E-Scooter in Graz fährt über 100 km/h

Alles was sonst keinen Platz findet. Off Topic!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 14896
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

E-Scooter in Graz fährt über 100 km/h

#1 Beitrag von DJ WOLF » Di 2. Apr 2024, 23:08

https://www.instagram.com/p/C5QxMDlCUTR ... VobGc4dXcz

die grazer polizei hat einen jungen grazer aufgehalten der mit seinem e-scooter mit über 100 km/h unterwegs war und sogar noch einen beifahrer am scooter hatte :roll:
die kommentare auf instagram sind ein hammer :mrgreen: übrigens, den scooter kann man kaufen, den besitzer findet man unter den kommentaren.
man stelle sich vor wie zwei junge männer auf einem e-scooter locker an einem gts125 fahrer vorbeiziehen 🥳

Benutzeravatar
uwere
Beiträge: 509
Registriert: Mi 14. Sep 2022, 13:07
Vespa: 300 GTS Super
Land: Deutschland

Re: E-Scooter in Graz fährt über 100 km/h

#2 Beitrag von uwere » Mi 3. Apr 2024, 08:03

Und das wahrscheinlich ohne Helm oder?

Akko
Beiträge: 63
Registriert: Di 19. Dez 2023, 11:53
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: E-Scooter in Graz fährt über 100 km/h

#3 Beitrag von Akko » Mi 3. Apr 2024, 08:44

April April :-)

Vespafahrer125
Beiträge: 946
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Bayern

Re: E-Scooter in Graz fährt über 100 km/h

#4 Beitrag von Vespafahrer125 » Mi 3. Apr 2024, 09:09

Hier mal ein Auszug aus dem Bericht noch:

Als die Polizei den Beiden nachfuhr, um sie einer Kontrolle zu unterziehen, stellten sie fest, dass der E-Scooter-Fahrer und seine Begleitperson augenscheinlich mit rasanter Geschwindigkeit unterwegs waren. Bei der kurz darauf folgenden Anhaltung stellten die Polizisten fest, dass der E-Scooter des 18-Jährigen stark dimensioniert war. Der E-Scooter war mit einem sogenannten „Dualmotosystem“ (2x 1.500 Watt) ausgestattet. Durch dieses System kann der Roller eine kurzzeitige Motoleistung von elf PS erreichen. Das entspricht einer Maximalgeschwindigkeit von rund 100 km/h.

Wenn es hochgerechnet wird dann könnte er, ich bezweifle allerdings das der bei der Geschwindigkeit noch draufsteht, bei der Bereifung.
Ist ja alles über 120 bei ner alten Vespa mit 10 Zoll Reifen schon heftig und ned wirklich lustig.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 14896
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: E-Scooter in Graz fährt über 100 km/h

#5 Beitrag von DJ WOLF » Mi 3. Apr 2024, 09:10

uwere hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2024, 08:03
Und das wahrscheinlich ohne Helm oder?
ja sicher 🙈

meldung ist aus der "zeit im bild" redaktion, österreichisches staatsfernsehen am 2. april auf instagram gestellt.

JGibbs
Beiträge: 479
Registriert: So 28. Aug 2022, 08:21
Vespa: GTS 300ie SuperSport
Land: Pfalz
Wohnort: Gelobtes Land

Re: E-Scooter in Graz fährt über 100 km/h

#6 Beitrag von JGibbs » Mi 3. Apr 2024, 09:58

Lustig sind die Ideen in den Kommentaren, das könne man legalisieren durch eine Abnahme und Zulassung.
Weniger Leistung und fahrerische Defizite können immer durch mehr Wahnsinn ausgeglichen werden.

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 13654
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: E-Scooter in Graz fährt über 100 km/h

#7 Beitrag von avanti » Mi 3. Apr 2024, 10:13

Alles heiße Anwärter auf Darwin-Award.
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Antworten