Hat jemand Erfahrungen mit dem Neptun Praktik Anhänger ?

Themen über Anhänger (PAV und andere), sowie Seitenwägen/Beiwägen und Gespanne!
Antworten
Nachricht
Autor
Vespafan Olaf
Beiträge: 126
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 16:14
Vespa: GTS 300 & PX 150
Land: Deutschland

Hat jemand Erfahrungen mit dem Neptun Praktik Anhänger ?

#1 Beitrag von Vespafan Olaf » Mo 25. Feb 2019, 20:34

Hallo zusammen,
da wir in diesem Jahr häufiger unsere beiden GTSen an verschiedenste Touren-Ausgangspunkte transportieren möchten, werden wir uns hierfür einen Anhänger zulegen.
Dieses wird kein klassischer Motorrad-Transportanhänger, sondern einer, mit dem wir auch noch andere Dinge transportieren können.
Habe mir heute mal den NEPTUN PRAKTIK 750 KG angesehen, die Innenmaße : 2,36. x 1,29 m.
Hinzu kommt eine 100er Zulassung und 2 Scooterwippen, welche um 30 cm versetzt fest montiert werden sollen. Dann noch 6 Ösen im Boden, ein Stützrad und 2 Heckstützen, um den beladenen Anhänger auch mal so in der Garage abzustellen.
Das ganze Paket gibt‘s dann für ca. 800.-€ .

Hat jemand mit diesem Modell Erfahrung ( habe mit der SuFu leider nichts gefunden ).

Vielen Dank für Hinweise und Erfahrungen!

Gruß aus Mainz, Olaf
Vespa fahren - einfach fabelhaft !

Schorsch
Beiträge: 1825
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 21:01
Vespa: PX 200
Land: Deutschland

Re: Hat jemand Erfahrungen mit dem Neptun Praktik Anhänger ?

#2 Beitrag von Schorsch » Mo 25. Feb 2019, 21:41

Diese Anhänger werden anscheinend von verschiedenen Herstellern mit gleicher Achse und Deichsel verkauft.
Wenn ich grundsätzlich 2 Fahrzeuge transportieren wollte wäre er mir zu schmal und eine Bremse möchte ich auch.
An eine Schiene zum Auffahren solltest Du noch denken, die hintere Bordwand wie es manche Verkäufer vorschlagen taugt dafür nicht.

Micha262
Beiträge: 3
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 08:53
Vespa: 300 GTS
Land: Deutschland
Wohnort: Lübeck

Re: Hat jemand Erfahrungen mit dem Neptun Praktik Anhänger ?

#3 Beitrag von Micha262 » Di 26. Feb 2019, 08:43

Hallo ich hatte einmal einen Neptun-Anhänger und war mit ihm nicht unzufrieden. 1,29 m breite ist für zwei Roller schon eng. Musst sie ja auch noch verzurren. Und ja, egal wo du auch hinfährst wäre ein gebremster Anhänger viel besser! Ich denke da zb. an lange Autobahngefälle ( Kassler Berge zb.)
Aber er reicht auf jeden Fall. Kenn ja auch dein Zugfahrzeug nicht.

Die Qualität ist ausreichend. Er stand bei mir unter einem Carport. Logisch oxidiert es hier und da, aber nie dramatisch.

Gruß Micha

Benutzeravatar
hexemer
Beiträge: 709
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 14:09
Vespa: GTS300; PX207; GS/3
Land: D
Wohnort: Mainz

Re: Hat jemand Erfahrungen mit dem Neptun Praktik Anhänger ?

#4 Beitrag von hexemer » Di 26. Feb 2019, 13:24

Zu Anhängern kann ich dir nichts sagen.

Ich habe aber noch eine einfache unbenutzte Falt-Rampe im Keller liegen. Sie wird zweifach gefalltet, ist also dann recht kurz. Ich hatte mir ein einfaches Pärchen gekauft, um meine Schaltroller ins Auto zu schieben. Die zweite Rampe ist für mich überflüssig. Die könnte ich für einen kleinen Obolus abgeben. Und Mainz ist für uns beide ja nicht so weit. :-)

Gruß aus Hexem
veni, vidi, vespa!

Vespafan Olaf
Beiträge: 126
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 16:14
Vespa: GTS 300 & PX 150
Land: Deutschland

Re: Hat jemand Erfahrungen mit dem Neptun Praktik Anhänger ?

#5 Beitrag von Vespafan Olaf » Di 26. Feb 2019, 14:16

Hallo Hexemer,
vielen Dank für das Angebot, auf welches ich sicher zurückkommen werde.
Habe aber heute noch eine Verabredung in Budenheim, um mir eine Anhängerlösung mal live & beladen anzusehen.
Ich denke, du weißt bei wem ?

Gruß aus Gunsenum nach Hexem
Vespa fahren - einfach fabelhaft !

Benutzeravatar
hexemer
Beiträge: 709
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 14:09
Vespa: GTS300; PX207; GS/3
Land: D
Wohnort: Mainz

Re: Hat jemand Erfahrungen mit dem Neptun Praktik Anhänger ?

#6 Beitrag von hexemer » Di 26. Feb 2019, 16:07

:-)

P. hat aber einen Hightech Motorradanhänger, nix universelles.

Grüße ihn von mir
veni, vidi, vespa!

Vespafan Olaf
Beiträge: 126
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 16:14
Vespa: GTS 300 & PX 150
Land: Deutschland

Re: Hat jemand Erfahrungen mit dem Neptun Praktik Anhänger ?

#7 Beitrag von Vespafan Olaf » Di 26. Feb 2019, 18:17

Hallo Hexemer,
den durfte ich gerade bestaunen, absolut top !!!
Ich bin froh, diese hier so oft gestellte Frage nochmals gestellt zu haben.
War sehr nett und aufschlussreich beim P.
Vespa fahren - einfach fabelhaft !

Vespafan Olaf
Beiträge: 126
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 16:14
Vespa: GTS 300 & PX 150
Land: Deutschland

Re: Hat jemand Erfahrungen mit dem Neptun Praktik Anhänger ?

#8 Beitrag von Vespafan Olaf » Sa 14. Sep 2019, 11:39

So, nachdem ich etwas recherchiert habe, habe ich mir einen STEMA Anhänger zugelegt.
Dieser wurde mit den Fiedler Rollerspannern ergänzt, und ist für mich nun die perfekte Lösung.
Das beladen zweier Vespen dauert gerade mal 15 Minuten, und die :vespa: :vespa: stehen bombenfest.Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Gruß aus Mainz

Olaf
Vespa fahren - einfach fabelhaft !

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9314
Registriert: So 13. Sep 2009, 08:59
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: Hat jemand Erfahrungen mit dem Neptun Praktik Anhänger ?

#9 Beitrag von derLimburger » So 15. Sep 2019, 08:22

Sehr chic ; die Gesamt-Investitionskosten würden mich noch interessieren ...... ;)
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 10613
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Hat jemand Erfahrungen mit dem Neptun Praktik Anhänger ?

#10 Beitrag von avanti » So 15. Sep 2019, 08:47

Oh, die Trittbretklemme gefällt mir garnicht.
Oder darf man dem Plastetrittbrett das zumuten bei jeder Bodenwelle oder Kurve ...
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Antworten