Der oeme war im Osten

Alles zum Thema Touren!
Nachricht
Autor
oeme64
Beiträge: 580
Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:15
Vespa: gts250
Land: deutschland
Wohnort: Mittelhessen

Der oeme war im Osten

#1 Beitrag von oeme64 » Di 12. Jun 2018, 00:21

Mein 430. Beitrag darf schon mal ein bisschen länger sein ;)

Es war mal wieder soweit.
Ich habe mir kurzenzschlossen über Fronleichnam frei genommen und euch eine Bilderreise aus Mittelhessen durch Thüringen, Sachsen Anhalt, Berlin, Brandenburg, Sachsen und wieder zurück, mitgebracht.

Die Sonne lacht und die Ferne ruft.
Bild

Menschen mit Humor leben in Deutschland (Gott sei Dank)
Bild

Kleine Ortsdurchfahrten mit einem Versprechen auf der anderen Seite.
Bild

Alte Viadukte haben immer wieder viel Schönes.
Bild

Manche Orte sind mit ihren Namen schon gestraft und das mühsam wegradierte (m) zeigt, dass man sich um mangelnden Spott keine Sorgen machen muss…
Bild

...und dann steht vis à vis auch noch dieses Haus. Reste vergangener Schönheit sind aber zu erahnen.
Bild

Im gleichen Ort – ein Amish Pferdegespann würde hier auch nicht wundern.
Bild

Danach gab`s Gewitter, Hagel und zum Trost Eis und Kaffee. Aber keine Bilder mehr.

Wernigerode im Harz mit Schloss…
Bild

… hübschen Gassen..
Bild

Bild

…und, mal wieder Leuten mit Lust am Humor!
Bild

Landschaftsgärtner bei der Arbeit.
Bild


Auch hier versucht man mit einer Hängebrücke touristisch aufzurüsten!
Bild

Es grüßt die Kurvensau :D
Bild

Toskana?
Bild

Ne, Quedlinburg. Mit schönen Gründerzeithäusern an der Peripherie…
Bild


…und Gassen…
Bild


…in denen man solche Balken sehen kann.
Bild

Bild


Einen schönen Marktplatz mit Rathaus hat`s…
Bild


…Wasser zum Erfrischen…
Bild


…ungewöhnliche Fassadenkonzepte…
Bild


…und einfallsreiche Maurer lebten auch hier!
Bild


Ein „Geisterrad“.
Solche werden aufgestellt, wenn an dieser Stelle ein Radfahrer zu Tode kam.
Bild

Transportmaschinen unter sich. Welche wohl die Andere tragen kann?
Bild

Die „Platte“ ist im Osten wohl nicht mehr so beliebt.
Bild

Auch das Fenstergitter stammt aus einer stolzeren Zeit.
Bild

Eigentlich ganz schön, aber einsam.
Bild

Doch in jedem Ort lebt eine besondere „Rose“.
Bild

Bei 33°C lieber doch mal ins kühle Grün.
Bild

Wo bin ich hier eigentlich?
Spargelcounty?
Bild

Hat`s bei Kairo geregnet?
Bild

Oder in Bayern?
Bild

Mit „himmlischem“ Segen…
Bild

...auf der Wetterscheide…
Bild

…aber der richtigen Seite.
Bild

Schade!
Bild

Gebisshaftcremeteststrecke!
Bild

Baumhaus oder Tannenbikini?
Bild

Wenn man es bis auf solche Nebenstrecken geschafft hat…
Bild

… weiß man wo das Bambi wohnt.
Bild

Auszug aus dem Mohnblütenthread:
Minimalistisch.
Bild

Sphärisch.
Bild

Voll fett!
Bild

Ich mag den Humor der „Ossi`s“
Bild
Bild

Fast in jedem kleinen Dorf gibt es noch den Feuerlöschteich in der Ortsmitte.
Bild

High Noon! Fehlen nur die zwei unrasierten Typen, die behaupten:
„ Johny, diese Stadt ist zu klein für uns zwei“!
Bild

Wenn man aufpasst, dass einem die Bäume nicht auf die Fahrbahn springen…
Bild

…dann machen die Alleen im hohen Fläming echt viel Spaß.
Voll ressourcenschonend diese „Halbstraßen“
Bild

