33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

Für alle hübschen Bilder!
Nachricht
Autor
oeme64
Beiträge: 962
Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:15
Vespa: gts250
Land: deutschland
Wohnort: Mittelhessen

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#16 Beitrag von oeme64 » Mo 25. Sep 2017, 12:46

Vielen Dank ,
euch allen, die ihr euch durch meinen Bericht so sehr beeindrucken habt lassen, dass es euch einen Kommentar wert war :mrgreen:
Aber mir geht es ja genauso, dass mir nette Reiseberichte mit schönen Bildern gut tun,
wie z.B. Limmi`s Hitzetour in den Cevennen oder die "besondere Tour" von Nooodles,
wenn ich gerade keine Zeit dazu habe.
So ist das Tun, wie das Miterleben, beides auf seine Art, die immer wieder so wichtige "Auszeit" :!:

@ Ulrich- ja das weckt Lust nach mehr :prost:
@Nooodles- Auch dein Bericht hat tiefe "Eindrücke" hinterlassen :shock:
@ineundgerd- ja es ist eine GTS 250, Bj 2006

Liebe Grüße, besonderers an euch aus Mittelhessen,
steffen
Das Fremde ist nur fremd, solange man`s nicht kennt!
Wem viel nicht genug ist, dem ist alles zu wenig!
Das Leben kommt anders, wenn man denkt!

-------------------------------------------------------
Basteleien:
Innenraumbeleuchtung
Steckerumbau
Fußrastenadapter
Ein Ding entsteht

Touren und Trips:
Wintersonntag
Hessenrundfahrt
Goldener Oktober
Eifel
Süddeutschland
Deutschlands Osten
GardaseeVespaAusleihTour

Benutzeravatar
Grinsnimgsicht
Beiträge: 1111
Registriert: Do 1. Jun 2017, 15:16
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#17 Beitrag von Grinsnimgsicht » Mo 25. Sep 2017, 13:16

Aus dem Urlaub zurück und jetzt erst gesehen.

Mikesch hat schon alles gesagt :D
mikesch hat geschrieben:Dein Bericht = ein Genuß. :D
Grüße, Max
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb

Benutzeravatar
Oller Roller
Beiträge: 6689
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Wohnort: Vordertaunus

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#18 Beitrag von Oller Roller » So 1. Okt 2017, 13:47

Sehr, sehr schöner Bericht Steffen, vielen Dank! :klatschen:

Ja, unsere Heimat hier in Hessen (und mit Abstrichen auch die Nachbarschaft :) ) sind wirklich wunderbar...

Da tut eine Auszeit gut!!!

Merci!
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos

Benutzeravatar
vespisti_01
Beiträge: 2592
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:56
Vespa: bj1990PK50XL2/GTS300
Land: deutschland
Wohnort: 91413 neustadt an der aisch / mittelfranken

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#19 Beitrag von vespisti_01 » So 8. Okt 2017, 09:52

sehr geiler beitrag :klatschen:
da siht man mal wieder was man zuhause alles hatt, manchmal überascht es einen selbst.
noch weitere so hübsche touren wünsche ich dir :vespa:
link: mein club:-)
Bild
:vespa: Aktuelle: 100.000km g*
"des einen freud des andern leid, ich weiß über freud bescheid"
meine rechtschreibung wurde schon oft diskutiert.
die diskusion darüber macht forums themen kaputt.
mich interessiert es nicht-die mich hier kenne auch nicht.
wer seinen Senf dazu gibt, wird dem admin gemeldet.
ich bemühe mich.
www.rechtschreibpruefung24.de

gemütlich
Beiträge: 42
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:57
Vespa: Sei Giorni Bj.18
Land: deutschland

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#20 Beitrag von gemütlich » Mo 24. Dez 2018, 23:56

Hallo und einfach D A N K E !
Wunderbar.

Wünsche noch viele solche Erlebnisse.
Und ein gutes, gesundes neues 2019

Gruß von gemütlich aus Hessen
John Lennon : Als ich zur Schule ging, fragten sie mich, was ich werden will, wenn ich erwachsen bin. Ich schrieb : " Glücklich ". Sie sagten mir, ich hätte die Aufgabe nicht verstanden. Ich sagte ihnen, sie hätten das Leben nicht verstanden.

kleiner_eisbaer
Beiträge: 55
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 18:50
Vespa: ET2
Land: Deutschland

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#21 Beitrag von kleiner_eisbaer » Di 25. Dez 2018, 21:02

Wunderschöne Story! Und wieder mal der Beweis, dass einem schöne Tour Erlebnisse schon wenige Meter hinter der eigenen Haustür begegnen können!

