Fährverbindung Cuxhaven - Brunsbüttel ab 01.März 2021

Alles zum Thema Touren!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rollerbubi
Beiträge: 2074
Registriert: So 14. Jun 2009, 16:30
Vespa: GTS 250 i.e. ABS
Land: Hansestadt Hamburg
Wohnort: Hamburg

Fährverbindung Cuxhaven - Brunsbüttel ab 01.März 2021

#1 Beitrag von Rollerbubi » Sa 26. Dez 2020, 12:29

Moin Moin, ...

... ab dem 01.März 2021 gibt es wieder eine Fährverbindung zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven. Damit bieten sich wieder schöne Rundtouren in der Region an.

:vespa: :vespa: :vespa:

https://www.elbferry.com

Bild

Gruß Rollerbubi :D
Bild

Klookschieters un Meckerbüddels buten blieben !!!
Norddeutsche Meditation: Poller sitzen, Schiffe gucken, Klappe halten

holli1960
Beiträge: 66
Registriert: So 19. Sep 2010, 18:13
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Fährverbindung Cuxhaven - Brunsbüttel ab 01.März 2021

#2 Beitrag von holli1960 » Sa 26. Dez 2020, 13:06

Hallo Rollerbubi, das ist eine gute Nachricht. Hoffentlich ist die neue Verbindung dauerhaft, dann kann man bequem aus dem Nordwesten ,al Richtung Cuxhaven etc. starten. Persönliche FRage: Du bist doch auch Kunde bei Frank am Krupunder See?
Gruß Holli1960 aus Rellingen

Benutzeravatar
DorfGuerilla
Beiträge: 1074
Registriert: Di 12. Apr 2011, 15:41
Vespa: GTS 125 Touring ABS
Land: Germany
Wohnort: Nähe BAB-Dreieck Walsrode
Kontaktdaten:

Re: Fährverbindung Cuxhaven - Brunsbüttel ab 01.März 2021

#3 Beitrag von DorfGuerilla » Sa 26. Dez 2020, 14:42

Vielen Dank für diese Information! Beim letzten Versuch, eine Fährverbindung zu installieren, war ich leider zu spät gekommen. Nun freue ich mich umso mehr auf die kommende Vespa-saison.
Guerillero Caffinero

Mein neuer Roman:“Mein unfassbarer Sommer in Sitebüttel" – Kann eine alte Vespa eine Zeitmaschine sein?
Weitere Bücher von mir:
"Der Käsesturm" – Bizarres Treiben im Hamburger Großmarkt.
"Bangkok Oneway" – Drei ältere Damen erleben Abenteuer in der thailändischen Metropole.
"Flugangst … und weitere amüsante Kurzgeschichten"

GTS77
Beiträge: 261
Registriert: Di 4. Jun 2019, 14:59
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersbek

Re: Fährverbindung Cuxhaven - Brunsbüttel ab 01.März 2021

#4 Beitrag von GTS77 » Sa 26. Dez 2020, 14:59

Okay, das ist sicherlich für einige Leute eine gute Sache.

Es gibt doch aber seit Jahren die Verbindung zwischen Wischhafen und Glückstadt und meine Frage wäre somit, was die neue Fährverbindung so unabdingbar macht?
Bitte nicht falsch verstehen, aber einen nachvollziehbaren Grund kann ich persönlich da nicht erkennen. Und ob man diese Verbindung wirtschaftlich betreiben kann, wird wohl erst die Zukunft zeigen.
Den Betreibern dennoch viel Erfolg und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel.

Es wird ja seit Jahrzehnten über eine Brücke diskutiert, aber in absehbarer Zeit wird da wohl auch nichts weiter passieren.

GTS77
GTS 300 hpe - il gigante bianco

Benutzeravatar
Rollerbubi
Beiträge: 2074
Registriert: So 14. Jun 2009, 16:30
Vespa: GTS 250 i.e. ABS
Land: Hansestadt Hamburg
Wohnort: Hamburg

Re: Fährverbindung Cuxhaven - Brunsbüttel ab 01.März 2021

#5 Beitrag von Rollerbubi » Sa 26. Dez 2020, 16:26

GTS77 hat geschrieben:
Sa 26. Dez 2020, 14:59
Okay, das ist sicherlich für einige Leute eine gute Sache.

Es gibt doch aber seit Jahren die Verbindung zwischen Wischhafen und Glückstadt und meine Frage wäre somit, was die neue Fährverbindung so unabdingbar macht?
Bitte nicht falsch verstehen, aber einen nachvollziehbaren Grund kann ich persönlich da nicht erkennen. Und ob man diese Verbindung wirtschaftlich betreiben kann, wird wohl erst die Zukunft zeigen.
Den Betreibern dennoch viel Erfolg und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel.

Es wird ja seit Jahrzehnten über eine Brücke diskutiert, aber in absehbarer Zeit wird da wohl auch nichts weiter passieren.

GTS77
Hallo GTS77,

das Potenzial für diese Fährverbindung ist bei der Region, Tourismus und Wirtschaft bestimmt vorhanden. An der Fährverbindung von Glückstadt nach Wischhafen gibt es oftmals Wartezeiten von zwei oder drei Stunden und mehr. Auch der Elbtunnel in Hamburg ist ständig durch Bauarbeiten für die nächsten Jahre überlastet. Und die geplante Elbquerung mit der A20 werden wir wohl nicht mehr erleben. Der letzte Versuch der Elbquerung von Brunsbüttel nach Cuxhaven ist an den ungünstigen Rahmenbedingungen trotz guter Auslastung gescheitert. Schlechter Chartervertrag und unwirtschaftliche Schiffe haben sich nicht gerechnet. Hoffentlich hat der neue Betreiber langfristig mehr Glück. :genau:

Gruß Rollerbubi :D
Bild

Klookschieters un Meckerbüddels buten blieben !!!
Norddeutsche Meditation: Poller sitzen, Schiffe gucken, Klappe halten

RunningFiasko
Beiträge: 79
Registriert: Fr 22. Nov 2019, 06:58
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Fährverbindung Cuxhaven - Brunsbüttel ab 01.März 2021

#6 Beitrag von RunningFiasko » So 27. Dez 2020, 10:47

An eine Brücke glaube ich nicht , das wäre ja ein neuer Rekord und die wäre länger als die Goldengate Brücke , ich fahre ganz gerne mit der Wischhafenfähre und dann in Richtung Nordostseekanal

Benutzeravatar
Rollerbubi
Beiträge: 2074
Registriert: So 14. Jun 2009, 16:30
Vespa: GTS 250 i.e. ABS
Land: Hansestadt Hamburg
Wohnort: Hamburg

Re: Fährverbindung Cuxhaven - Brunsbüttel ab 01.März 2021

#7 Beitrag von Rollerbubi » Di 23. Feb 2021, 10:19

Moin Moin,

nun ist es endlich so weit das am 01.März 2021 die neu erwachte Fährverbindung zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel startet !! :harve: :elefant:

Bild

www.elbferry.com

Ich freue mich schon auf die erste Vespa-Fährüberfahrt in der Elbmündung. :vespa: :mrgreen:

Gruß Holger :D
Bild

Klookschieters un Meckerbüddels buten blieben !!!
Norddeutsche Meditation: Poller sitzen, Schiffe gucken, Klappe halten

Antworten