Abkühlung für eine Vespa

Alles was sonst keinen Platz findet. Off Topic!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 10928
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Abkühlung für eine Vespa

#1 Beitrag von DJ WOLF » Di 9. Jul 2019, 17:14


Benutzeravatar
matthiasgts
Beiträge: 565
Registriert: So 14. Dez 2014, 14:50
Vespa: GTS 300/Pan ST
Land: D- Nds
Wohnort: Nähe Flughafen BS-WOB
Kontaktdaten:

Re: Abkühlung für eine Vespa

#2 Beitrag von matthiasgts » Di 9. Jul 2019, 18:21

Schon unglaublich, was manche alles so für (Kohle) einen Schwachsinn machen :roll:
Dazu fällt mir nur eines ein:
Dummheit wird nicht besser, wenn man drüber lacht....
Schönen Abend noch
VESPA Grüße aus der Löwenstadt
Einmal Löwe - immer Löwe

http://www.vfcde.de
http://tourenfahrer-co.jimdofree.com

pille
Beiträge: 78
Registriert: Fr 19. Jul 2013, 22:21
Vespa: GTS 300
Land: Niedersachsen

Re: Abkühlung für eine Vespa

#3 Beitrag von pille » Di 9. Jul 2019, 18:35

Wer ist da dümmer,der Vespa Fahrer oder der Fußballer......

Rita
Beiträge: 6100
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Abkühlung für eine Vespa

#4 Beitrag von Rita » Di 9. Jul 2019, 20:14

da beweist einer, daß man auch ohne Hirn leben kann....

was für ein dummes A.r.s.c.h.l.o.c.h !!

Rita

schade um die Vespa und eine Umweltsauerei....

bitte eine Gummizelle buchen...

philipphansberg
Beiträge: 664
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 20:34
Vespa: GTS 300 Super HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Wuppertal

Re: Abkühlung für eine Vespa

#5 Beitrag von philipphansberg » Di 9. Jul 2019, 20:18

Das Topcase wirkt ja wie ein Rettungsring. Aber wahrscheinlich nicht lange. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Fifikofsky
Beiträge: 475
Registriert: Di 3. Jul 2018, 17:11
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Abkühlung für eine Vespa

#6 Beitrag von Fifikofsky » Mi 10. Jul 2019, 08:40

Wie Obelix schon sagte..."Die spinnen, die Römer" :?
Remmdedemmdemm...Bild

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1236
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Abkühlung für eine Vespa

#7 Beitrag von schmoelzer » Mi 10. Jul 2019, 08:47

So toll wie 10 Meter russischer Feldweg.

Benutzeravatar
TomRo
Beiträge: 4541
Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Vespa: SG & AfrikaTwin
Land: Oberbayern
Wohnort: Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Abkühlung für eine Vespa

#8 Beitrag von TomRo » Mi 10. Jul 2019, 09:45

Und das Öl & Benzin landet mal schön im Meer :evil:

Lustiger hatte ich es gefunden wenn der Typ z.B. gegen eine Mauer gefahren wäre.
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=15&t=43080
Dahoam is do wo ma mid da Vespa hifahrn ko, und wo ned do muas de dausnda Afrika Twin herhoidn

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 10928
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Abkühlung für eine Vespa

#9 Beitrag von DJ WOLF » Mi 10. Jul 2019, 23:13


Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12310
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Abkühlung für eine Vespa

#10 Beitrag von Vilstaler » Do 11. Jul 2019, 06:14

Und diesen Blödsinn klicken 1,5 Millionen User an um sich "geil zu sehen" …. :roll:
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6866
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Abkühlung für eine Vespa

#11 Beitrag von mikesch » Do 11. Jul 2019, 17:51

Warum, diese Videos sind mit der Anzahl der Klicks als Gradmesser bestens geeignet.
Mit anderen Worten kann man hier in Verbindung mit Clickbait wissenschaftlich den Verdummungsgrad der Durchschnittsbevölkerung ablesen.

Nicht nur politisch sehr wertvolle Daten die sich mit der IP Adresse verquickt als hochwertige Rohdaten bestens verkaufen lassen.
Also nicht immer gleich so viele Vorurteile bei dem Header "Abkühlung für eine Vespa" im Vespaforum.

Hier geht es um mehr als nur Facebookmitglied zu sein.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 10928
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Abkühlung für eine Vespa

#12 Beitrag von DJ WOLF » Do 11. Jul 2019, 18:25

das ansehen dieses video ist ja nicht zu verurteilen, dumm sind nur der barkeeper und der vereinslose in die jahre gekommene fußballer... ich hoffe die beiden bekommen ihr fett ab!

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12310
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Abkühlung für eine Vespa

#13 Beitrag von Vilstaler » Do 18. Jul 2019, 12:09

friedericke31 hat geschrieben:Da kann man sich nur an Kopf fassen :D
Richtig! Um auch nebenbei mal zu gucken ob nicht nur Streuselkuchen drin is :lol: Nuja,-... jetzt klicken halt die Handschellen (hoff´mas mal) :P Wo die Namensbezeichung "Ölsardine" herkommt ist mir nun angesichts dieses Beispiels nun auch klar :lol:
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Antworten