Merkwürdige Tiere leben dort…
Bild

Bild

…aber auch wieder vertraute.
Bild

Systemwechsel!
Bild

Eine Fuggerei in Brandenburg. Werkssiedlung Priesteritz.
Bild

Lutherstadt Wittenberg, die schönen Seiten…
Bild
Bild

…und die Hässliche…
Bild

…mit dem Wiedergutmachungsversuch.
Bild

Blick über die Elbe auf das Pretzscher Schloss.
Bild

Ein Ort mit coolen Fahrzeugen.
Bild
Bild
Bild

Die hatten mir es besonders angetan.
Bild
Bild
Bild

Ob Schirmchen…
Bild

…Hupe…
Bild

…oder Harleystyle. Die Lust am Individualisieren kennt keine Markengrenzen.
Bild

Ganz schön kleines Teil…
Bild

…um so große Löcher zu buddeln.
Bild

Meistens waren die Straßen soo leer…
Bild

…selbst wenn sie wie zum Staatsempfang geschmückt waren.
Mich freut`s, bild ich mir ein es wär für mich.
Bild

Rescue Challenge! Die Jungs und Mädels haben bei voller Sonne (35°C), in voller Montur
Leben retten geübt. Brutal :o
Fahrt vorsichtig, dass Sie nicht raus müssen ;)
Bild

Die unschöne Seite des Spargels.
Bild

„Führ“ unseren Kettensägenberserk“er“ im Forum :idea: :!:
Bild

Auf dem Anwesen eines anderen Foristis würde sich das Häuschen sicher auch gut machen.
Bild

Haben wir keine Berge, - dann machen wir uns welche.
Bild

Irgendwo ist jetzt ein ziemlich großes Loch unter der Erde!
Bild

Die Sonne wirft wieder lange Schatten…
Bild

…viele Insekten habe ich „gemördert“…
Bild

… und wer weiß wo die nächste Kurve hinführt :?:
Bild


Danke für euer Mitreisen und euch allen immer offene Augen.
Liebe Grüße aus Mittelhessen,
steffen
Das Fremde ist nur fremd, solange man`s nicht kennt!
Wem viel nicht genug ist, dem ist alles zu wenig!
Das Leben kommt anders, wenn man denkt!

-------------------------------------------------------
Basteleien:
Innenraumbeleuchtung
Steckerumbau
Fußrastenadapter
Ein Ding entsteht

Touren und Trips:
Wintersonntag
Hessenrundfahrt
Goldener Oktober
Eifel
Süddeutschland
Deutschlands Osten
GardaseeVespaAusleihTour

Veneziaracer
Beiträge: 305
Registriert: Do 13. Nov 2014, 17:38
Vespa: Primavera 2t
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Der oeme war im Osten

#2 Beitrag von Veneziaracer » Di 12. Jun 2018, 07:31

Tolle Bilder , nett kommentiert....Hat Spaß gemacht, 'mitzufahren'....Gruß, Stefan
Harley - Davidson Fat Bob CVO (2009)---------Vespa Primavera 50 2t

Benutzeravatar
vespa-steffel
Beiträge: 155
Registriert: Do 13. Jul 2017, 19:22
Vespa: Sprint 50 2T/CB125F
Land: Deutschland
Wohnort: Im Zentrum deutscher Lebensfreude
Kontaktdaten:

Re: Der oeme war im Osten

#3 Beitrag von vespa-steffel » Di 12. Jun 2018, 07:40

Hallo Steffen

Wow! Was für ein toller Bericht und mit noch tolleren Fotos untermalt. Da sieht man doch einmal wieder, welche schönen Seiten unser Deutschland hat, egal ob im Westen oder im Osten.
Und mit dem Wetter hast du ja auch richtig Glück gehabt. Das schlechte Wetter einfach auf der einen Seite gelassen. :lol:
Danke für's Mitnehmen auf diese wunderbare Reise. :klatschen: :klatschen: :klatschen:

Gruß Stefan
Ob eine schwarze Katze, an einem Freitagmorgen, den 13. Glück oder Pech bringt,
hängt davon ab, ob man ein Mensch oder eine Maus ist.

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9415
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: Der oeme war im Osten

#4 Beitrag von derLimburger » Di 12. Jun 2018, 07:55

Mein lieber Steffen,

wunderschöne Frühstückslektüre und -bilderbuch !

Sieht nach einer seeeehhhr entspannten Tour durch unsere deutschen Lande aus, wunderbar :genau:

Wird allerhöchste Zeit, dass mal wieder was zusammen geht, wir müssen ja nicht bis zum nächsten Wallberg warten :idea:

Gibt´s noch freie Tage im Herbst ? ;)
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Benutzeravatar
tømrerhans
Beiträge: 278
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 12:53
Vespa: PX200 PK-XL1 V50spec
Land: Norwegen
Wohnort: Sarpsborg

Re: Der oeme war im Osten

#5 Beitrag von tømrerhans » Di 12. Jun 2018, 08:18

Tolle Fotos (da beherrscht einer sein Hobby/Handwerk), schöner Bericht, freue mich jetzt umso mehr auf unseren ersten Vespa-Urlaub (Region Dresden/Elbsandsteingebirge) :)