Bester Grüße an alle Forumsleser

Benutzeravatar
John Doe
Beiträge: 999
Registriert: Do 13. Jun 2013, 21:43
Vespa: HPE Touring
Land: Nassauer Land
Wohnort: Domstadt

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#22 Beitrag von John Doe » Mi 26. Dez 2018, 00:12

Tolle Tour, die es auf jeden Fall wert war, nach einem Jahr noch mal hervorgeholt zu werden! :genau:
in vignola veritas

Mein Blog

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 10298
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Vespa: 2 x gts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#23 Beitrag von derLimburger » So 30. Jun 2019, 14:31

John Doe hat geschrieben:Tolle Tour, die es auf jeden Fall wert war, nach einem Jahr noch mal hervorgeholt zu werden! :genau:
Stimmt !!!

:D
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Benutzeravatar
John Doe
Beiträge: 999
Registriert: Do 13. Jun 2013, 21:43
Vespa: HPE Touring
Land: Nassauer Land
Wohnort: Domstadt

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#24 Beitrag von John Doe » So 30. Jun 2019, 15:49

Bei der Hitze dieser Tage, lässt sich die Tour ganz entspannt bei einem Kaltgetränk auf Cerealienbasis noch einmal genüsslich hier nachlesen. :bier: Selber fahren ist dann die nächsten Tage wieder ... 8-)
in vignola veritas

Mein Blog

Benutzeravatar
Motorix
Beiträge: 56
Registriert: Di 21. Aug 2018, 14:11
Vespa: GTS 300,Sprint 4t 50
Land: Deutschland

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#25 Beitrag von Motorix » Mo 1. Jul 2019, 12:19

Toller Bericht, schöne Bilder, alles richtig gemacht. Einfach mal ne Auszeit nehmen um mit ner schicken Wespe los brummen :vespa: :klatschen:
Deutschland hat echt schöne Ecken
Viel Grüße

Hadie :gitarre:
I don't know where I'm goin'
But I sure know where I've been
Hanging on the promises in songs of yesterday
An' I've made up my mind, I ain't wasting no more time
Here I go again

Benutzeravatar
Willi59
Beiträge: 10273
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#26 Beitrag von Willi59 » Mo 1. Jul 2019, 13:43

Jo.........hat Steffen 2017 gemacht......... :roll:
Hoffentlich habt Ihr ihm nachgeeifert...........................
Gab aber auch 2018/19 schöne Touren zum nachfahren.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 10298
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Vespa: 2 x gts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#27 Beitrag von derLimburger » So 28. Aug 2022, 19:13

Kann man auch 5 Jahre später nochmal gugge ..... da zeitlos schön !

Freue mich schon auf unsere September-Tour , bei der du gerne den Pfadfinder geben darfst :genau:
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Benutzeravatar
Moonie
Beiträge: 1430
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 16:16
Vespa: Px
Land: Deutschland
Wohnort: Nördlich der Elbe

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#28 Beitrag von Moonie » Mo 5. Sep 2022, 08:12

Ja !
Bild
There is no dark side of the moon really , matter of fact is all dark

mariaW32
Beiträge: 15
Registriert: Di 27. Dez 2022, 20:06
Vespa: Vespa GTS 300 Super
Land: Deutschland

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#29 Beitrag von mariaW32 » Di 27. Dez 2022, 20:42

Wunderbarer Reisebericht!

Benutzeravatar
DorfGuerilla
Beiträge: 1631
Registriert: Di 12. Apr 2011, 15:41
Vespa: GTS 125 Touring ABS
Land: Germany
Wohnort: Nähe BAB-Dreieck Walsrode
Kontaktdaten:

Re: 33 Stunden, oder lerne deine Heimat kennen.

#30 Beitrag von DorfGuerilla » Mi 28. Dez 2022, 09:49

Danke fürs Zurückholen! Solche Berichte sollten nicht in der Versenkung untergehen. Sie bringen, gerade in den grauen Wintertagen, etwas Wärme und Farbe zurück!
Guerillero Caffinero

Mein neuer Roman:“Mein unfassbarer Sommer in Sitebüttel" – Kann eine alte Vespa eine Zeitmaschine sein?
Weitere Bücher von mir:
"Der Käsesturm" – Bizarres Treiben im Hamburger Großmarkt.
"Bangkok Oneway" – Drei ältere Damen erleben Abenteuer in der thailändischen Metropole.
"Flugangst … und weitere amüsante Kurzgeschichten"

Antworten