Versetzung .... ab nach Schleswig Holstein-Eckernförde

Alles zum Thema Touren!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
AnnaHH
Beiträge: 178
Registriert: Di 10. Mai 2016, 11:38
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Versetzung .... ab nach Schleswig Holstein-Eckernförde

#1 Beitrag von AnnaHH » Sa 4. Apr 2020, 21:47

So Leute ... ein neues Revier steht an!

Nach 2 Jahren und 4 Dienstorten wird es endlich etwas ruhiger und ich komme raus aus den Städten! Ab nach Schleswig Holstein! Zumindest als "Arbeitswohnsitz".
Sobald die Wohnung eingerichtet, der Corona Wahnsinn abgeflaut und die Vespa im Norden ist kann es los gehen!
Neue Straßen und Touren warten!

Wer kommt evtl. aus der Ecke Flensburg/Eckernförde/Kiel und hätte im Sommer mal Lust mir die neue Zweitheimat schmackhaft zu machen? Freue mich über Tipps und vielleicht ja eine gemeinsame Runde!

Die 250er ist gegen eine 300er getauscht worden (schweren Herzens aus Platzgründen - hätte gerne beide behalten!). Bin gespannt ob es große Unterschiede zu spüren gibt. Bei einer Ausfahrt im Dezember (ich konnte es nicht lassen) hab ich die Neue als etwas straffer empfunden, aber bei einem Unterschied von 13 Jahren wohl nicht verwunderlich. Freue mich schon auf eine ausgiebige Tour.

Bleibt gesund, habt schöne Ostern und allzeit gute Fahrt!
Anna

Benutzeravatar
AnnaHH
Beiträge: 178
Registriert: Di 10. Mai 2016, 11:38
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Versetzung .... ab nach Schleswig Holstein-Eckernförde

#2 Beitrag von AnnaHH » Sa 4. Apr 2020, 21:58

Warum auch immer der Post jetzt 2 mal da ist ..... SORRY

Benutzeravatar
Tempusgolf
Beiträge: 1038
Registriert: Di 20. Okt 2009, 11:54
Vespa: 250
Land: Deutschland

Re: Versetzung .... ab nach Schleswig Holstein-Eckernförde

#3 Beitrag von Tempusgolf » So 5. Apr 2020, 10:40

Moin Anna,
Erstmal Herzlich Willkommen in Norden und im Forum.

Du hast Dir eine sehr schöne Ecke zum Leben und zum Vespafahren ausgesucht!

Ich komme ursprünglich aus Mainz und wohne mittlerweile an der Schlei bei Kappeln auf der Halbinsel Schwansen und fahre mit einem Bekannten (Suzukiroller) ab und an Touren wenn ich nicht gerade segle oder arbeite.......

Ich bin nicht mehr sooft hier im Forum unterwegs, schaue aber ab und an mal rein. Also wenn die Zeiten sich wieder normalisieren steht einer gemeinsamen Tour sicher nichts im Wege.

Bis dahin Beste Grüße und bleib gesund!

Tempus
Tashi Delek, Tempus

Skipper1
Beiträge: 381
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL

Re: Versetzung .... ab nach Schleswig Holstein-Eckernförde

#4 Beitrag von Skipper1 » So 5. Apr 2020, 10:53

Hoffentlich bis du Segler oder Motorbootfahrer. Das ist ein tolles Bootsrevier.

Benutzeravatar
AnnaHH
Beiträge: 178
Registriert: Di 10. Mai 2016, 11:38
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Versetzung .... ab nach Schleswig Holstein-Eckernförde

#5 Beitrag von AnnaHH » So 5. Apr 2020, 20:00

Moin Tempus,

die Ecke um Kappeln ist auch ein Träumchen! Würde mich sehr gerne mal einer Tour anschließen! Segeln ist natürlich auch eine tolle Sache! Ich bin gerne auf dem Wasser, habe aber null Plan! ;-) Ich hoffe, dass sich da vielleicht mal ergibt, dass man mal irgendwo mitsegeln darf. Wird werden sehen ...

Moin Skipper1,

ich bin begeistert auf dem Wasser zu sein - habe aber leider, wie an Tempus beschrieben, null Ahnung vom Segeln. Das Vergnügen Motorboot zu fahren hatte ich leider noch nicht. Ich hoffe, dass man schnell Kontakte knüpfen kann in SH - sonst wird das etwas einsam unter der Woche! ;-)

Lasst euch die Sonne auf den Pelz scheinen und genießt die Ostertage. Allzeit gute Fahrt und immer ne handbreit Wasser unterm Kiel!
Anna

Antworten