Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60er ?

Themen über Anhänger (PAV und andere), sowie Seitenwägen/Beiwägen und Gespanne!
Antworten
Nachricht
Autor
Kirchheimer
Beiträge: 3
Registriert: Di 30. Okt 2018, 16:38
Vespa: GS 160
Land: Deutschland

Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60er ?

#1 Beitrag von Kirchheimer » Di 30. Okt 2018, 16:47

Hallo,

man hört soviel von Vespabeiwagen die aus Fiberglas oder Blech in Asien nachbebaut wurden.

Woran erkenne ich einen originalen Seitenwagen aus der Zeit von Faro Basso bis GL \ GS ?

Stimmt es, dass es da nur ein frühes Model gab?

Stimmt es, dass die alten Seitenwagen nur als Linksausleger gebaut wurden?

Würde mich über direkte Antworten und weiterführende Quellen freuen. :genau:

Gruß

Marian

Vollhorst
Beiträge: 1584
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60

#2 Beitrag von Vollhorst » Di 30. Okt 2018, 19:05

Schätze, dass du dort auf mehr Expertenwissen treffen wirst:
https://www.germanscooterforum.de/topic ... nprojekte/

Kirchheimer
Beiträge: 3
Registriert: Di 30. Okt 2018, 16:38
Vespa: GS 160
Land: Deutschland

Re: Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60

#3 Beitrag von Kirchheimer » Mi 31. Okt 2018, 17:49

Erst einmal Dank für Deine Antwort.

Den Tröd hab ich tw. gelesen aber kaum Indizien auf den Originalitätsstatus alter Beiwagen gefunden.

Ich erhoffe mir noch den Ratschag von dem Einen oder anderen Experten von dieser Seite.

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 10971
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60

#4 Beitrag von avanti » Mi 31. Okt 2018, 17:56

Gib in der Google Bildersuche mal "Vespa Sidecar" ein ...
Da sieht man ganz gut, was zeitgemäß passt.
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Kirchheimer
Beiträge: 3
Registriert: Di 30. Okt 2018, 16:38
Vespa: GS 160
Land: Deutschland

Re: Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60

#5 Beitrag von Kirchheimer » Mi 31. Okt 2018, 19:33

Das habe ich gemacht. Habe schöne entdeckt die alt aussehen aber Nachbauten sind.

Gibt es Anhaltspunkte, z.B. Rahmennummern?

areoib
Beiträge: 14
Registriert: Do 6. Okt 2016, 13:15
Vespa: GTS 300SS
Land: CH

Re: Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60

#6 Beitrag von areoib » Fr 2. Nov 2018, 14:50

Hallo, nein eine Rahmennummer ist nicht vorhanden.

Ja, die alten Seitenwagen wurden nur als Linksausleger gebaut (Vespa-Motor liegt rechts und bei den älteren Vespas lässt sich die Motorhaube nur nach oben öffnen).

Beiwagen gab es 2 Versionen:
Normal (https://www.vespaonline.com/uploads/mon ... bfc002cdcd) und
Lusso (+ hintere Stosstange, Abdeckung rechte Feder und Alu Profil) http://www.vesparesources.com/uploads/m ... c68d1c.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=asY0nZFk4H4

Beide Versionen gab es für die 50er Jahre Vespas (Wideframe wie GS150, Lampe Unten, usw.) mit breiterem Mitteltunnel und für die Vespas ab den 60er Jahre (Largeframe Vespas GS160, VBB, usw.) mit engerem Mitteltunnel.

Die originalen Beiwagen haben unten Verstärkungswellen: (im Bild erkennbar)
http://www.vesparesources.com/uploads/m ... 4d8f0b.jpg

Ich hoffe, dies bringt ein wenig Licht ins Dunkel :D

Muggl
Beiträge: 21
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 19:52
Vespa: GT 200
Land: BRD

Re: Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60

#7 Beitrag von Muggl » So 13. Okt 2019, 17:09

Hat Vespa eigene Beiwägen gebaut?

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 10971
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60

#8 Beitrag von avanti » Di 29. Okt 2019, 18:04

areoib hat geschrieben: die alten Seitenwagen wurden nur als Linksausleger gebaut (Vespa-Motor liegt rechts und bei den älteren Vespas lässt sich die Motorhaube nur nach oben öffnen
Auf den alten Bildern auf www.digit.wdr.de sind die Beiwagen der Vespas überwiegend rechts.
In der Suche habe ich nur "Motorroller" eingegeben.
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

areoib
Beiträge: 14
Registriert: Do 6. Okt 2016, 13:15
Vespa: GTS 300SS
Land: CH

Re: Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60

#9 Beitrag von areoib » Mi 30. Okt 2019, 09:39

avanti hat geschrieben:
areoib hat geschrieben: die alten Seitenwagen wurden nur als Linksausleger gebaut (Vespa-Motor liegt rechts und bei den älteren Vespas lässt sich die Motorhaube nur nach oben öffnen
Auf den alten Bildern auf http://www.digit.wdr.de sind die Beiwagen der Vespas überwiegend rechts.
In der Suche habe ich nur "Motorroller" eingegeben.
Diese auf http://www.digit.wdr.de sind die Hoffmann Beiwagen. Diese waren sicherlich verkehrstechnisch die bessere Version :-)
https://blog.scooter-center.com/vespa-s ... ustomshow/

Die original Piaggio Beiwagen wurden, wie schon erwähnt, nur als Linksausleger gebaut.

roberto1
Beiträge: 1518
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Vorort von München

Re: Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60

#10 Beitrag von roberto1 » Mi 13. Nov 2019, 09:23

Kirchheimer hat geschrieben:Hallo,

man hört soviel von Vespabeiwagen die aus Fiberglas oder Blech in Asien nachbebaut wurden.

Woran erkenne ich einen originalen Seitenwagen aus der Zeit von Faro Basso bis GL \ GS ?

Stimmt es, dass es da nur ein frühes Model gab?

Stimmt es, dass die alten Seitenwagen nur als Linksausleger gebaut wurden?

Würde mich über direkte Antworten und weiterführende Quellen freuen. :genau:

Gruß

Marian
Es sollte halt Vespa drauf stehen

areoib
Beiträge: 14
Registriert: Do 6. Okt 2016, 13:15
Vespa: GTS 300SS
Land: CH

Re: Woran erkennt man einen originalen Vespabeiwagen 50er/60

#11 Beitrag von areoib » Mi 13. Nov 2019, 13:23

roberto1 hat geschrieben:
Kirchheimer hat geschrieben:Hallo,

man hört soviel von Vespabeiwagen die aus Fiberglas oder Blech in Asien nachbebaut wurden.

Woran erkenne ich einen originalen Seitenwagen aus der Zeit von Faro Basso bis GL \ GS ?

Stimmt es, dass es da nur ein frühes Model gab?

Stimmt es, dass die alten Seitenwagen nur als Linksausleger gebaut wurden?

Würde mich über direkte Antworten und weiterführende Quellen freuen. :genau:

Gruß

Marian
Es sollte halt Vespa drauf stehen
in den originalen Seitenwagen steht nicht 'Vespa' drauf....

Antworten