GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

Alles zum Thema Touren!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Peter gts
Beiträge: 740
Registriert: So 8. Aug 2010, 19:12
Vespa: gts300 ss
Land: Deutschland

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#46 Beitrag von Peter gts » Mo 19. Dez 2011, 23:28

schöner Bericht, danke! Die Provence respektive der Grand-Canyon-du-Verdon steht nun auch auf meiner Agenda. Wenn´s nur nicht so weit wäre..
Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund!
sei kein Psycho, verwende Satzzeichen!

http://vimeo.com/79184895

Benutzeravatar
florjan
Beiträge: 80
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 15:53
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Aquisgrana

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#47 Beitrag von florjan » Di 20. Dez 2011, 00:01

Einfach schön und inspirierend!

Benutzeravatar
Guido La Vespa
Beiträge: 1540
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 10:15
Vespa: GTS300/MONSTER821
Land: D
Wohnort: Autostadt

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#48 Beitrag von Guido La Vespa » Di 20. Dez 2011, 08:56

Hammer Tour und Bilder! Vor allem richtig geile Vespa!! :klatschen:
IO MI PIAGGIO Bild
Bild
Bild Bild Bild Bild

Wegrutscher
Beiträge: 24
Registriert: Fr 9. Dez 2011, 13:08
Vespa: ET4
Land: Deutschland

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#49 Beitrag von Wegrutscher » Fr 20. Jan 2012, 16:58

Hallo

@ loco....mir ging das Herz auf beim Betrachten der Bilder. Danke für den Tourenbericht.
Frage: "Könnte" man so etwas in der Art auch mit ner 125er Wespe machen oder wäre ich da zu kurz gespatzt
insbesondere bei den Pässen?


Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
loco
Beiträge: 3827
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 09:47
Vespa: HPE,Rally 200,Primav
Land: Germany

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#50 Beitrag von loco » So 29. Jan 2012, 12:07

Wegrutscher hat geschrieben:Hallo

@ loco....mir ging das Herz auf beim Betrachten der Bilder. Danke für den Tourenbericht.
Frage: "Könnte" man so etwas in der Art auch mit ner 125er Wespe machen oder wäre ich da zu kurz gespatzt
insbesondere bei den Pässen?


Gruß
Albrecht

Hallo Albrecht.

Sorry für die späte Antwort. Mit einer 125er geht das auch. Bist halt dann nur an den Steigungen was langsamer.

Ich denke aber mal, das so manche Autos langsamer sind.

Wenn du Fragen hast....MELD DICH ;)

Benutzeravatar
vespapabst
Beiträge: 31
Registriert: So 14. Jun 2009, 15:16

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#51 Beitrag von vespapabst » Fr 24. Aug 2012, 20:07

Ich mußte mir gerade nochmal in aller Ruhe deine Bilder anschauen.

Einfach nur schön.

Vielen Dank nochmal für deine Tipps.

Benutzeravatar
Modernist
Beiträge: 328
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 16:19
Vespa: GTS 300 Super, LX 50
Land: Germany
Wohnort: Harz

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#52 Beitrag von Modernist » Fr 24. Aug 2012, 20:24

...den Beitrag zeige ich gerne allen, die mich für bekloppt halten 8-) :vespa: 8-)
Modernist
Verband der Prodomofahrer-Zweigstelle preußische Provinz Sachsen und Fürstentum Anhalt;Sitz: Vespisti-Abtei Nordharz
Bild
Bild

Benutzeravatar
Oller Roller
Beiträge: 6643
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Wohnort: Vordertaunus

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#53 Beitrag von Oller Roller » Do 30. Aug 2012, 18:15

Hallo Loco,


ich hab die Bildscher Deiner Tour bestimmt schon 10-15 mal angesehen, und mir Hunger, ganz großen Hunger geholt!

Wo gibts das Rezept dazu, sprich, den Streckenplan? Hast Du da etwa "zufällig" etwas bei Google-Maps hinterlegt?

Wäre toll!!

