Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 15:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Helm Granturismo Gr. S in etna braun
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 15:24 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 19:07
Beiträge: 205
Meine Frau hat bald Geburtstag und es soll ein Helm
in "Rollerfarbe" sein.
In M habe ich ihn heute bekommen, aber der fällt ziemlich
groß aus :(
Kann man einen Helm "professionell" verkleinern?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Okt 2016, 14:44
Beiträge: 130
Wohnort: Nordschwarzwald
Vespa: GTS300 SS 2017
Land: Deutschland
Klar geht das ... mit PU Schaum ausschäumen :lol:

Spaß beiseite... da würd ich nicht rumexperimentieren, warum tust ihn nicht einfach umtauschen??

Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10375
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Stimmt,-...das manchmal M wie L ausfallen...

Moderne Helme werden heutzutage in mehreren Helm-Schalengrößen hergestellt - passend für die entsprechende Kopfform + entsprechend angepasster Innenausstattung.

Ist das bei Deinem Helm nicht der Fall und es bleibt von der Größe (beispielsweise) XS - M EINE Helmschalengröße ist es weniger problematisch die Innenausstattung gegen eine entsprechend passende (etwas größer oder kleiner) auszutauschen oder es mit zusätzlichen Wangenpolstern wie es namhafte Hersteller auch anbieten zusätzlich zur Standardausstattung aufzurüsten gegen Zug,- besseren Sitz oder wie auch immer.

Kläre mal ob es sich deshalb bei Deinem Helm was die Helmschale anbelangt- es sich um eine Standardgröße handelt die eben wie bereits erwähnt durchs Innenfutter/Auskleidung im Austausch somit anpassen lässt, dann ist´s einfacher das Problem aus der Welt zu schaffen um trotzdem höchstmögliche Sicherheit zu bieten auf die´s drauf ankommt bzw. im schlimmsten Fall ankommen könnte. So ein Austausch kommt in etwa je nach Hersteller auf ca. € 50.-- je nachdem wie es mit der Qualität bestimmt ist auch mehr oder etwas weniger. Das Innenfutter/Auskleidung lässt sich ja ruckzuck austauschen da Klettband (bitte nochmal prüfen ob das auch bei dem Helm der Fall ist)... Ist in 2 Min erledigt.

Hatte zwar selber schon einen Granturismo bin aber überfragt wie das war und ob man das Innenfutter herausnehmen kann. :roll:

Das sollte wohl Deiner sein:

https://www.piaggio-vespa-rwn.de/helme/ ... di-toscana


Gruß! ;)

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de