Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 22. Mai 2019, 02:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welcher Helm für 12 Jährigen?
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 10:57 
Offline

Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:57
Beiträge: 8
Vespa: Primavera
Land: deutschland
Hallo ihr Lieben,
seit ich die Vespa habe, möchte mein 12 Jähriger Sohn ab und an mal mit fahren. Ich bin auf der suche nach einem geeignetem Helm für ihn, ich wäre hier eher für ein richtigen Motorrad Helm. Welchen würdet ihr unter dieser Auswahl: https://testsieger.bussgeldkatalog.org/klapphelm/ empfehlen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm für 12 Jährigen?
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 12:35 
Offline

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 683
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTS300, 72erGTR, PX
Land: Baden !
Ich würde den empfehlen, der ihm im Fachgeschäft am besten passt. Alles andere ist Makulatur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm für 12 Jährigen?
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Dez 2018, 20:10
Beiträge: 154
Wohnort: Leverkusen
Vespa: Gt 200 L Granturismo
Land: Deutschland
Ich hab meiner Kurzen (7 Jahre) vor ca. 6 Wochen einen Helm gekauft und kann folgenden Tipp geben: ab zum Händler und anprobieren, alles andere kannst Du vergessen. Keine Empfehlung nützt was wenn er dann nicht 100% passt. Wir waren bei Polo und Louis (zum Glück beide in der Nähe) und haben alle durchgetestet bis wir den Richtigen hatten.

Grüße

Mirko

_________________
lebe dein ändern


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm für 12 Jährigen?
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 13:08 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 15:30
Beiträge: 439
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Und nicht vergessen: der Kopfumfang nimmt bis zum 17.-18.-Lebensjahr noch um 5-7cm zu. Also nichts für die Ewigkeit kaufen. Günstig, aber passend, evtl. mit herausnehmbaren Zusatzpolstern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm für 12 Jährigen?
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 14:48 
Offline

Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:57
Beiträge: 8
Vespa: Primavera
Land: deutschland
weissbierjojo hat geschrieben:
Ich würde den empfehlen, der ihm im Fachgeschäft am besten passt. Alles andere ist Makulatur.

ja naklar das wollen wir natürlich machen, ging nur darum vielleicht schon ein Paar Modelle im Hinterkopf zu haben die wir anprobieren können. Gibt ja doch eine Menge.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm für 12 Jährigen?
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 14:49 
Offline

Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:57
Beiträge: 8
Vespa: Primavera
Land: deutschland
weissbierjojo hat geschrieben:
Ich würde den empfehlen, der ihm im Fachgeschäft am besten passt. Alles andere ist Makulatur.


Das werden wir selbstverständlich tun :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm für 12 Jährigen?
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 14:50 
Offline

Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:57
Beiträge: 8
Vespa: Primavera
Land: deutschland
Sfera R.I.P. hat geschrieben:
Und nicht vergessen: der Kopfumfang nimmt bis zum 17.-18.-Lebensjahr noch um 5-7cm zu. Also nichts für die Ewigkeit kaufen. Günstig, aber passend, evtl. mit herausnehmbaren Zusatzpolstern.


Danke für den Tipp :herz:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm für 12 Jährigen?
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 15:29 
Offline

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 683
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTS300, 72erGTR, PX
Land: Baden !
lisew hat geschrieben:
weissbierjojo hat geschrieben:
Ich würde den empfehlen, der ihm im Fachgeschäft am besten passt. Alles andere ist Makulatur.

ja naklar das wollen wir natürlich machen, ging nur darum vielleicht schon ein Paar Modelle im Hinterkopf zu haben die wir anprobieren können. Gibt ja doch eine Menge.


Mir gings immer so...wenn ich mir ein Design auf der Homepage des Herstellers ausgesucht hatte, war meist genau dieses im Shop nicht vorrätig. Und auf Tests würde ich eh nicht allzuviel geben. Ganz grundsätzlich gibt's von den renommierten Herstellern (Nolan, XLite, Arai und wie sie alle heißen) keine wirklich schlechten Helme. Wichtig ist wirklich dass das Ding gut passt. Und die Leute bei Polo und Louis usw. kennen sich meist auch gut mit Helmen für Kinder aus.
Der fachgerechte Umgang mit dem Helm ist wichtiger als ein Testergebnis.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm für 12 Jährigen?
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 14:11
Beiträge: 236
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Österreich
Hallo

Meine kleine mittlerweile 17 jahre tochter fährt seit sie 9 jahre alt ist mit mir vespa oder motorrad.
Ich kauf alle 2 bis 3 jahre für sie und mich immer einen neuen helm.
Der Kopf muss immer gut geschützt sein.
Wir haben beide ein Integralhelm .


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de