (PAV und andere), sowie Seitenwägen/Beiwägen und Gespanne!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
rabbit
Beiträge: 133
Registriert: Di 9. Sep 2014, 13:08
Vespa: GTS 300 SuperS Sport
Land: Deutschland
Wohnort: Sindelfingen

Re: Vespa Transport auf Miethänger

#31 Beitrag von rabbit » Do 1. Feb 2018, 17:49

noch paar Detailbilder falls es jemanden interessiert oder nachbauen will...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12310
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Vespa Transport auf Miethänger

#32 Beitrag von Vilstaler » Do 1. Feb 2018, 18:36

Willi59 hat geschrieben:
Ist für zwei Pferde gedacht.
Völlig falsch.. :roll: ...110 Pferde passen wie man´s sehen kann auch rein :)
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1236
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Vespa Transport auf Miethänger

#33 Beitrag von schmoelzer » Fr 2. Feb 2018, 07:58

Wegen Haus und Garten hab ich mir einen gebremsten Hänger gekauft. Abmessungen so, dass auch zwei Motorräder draufgehen. Habe mir die Wippen von Tante Luise gekauft, waren letztes Jahr im Angebot. Weil die Räder zu klein sind, habe ich die vordere Aufnahme um einige cm. nach hinten gesetzt. Jetzt paßt das.

Bild

Beim zweiten Ständer habe ich die Verlängerung durch mehrere Bohrunge verstellbar gebaut.

Grüße

Martin

Benutzeravatar
Factorman
Beiträge: 68
Registriert: So 28. Jan 2018, 02:26
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: Region Hannover

Re: Vespa Transport auf Miethänger

#34 Beitrag von Factorman » Mo 19. Feb 2018, 23:59

speedy56 hat geschrieben:Hi,

mit Wippe ist´s sicher besser! Einfach in die Wippe, Vorderrad mit Spanngurt sichern und am Lenker und am Haltebügel im Hänger verzurren.

Ich hab im April für 2 Wippen 98,88 bezahlt. Passen Räder von 10 - 17 Zoll rein.
http://www.ebay.de/itm/-/191297150981?

Beim Verzurren ohne Schiene nur auf dem Boden kann ein Rad wegrutschen und dann liegt die Fuhre. Am Lenker stark niederzurren ist auch keine gute Idee da dieser abknicken könnte.
Beim formschlüssigen Laden könnte die Vespe zerkratzt werden, immer etwas Schaustoff (z.B. Teile einer alten Gymnastikmatte) zwischenlegen.

:auto: :vespa:
Tatsächlich 12 Zoll Räder??
Hast Du es schon mal ausprobiert?
Beste Grüße

Factormann

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Benutzeravatar
Factorman
Beiträge: 68
Registriert: So 28. Jan 2018, 02:26
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: Region Hannover

Re: Vespa Transport auf Miethänger

#35 Beitrag von Factorman » Do 13. Sep 2018, 00:48

Hi Martin,
Danke für die guten Infos und das Foto.
Beste Grüße

Factormann

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Antworten