Und vielen Dank nochmals für Deinen Bericht! :klatschen: :klatschen: :klatschen:
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos

Benutzeravatar
SonjaM
Beiträge: 150
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 04:24
Vespa: GTS 250
Land: Krautland

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#54 Beitrag von SonjaM » Sa 9. Feb 2013, 06:43

Ah, bekannte Gefilde... hab' ich mal vor Jahren mit dem Mopped gemacht (damals auf einer Honda XBR500). Tolle Bilder! Thanks for the memories.

Benutzeravatar
rapo55
Beiträge: 1300
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:22
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Baden
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#55 Beitrag von rapo55 » Sa 9. Feb 2013, 20:11

loco hat geschrieben:Hallo

Ja, es hat mich mal wieder gepackt.

Ich mußte in die Berge. Diesmal habe ich den Gardasee und die Seealpen ausgewählt.
Hallo Loco,
toll dein Bericht und deine Fotos.

Diese Regionen zählen auch zu meinen liebsten.
Frei nach Ludwig Thoma: "Man muss denken - was man tut"
"Wenn´s passt - passt´s" !
........Bild
Mit der Bella auf der "Bella" auch drauf steht.
"Grüße vom Bodensee - Westende"!

Vespakutscher
Beiträge: 51
Registriert: Di 12. Feb 2013, 13:29
Vespa: GTS 250ie
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#56 Beitrag von Vespakutscher » Mi 27. Feb 2013, 22:57

Hey loco geile Tour du schreibst immer von Torre del Benaco ich bin dreimal im Jahr am Gardasee und zwar in Albisano das kennst du bestimmt oder?
_________________
Wer die Vespa nicht schätzt, verdient sie nicht. Und wer sie ehrt, der fährt!
:vespa: :vespa: :vespa:

Benutzeravatar
loco
Beiträge: 3827
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 09:47
Vespa: HPE,Rally 200,Primav
Land: Germany

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#57 Beitrag von loco » Fr 8. Mär 2013, 23:13

Vespakutscher hat geschrieben:Hey loco geile Tour du schreibst immer von Torre del Benaco ich bin dreimal im Jahr am Gardasee und zwar in Albisano das kennst du bestimmt oder?
Hallo Vespakutscher....Danke....


Nein, kannte Albisano noch nicht. Scheint aber einen Besuch wert zu sein. Garantiert beim nächsten Mal.

Korbi
Beiträge: 922
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:40
Vespa: TDM 900, ehem. GTS/L
Land: Deutschland

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#58 Beitrag von Korbi » Mo 7. Apr 2014, 19:00

Wegrutscher hat geschrieben:Hallo

@ loco....mir ging das Herz auf beim Betrachten der Bilder. Danke für den Tourenbericht.
Frage: "Könnte" man so etwas in der Art auch mit ner 125er Wespe machen oder wäre ich da zu kurz gespatzt
insbesondere bei den Pässen?


Gruß
Albrecht
Das geht auch mit einer 50er... aber dann kommt man um mindestens einmal zwischenschlafen nicht drumherum.
Man muss aber aufpassen, weil man mit der 50er nicht auf manche ital. Landstraßen darf und die Umwege teilweise recht abenteuerlich sind.

Vespschwetz

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#59 Beitrag von Vespschwetz » So 27. Apr 2014, 18:46

Saugeil!! Respekt! Ich kenne alle Berge noch aus meinen Motorradzeiten. Vielleicht sollte ich doch nochmal mit meiner Wespe dorthin :)

Dieses Jahr geht es erst einmal an die Loire!

Weiterhin eine gute Saison!

:vespa: :vespa: :vespa:

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9379
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: GARDASEE - SEEALPEN - MONACO und Nonstop zurück 1336km

#60 Beitrag von derLimburger » So 24. Apr 2016, 16:51

Hab´s mir in den letzten 5 Jahren immer mal wieder angeschaut .... ; heute bei dem Schiss-Wetter war wieder mal so ein "revival"-Tag.....

Teile der Strecke in den franz.Alpen konnte ich - auch von loco inspiriert - inzwischen ja selbst genießen . :D

Einfach nur *träum*

Falls loco noch mitliest : danke schön !

....und Grüße
Ulrich
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Antworten