Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 20:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jan 2010, 04:18
Beiträge: 7799
Wohnort: Graz, Wien
Vespa: 2x GTS 300
Land: Österreich
so sieht meine vespa immer nach einer flotten autobahnfahrt aus, hunderte tote insekten :roll:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 20:37 
Offline

Registriert: Mo 26. Sep 2016, 21:33
Beiträge: 79
Vespa: px125, px221
Land: deutschland
coole story


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 489
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
:mrgreen: und das in Österreich! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 9134
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Die armen Viecher müssen ihren Lebensraum vor lauter Glyphosat auf den Feldern jetzt schon auf die Autobahn verlegen.
Ohne zu merken, dass sie dort dem Wolf zum Opfer fallen ...

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8907
Vespa: ja
Land: Deutschland
Schon interessant. Es gibt Orte und Zeiten, da sieht man gar keine Insekten, dann auf einmal jagen sie uns Vespafahrer. ;) :lol:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jan 2010, 04:18
Beiträge: 7799
Wohnort: Graz, Wien
Vespa: 2x GTS 300
Land: Österreich
wie schnell ich war darf ich ja gar nicht schreiben, bei uns darf man ja eigentlich nur 130 fahren... visier, helm und zähne haben noch ärger ausgehen, diesen anblick will ich euch aber ersparen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 9134
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
:mrgreen: Rechne mal die Proteine beim Kalorienzählen mit sonst wird das nix mit dem Schlankbleiben ...

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jan 2010, 04:18
Beiträge: 7799
Wohnort: Graz, Wien
Vespa: 2x GTS 300
Land: Österreich
deswegen bin ich gerade im gym um die unfreiwilligen kalorien wieder los zu werden :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 22:43 
Offline

Registriert: Fr 28. Jul 2017, 22:01
Beiträge: 140
Vespa: Sei Giorni Nr. 3332
Land: Deutschland
Solange Du die toten Fliegen VORNE am Schild hast, ist's nicht schlimm...

Blöder wäre es, wenn die toten Fliegen auf dem Nummernschild wären ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 22:58 
Offline

Registriert: Fr 27. Apr 2018, 20:34
Beiträge: 25
Vespa: gt 200l
Land: deutschland
an was kennt man nen freundlichen vespa fahrer ?


An den fliegen zwischen den zähnen.. ;-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2018, 08:15 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9777
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Schlimmer sieht´s ja hinter der Kaskade aus wo die Viecher mit der Zeit wie Zementmörtel versteinern. Die Kühlrippen/Gitter mögen das ganz besonders wenn´s an den Seitenschlitzen das Zeug´s reindrückt. :roll: Paar Tage Sonnenschein, und die Reste von eingetrocknetem Blut bekommste bei der Farbe weiß nur mit erhebl. Mehraufwand weg.

Ich schätze mal ab einer Autobahn-Geschwindigkeit von/ab 140 Sachen schicken die Grünen automatisch diese Abfangjäger in Österreich los um hier Verkehrserziehung zu betreiben. Geht ja auch nicht die Strecke Wien/Graz und manchmal zurück nur für sich zu beanspruchen um unbescholtenen Autofahrern die brav mit 100 km/h dahin schleichen das Fürchten zu lehren :vespa: ….Das Wort Rowdies lass ich hier mal so stehen.... und das was damit gemeint ist :D

Die untere Lenkerverkleidung hat aber schon länger kein Wässerchen mehr gesehen schätz ich mal so ungeprüft - bitte mal bücken Herr DJ, und einen recht schönen Gruß von hier!
:D

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2018, 11:25 
Offline

Registriert: Do 21. Jun 2018, 10:15
Beiträge: 2
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Klar das die Singvögel aussterben wenn die Vespa denen alles wegfrisst. :lol:
LG Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nach einer flotten Autobahnfahrt
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2018, 11:44 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9777
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Jensemann hat geschrieben:
Klar das die Singvögel aussterben wenn die Vespa denen alles wegfrisst. :lol:
LG Jens


Frage mich nur wer mehr verdrückt... die Vespe oder Ihr Jockey :) Mich hat die Tage ne Vespe hinten ins Genick gestochen, aber der hab ich eine geklatscht das ihr Hören - besser gesagt Fliegen und Sehen vergangen ist :D Gut das ich die Seiden-Sturmhaube auf hatte und deshalb nur ne Halbe Injektion verabreicht bekam... Den Fahrtwind hat´se wohl auch unterschätzt als se eine gedonnert bekam das Mistvieh, und dann gings wohl ab auf direktem Weg in die Ewigen Jagdgründe :lol:

Beim Integralhelm hatte ich auch schon paar mal eine drin - goiles Gefühl so an der Ampel wenn innen am Visier eine hochkraxelt und bedrohlich surrt :shock: Da sollte man die Bedienungsanleitung vom Helm schon inne haben um rasch das Visier zu öffnen...also besser mal ruhig durchlesen und nicht lange im Leeren herumfuchteln - "ja wo war er denn gleich wieder der Mechanismus" :D ((((auaaaaa))))) zu spät! :bier:

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de