Grüße aus München

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen!
Antworten
Nachricht
Autor
MartinK
Beiträge: 1
Registriert: Do 12. Mai 2022, 08:58
Vespa: 150 Super
Land: Deutschlnd

Grüße aus München

#1 Beitrag von MartinK » Do 12. Mai 2022, 09:05

Hallo zusammen,
ich habe neu hier in diesem Forum und freue mich auf interessanten Austausch.
Und hab gleich mal eine Frage.
Meine Frau hat mir zur Hochzeit eine alte Vespa überholt aus BJ 1967 geschenkt.
Diese würde ich gerne zulassen.
Es handelt sich um eine 150 Super und ich denke den Papieren nach kommt sie aus Vietnam.
Wer kann mir sagen was ich tun muss.

Vielen dank für eure Hilfe.
Grüße aus München

Benutzeravatar
GTS77
Beiträge: 628
Registriert: Di 4. Jun 2019, 14:59
Vespa: GTS 300 HPE/BMW R18B
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersbek

Re: Grüße aus München

#2 Beitrag von GTS77 » Do 12. Mai 2022, 11:48

Moin und willkommen, deine Frage ist nicht einfach so zu beantworten.
Bist du dir sicher, das die aus Vietnam kommt ? Wo hat deine Frau die her ? War die Vespe schon einmal in Europa/Deutschland zugelassen ? Was für Papiere hast du dafür ?

Ich würde dir raten, mit der Vespa inklusive aller Unterlagen mal beim TÜV oder Dekra vorbei zu schauen. Ein lokaler Vespa Händler kann da sicherlich auch behilflich sein.

Lass uns an der weiteren Geschichte mal teilhaben.
GTS 300 hpe - il gigante bianco

Benutzeravatar
Feldi
Beiträge: 1267
Registriert: So 3. Okt 2010, 09:23
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Wohnort: südl. Landsberg am Lech

Re: Grüße aus München

#3 Beitrag von Feldi » Do 12. Mai 2022, 12:23

Griaß Di Martin

Willkommen bei uns!
Hast ja ganz eine iiebe Frau bekommen, da wünsche ich Dir auch gleich alles Gute zur Hochzeit.
Aber Neugierig hast Du mich auch gemacht, stell doch bitte ein paar Bilder von Deinem Geschenk ein.

Viel Spaß bei uns und mit der Vespa wünscht der Feldi
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Benutzeravatar
mucmoe
Beiträge: 296
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 18:24
Vespa: GTV Sei Giorni
Land: Deutschland

Re: Grüße aus München

#4 Beitrag von mucmoe » Do 12. Mai 2022, 13:05

Servus, Vespa aus Vietnam?!
Hui, die in München zulassen wird nicht ganz einfach. Hab das mit einer aus Pakistan hinter mir, wird nicht ganz einfach.
Kannst mir gerne eine PN schicken, dann bekommst meine Nummer, dann kann ich dir ein paar "Infos" geben :-)
Viele Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Bastromuc
Beiträge: 884
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 16:29
Vespa: VBB, PV, PX …
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Grüße aus München

#5 Beitrag von Bastromuc » Do 12. Mai 2022, 14:53

Hallo (ebenfalls aus München).

Bei dem Baujahr und mehr als 125ccm Hubraum wird der TÜV Blinker sehen wollen….

Viele Grüße sven

Biersack
Beiträge: 31
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 09:39
Vespa: Racing Sixties
Land: Deutschland

Re: Grüße aus München

#6 Beitrag von Biersack » Sa 14. Mai 2022, 09:27

Du solltest sie auf alle Fälle vorsichtshalber von jemanden checken lassen, der Ahnung davon hat, denn Oldies aus dem asiatischen Raum sind oft sehr schlecht restauriert worden und nicht fahrsicher.

Antworten