Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
https://vespaforum.de/

Nochmal was zur Feuergefährlichkeit von E-Fahrzeugen
https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=26&t=48269
Seite 2 von 2

Autor:  Rita [ Mo 11. Feb 2019, 21:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nochmal was zur Feuergefährlichkeit von E-Fahrzeugen

mikesch hat geschrieben:
Du kannst die Kapazität der Akkus auch in A/h ausdrücken.
Das geht aber nur wenn du die Klemmenspannung genau weißt.

FALSCH Ah (ohne /)


Beispiel mein Startakku hat 12A/h. FALSCH Ah (ohne /)
Das sind bei 12V 144W/h. FALSCH wh (ohne /)

Bei einem 36V Fahrradakku hat ein 12A/h Akku schon 432W/h. FALSCH wh (ohne /)

Wegen der uneinheitlichen Betriebsspannung der Antriebsakkus hat man sich deshalb bei der Kapazität auf W/h geeinigt. FALSCH wh (ohne /)

Und die typischen Kommafehler sind sehr menschlich.
Da nützt auch der beste Rechner nichts, weil er von Menschen bedient wird.

@Hansebaron, du hast mich schon verstanden, oder gibt es überprüfbare Fakten für die Kieferwegsprengzigarette?
Ja, tut mir Leid, ich habe damit nicht angefangen.

In Staaten mit Tabaksteuer kann man sich noch ganz andere Qellen dieser "News" vorstellen.
Oder wird das Dampföl schon besteuert.

Die Tabakindustrie muss ihre Gewinne nun um einige Milliarden nach unten korrigieren, die ärmsten.

Autor:  mikesch [ Mo 11. Feb 2019, 21:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nochmal was zur Feuergefährlichkeit von E-Fahrzeugen

Rita du hast recht ohne Schrägstrich.
Das ändert an den Zahlen und Aussagen jedoch nichts.
Entschuldige nochmal...

Autor:  Hansebaron [ Mo 11. Feb 2019, 21:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nochmal was zur Feuergefährlichkeit von E-Fahrzeugen

Super, das nenn´ ich konstruktiven Ansatz, diese Entwicklung hat der TE bestimmt auch nicht vorhergesehen.

Nun haben wir partiell wieder ein kleines bisschen dazugelernt. So muss oder kann Forum auch. ;)

Hoffe, keiner fühlt sich angegriffen oder benachteiligt oder ausgegrenzt.
Das Thema polarisiert, und das wird garantiert noch mehr werden.

Es ist womöglich der Beginn eines neuen Zeitalters in der Mobilität, denn schon Wilhelm II. sagte:

Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung.


Schönen Abend euch! :prost:

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/