Grüsse, Hans
And now.... for something completely different! (Monty Pyton)

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12472
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Der oeme war im Osten

#6 Beitrag von Vilstaler » Di 12. Jun 2018, 08:33

Ein richtig schöner Frühstücksaugenschmaus ;) Eigentlich futtere ich 1 Brötchen, aber bei den vielen Bildern und Eindrücken sind´s nun 2 geworden :D

Na danke vielmals.... :roll:

Ich bin zwar kein großer Kirchgänger, aber das Bild da oben hat mich schon ein wenig beeindruckt wie man sowas verfallen lassen kann - schade darum.

Gruß! :D

Florian
Zuletzt geändert von Vilstaler am Di 12. Jun 2018, 08:35, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
Mücke
Beiträge: 1395
Registriert: Do 6. Aug 2015, 15:53
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: D
Wohnort: Doppelgarage

Re: Der oeme war im Osten

#7 Beitrag von Mücke » Di 12. Jun 2018, 08:33

Vielen Dank für die sehr schönen Impressionen.
Bella cavalcata.

Benutzeravatar
matthiasgts
Beiträge: 583
Registriert: So 14. Dez 2014, 14:50
Vespa: GTS 300/Pan ST
Land: D- Nds
Wohnort: Nähe Flughafen BS-WOB
Kontaktdaten:

Re: Der oeme war im Osten

#8 Beitrag von matthiasgts » Di 12. Jun 2018, 08:34

Hey Steffen,
ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen.
Tolle Bilder, nette Kommentare - Danke fürs mitnehmen und Deine Mühe.
Scheint ja alles gepasst zu haben :genau:
Viele Grüße aus der Löwenstadt
Matthias
VESPA Grüße aus der Löwenstadt
Einmal Löwe - immer Löwe

http://www.vfcde.de
http://tourenfahrer-co.jimdofree.com

manzini1963
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 00:26
Vespa: 300 GTS
Land: Deutschland

Re: Der oeme war im Osten

#9 Beitrag von manzini1963 » Di 12. Jun 2018, 08:38

Altobelli, das ist ja mal ein schöner Bildband und Geosaison kann sich ne Scheibe abschneiden...
Sonnige Grüsse
Manny

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7261
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Der oeme war im Osten

#10 Beitrag von mikesch » Di 12. Jun 2018, 10:03

In 82 Profifotos nebst passenden Kommentaren mal den Osten genießen.
Hervorragende Arbeit.
Danke.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Hausboot
Beiträge: 253
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 18:22
Vespa:
Land: Deutschland
Wohnort: WL
Kontaktdaten:

Re: Der oeme war im Osten

#11 Beitrag von Hausboot » Di 12. Jun 2018, 10:20

Moin!

Ein wirklicher toller Bericht mit gutem Humor, gute Arbeit!
Danke fürs mitnehmen :D
Es gibt wirklich tolle Ecken in Deutschland!

MfG

Benutzeravatar
Veterano
Beiträge: 1392
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 18:13
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: Wiesbaden

Re: Der oeme war im Osten

#12 Beitrag von Veterano » Di 12. Jun 2018, 10:23

Sehr,sehr schön Steffen !

Warum immer " Malle " ? In Deutschland gibt es so viel zu entdecken.
Man muss nur die Augen aufmachen. Das hast du ja gemacht und auch
den richtigen " Foto-Blick " bewiesen.

Dank Dir
Harald

v-tigger
Beiträge: 74
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 10:57
Vespa: 300 Gts
Land: D

Re: Der oeme war im Osten

#13 Beitrag von v-tigger » Di 12. Jun 2018, 10:27

Ansehen hat großen Spaß gemacht!

Rolf64
Beiträge: 4066
Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Vespa: Vespa
Land: Deutschland

Re: Der oeme war im Osten

#14 Beitrag von Rolf64 » Di 12. Jun 2018, 10:33

Sehr schöne Bilder .... tolle Landschaft und schöne alte Gebäude.....

und keine Menschenseele..... alle in den Westen abgehauen.....Staatsflucht ;-))))

Benutzeravatar
Alltagsfahrer
Beiträge: 453
Registriert: So 7. Jul 2013, 22:49
Vespa: PX 80(135)
Land: NRW
Wohnort: Bonn

Re: Der oeme war im Osten

#15 Beitrag von Alltagsfahrer » Di 12. Jun 2018, 10:46

Hallo Steffen,

sehr schöne Bilder und äußerst treffend kommentiert von einer Reise in einer anderen Welt.

Viele Grüße,
Rolf-Dieter

Antworten