Hallo aus dem Bergischen Land

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen!
Antworten
Nachricht
Autor
KlausS.
Beiträge: 11
Registriert: Mo 19. Apr 2021, 10:37
Vespa: ET4 125
Land: NRW

Hallo aus dem Bergischen Land

#1 Beitrag von KlausS. » Mo 19. Apr 2021, 16:22

Hallo zusammen,


nachdem ich eine kleine Weile hier im Forum mitgelesen habe kam der nächste Schritt meine Anmeldung im Forum ist gemacht .


Ich bin neu mit zwei Rädern und Motor unterwegs und habe die ersten Schritte auf einer Piaggio Sfera RTS 50 gemacht.


Nun ergab es sich eine Vespa ET 4 Bauj. 97 zu kaufen und trotz aller " Probleme " den Schritt gewagt.

Die ET 4 ist, soweit ich es beurteilen kann, in einem guten Zustand,Rost hat sie nicht und läuft auch manierlich.


Habe sie soweit zerlegt und schon mal die Tachowelle mit Aussenhaut gewechstelt ,die hatte sich kurz nach dem Kauf verabschiedet.

Nun kommt noch die Vario,der Antriebsriemen und die Öle an die Reihe und dann folgen Bilder....


Gruß aus dem Bergischen Land


KlausS.

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7691
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Hallo aus dem Bergischen Land

#2 Beitrag von mikesch » Di 20. Apr 2021, 00:22

Hallo Klaus und willkommen im Forum :D
Mit der Entscheidung dir eine 97er ET4 zuzulegen hast du alles richtig gemacht.
Wenn du die Tachowelle erfolgreich gewechselt hast, bist du schon ein fortgeschrittener Schrauber, das ist schon eine gewisse Herausforderung wie du gemerkt hast.
Meine ET gleichen Baujahres hat jetzt gute 67000 km gelaufen.
Allerdings habe ich bei 55000 den Motor gewechselt. Der alte Motor liegt im Regal und bekommt demnächst eine neue Kurbelwelle spendiert.
Welche Farbe und km Stand hat deine ET?
Nutze am besten www.picr.de um größere Fotos hier im Forum zu zeigen.
Gruß aus Warburg.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

KlausS.
Beiträge: 11
Registriert: Mo 19. Apr 2021, 10:37
Vespa: ET4 125
Land: NRW

Re: Hallo aus dem Bergischen Land

#3 Beitrag von KlausS. » Di 20. Apr 2021, 10:40

Hallo Mikesch,

das klingt ja gut alles richtig gemacht zu haben :)

Meine ist in Silber und hat aktuell 15.000 km auf dem Tacho.

Mit der Tachowelle bin ich noch nicht ganz zufrieden denn ich denke am Rad unten habe ich einen Fehler gemacht und die Welle nicht weit genug in die Schnecke gesteckt. Habe erst gestern das Video von dem ROBOT aus San Diego gefunden der sehr anschaulich zeigt wie es geht..... also noch mal aufmachen.... :vespa:

Gruß Klaus

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7691
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Hallo aus dem Bergischen Land

#4 Beitrag von mikesch » Di 20. Apr 2021, 17:16

15000 km? Also gerade richtig eingefahren.
Schau immer nach dem Ölstand.
Ich vermute das du keinen Ölfresser hast, die waren vorher.
Also nochmal Gratulation und zeig mal Fotos wenns geht.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

KlausS.
Beiträge: 11
Registriert: Mo 19. Apr 2021, 10:37
Vespa: ET4 125
Land: NRW

Re: Hallo aus dem Bergischen Land

#5 Beitrag von KlausS. » Mi 21. Apr 2021, 09:33

arbeite mich langsam weiter ... am Unterboden gab es ein paar Rostflecken die ich beseitigt habe,nun werde ich alles innen und unten mit Wachs einsprühen und die Bremsflüssigkeit wechseln sowie die Öle,ein wenig ärgert mich der Luftfilterkasten die beiden oberen Schrauben sind schwer zu ereichen.( keine Rändelschrauben)
Meine hat FGN ZAPM04 24278 mit Erstzulassung 07.04.97

Gruß

Klaus

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7691
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Hallo aus dem Bergischen Land

#6 Beitrag von mikesch » Mi 21. Apr 2021, 15:59

Du hast keinen Ölfresser. Meine ist 12/97.
Wenn du den Luftfiltereinsatz reinigen möchtetst würde ich das Luftfiltergehäuse komplett ausbauen.
So kommst du einfacher an die Schrauben des Deckels.
Zum ausbauen nur Schellen lösen und die beiden unteren Innensechskant ausdsrehen.
Helmfach raus und Kasten nach oben entnehmen.
Überlege ob du den alten Gummibremsschlauch gegen eine Stahlflexleitung tauschen möchtest. Habe ich vor einigen Jahren auch gemacht.
Oft ist die alte Leitung altersbedingt rissig und damit nicht mehr sicher. (TÜV)

SchaumstoffFilter mit warmen Wasser und Spülmittel auswaschen, trocknen lassen und neu mit Luftfilteröl tränken bzw einsprühen.
Weiter viel Erfolg.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
Berg
Beiträge: 51
Registriert: Di 23. Jun 2020, 20:40
Vespa: GTS 300 SS hpe
Land: Bavaria

Re: Hallo aus dem Bergischen Land

#7 Beitrag von Berg » Fr 23. Apr 2021, 06:35

Servus Klaus und herzlich willkommen.

Viel Spaß mit deiner ET4 beim Fahren und Basteln.

Christian
Ohne Kaffee läuft hier gar nix!

Antworten