Vorstellung und Technik Anfrage

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KWH
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Nov 2021, 13:35
Vespa: GTS 250 i.e.
Land: Deutschland
Wohnort: Radolfzell
Kontaktdaten:

Vorstellung und Technik Anfrage

#1 Beitrag von KWH » Di 23. Nov 2021, 09:00

:?: Hallo, liebe Vespa Gemeinde, habe mich gestern als ehemaliger Motorradfahrer, aktuell mit einer Vespa als neues Hobby und Mitglied angemeldet!

Bin im Besitz einer GTS 250 i.e., aus 1. Hand erworben, erst zur kombinierten 10/15.000 Km Inspektion gewesen, die 682,49 EUR bei einem Vertragshändler dazu gerne investiert.

Gottseidank hier im Forum über die Brandgefahr wegen angekokten Stecker zwischen Lichtmaschine und Regler in Kenntnis gekommen. Dies kontrolliert und tatsächlich diesen Mangel aufgefunden. Auf Rücksprache beim Vertragshändler, weshalb das bei der Inspektion nicht entdeckt, die Antwort bekommen dass leider keinerlei technische Information oder Rückrufaktion bekannt sei. Muss so ein gravierend, gefährlicher Mangel eigentlich dem KBA sprich Kraftfahrzbundesamt gemeldet werden, nachdem sich bereits Brandschäden einstellten?
Zuletzt geändert von KWH am Di 23. Nov 2021, 19:01, insgesamt 2-mal geändert.
:vespa:

Benutzeravatar
Tom-Tiger
Beiträge: 648
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:16
Vespa: 125 GTS SS +V50(125)
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Vorstellung und Technik Anfrage

#2 Beitrag von Tom-Tiger » Di 23. Nov 2021, 11:02

Kommt vieleicht auf die Menge der tatsächlichen aufgetreten Fälle und der Art der Gefahr darauf an. Ein verformter Stecker muss nicht automatisch eine Gefahr für Leib und Leben darstellen. Andere Meldung für deinen Typ wie zB "Undichtigkeit zwischen Krümmer und Auspuff kann zum Austreten heißer Abgase und zum Fahrzeugbrand führen" sind da genauer definiert.fast 700€ ist ein recht ambitionierter Preis wenn es nur KD war ohne defekte Teile. Denke bischen mehr alsdie Hälfte wäre angemessen gewesen, vieleicht Corona Bonus.


Hast du den festgestellten Schaden der KBA gemeldet?

Benutzeravatar
KWH
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Nov 2021, 13:35
Vespa: GTS 250 i.e.
Land: Deutschland
Wohnort: Radolfzell
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und Technik Anfrage

#3 Beitrag von KWH » Di 23. Nov 2021, 11:43

Tom-Tiger
Der festgestellte Schaden wurde heute an das KBA kba@kba.de und an den Hersteller gemeldet, da vom Servicehändler trotz des horenten Inspektionspreises kein Signal zur kostenlosen Fehlerbehebung eingeräumt wurde.
:vespa:

Benutzeravatar
Tom-Tiger
Beiträge: 648
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:16
Vespa: 125 GTS SS +V50(125)
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Vorstellung und Technik Anfrage

#4 Beitrag von Tom-Tiger » Di 23. Nov 2021, 15:05

Top, dann können sich andere Besitzer darüber informieren :klatschen:

Antworten