Durch den Grand Canyon Spaniens ...

Alles zum Thema Touren!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rafa (el) Joel
Beiträge: 51
Registriert: Do 8. Okt 2015, 16:23
Vespa: GTS 300 ie
Land: Spanien
Wohnort: Costa Blanca

Durch den Grand Canyon Spaniens ...

#1 Beitrag von Rafa (el) Joel » Fr 13. Mär 2020, 11:15

Hola y buenos dias queridos amigos de Vespa,
hallo und guten Tag liebe Vespa Freunde,

nach einigen Monaten in einer Klinik in Deutschland bin ich wieder an der Costa Blanca und habe heute mit der Vespa die erste große Tagestour in die Berge
oberhalb von Denia - Pego - Oliva gemacht.

Meine Tour ging über 120 km in den Grand Canyon von Spanien. Es ging an Höhlenwohnungen vorbei die schon vor über 3000 Jahren bewohnt waren.
Am Ende jeder Tour muss ich immer noch ans Meer, an die zur Zeit menschenleeren Strände der Costa Blanca.

Viel Spass beim Bilder schauen,
viele Grüße

Rafa :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Rafa (el) Joel
Beiträge: 51
Registriert: Do 8. Okt 2015, 16:23
Vespa: GTS 300 ie
Land: Spanien
Wohnort: Costa Blanca

Re: Durch den Grand Canyon Spaniens ...

#2 Beitrag von Rafa (el) Joel » Fr 13. Mär 2020, 11:22

Teil 2 ...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
StarFazer600
Beiträge: 204
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 07:23
Vespa: GTS 300 Super
Land: NRW
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Durch den Grand Canyon Spaniens ...

#3 Beitrag von StarFazer600 » Fr 13. Mär 2020, 11:49

Ach sehr schön *seufz*
Wär da jetzt auch gerne auf motorisierten Rädern unterwegs... *noch-mehr-seufz*

meinen, ganz und gar positiven, Neid hast Du hiermit ergattert ;-)
Immer schön dran denken: die gummierte Seite gehört nach unten...

Mein Blog: https://www.bellwinkel.de/joergs-blog/

oeme64
Beiträge: 554
Registriert: Di 11. Sep 2012, 11:15
Vespa: gts250
Land: deutschland
Wohnort: Mittelhessen

Re: Durch den Grand Canyon Spaniens ...

#4 Beitrag von oeme64 » Fr 13. Mär 2020, 14:06

Das muss schwer sein...



...so ganz OHNE Wolken :( :o :shock: !?!
Das Fremde ist nur fremd, solange man`s nicht kennt!
Wem viel nicht genug ist, dem ist alles zu wenig!
Das Leben kommt anders, wenn man denkt!

-------------------------------------------------------
Basteleien:
Innenraumbeleuchtung
Steckerumbau
Fußrastenadapter
Ein Ding entsteht

Touren und Trips:
Wintersonntag
Hessenrundfahrt
Goldener Oktober
Eifel
Süddeutschland
Deutschlands Osten
GardaseeVespaAusleihTour

Benutzeravatar
Gonzo GTI
Beiträge: 169
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 17:21
Vespa: GTS 300 + PX 200 E
Land: NRW

Re: Durch den Grand Canyon Spaniens ...

#5 Beitrag von Gonzo GTI » Fr 13. Mär 2020, 18:53

Lieber Rafa,
danke fürs Mitnehmen, sehr schöne Landschaft. Die Straßen sehen auch top aus; da hat die EU ordentlich Kohle investiert, damit man schön fahren kann.
Viel Spaß noch, da wäre auch gern.
Bodo

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9334
Registriert: So 13. Sep 2009, 08:59
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: Durch den Grand Canyon Spaniens ...

#6 Beitrag von derLimburger » Fr 13. Mär 2020, 19:53

*schmacht* .....Balsam für die geschunden (Corona)Seele !

Habe ich mir mal für den Besuch bei meiner Schwester in Alicante ( nächstes Jahr ?!? ) vorgemerkt.

Vielen lieben Dank
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Zimzausel
Beiträge: 6
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:22
Vespa: GTS
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Durch den Grand Canyon Spaniens ...

#7 Beitrag von Zimzausel » Sa 14. Mär 2020, 08:32

Tolle Landschaft, schöne Bilder, da kreisen die Gedanken sofort um Anfahrt, Route...
Region im inneren Kompass gespeichert :) Aufgrund aktueller Ereignisse nur zum Träumen...
Gruß Frank

Benutzeravatar
Nooodles
Beiträge: 546
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 18:30
Vespa: N50/PK50XL/LX50/Prim
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Durch den Grand Canyon Spaniens ...

#8 Beitrag von Nooodles » So 15. Mär 2020, 19:49

Oh, wie schööööön!! Da wollte ich letztes Jahr auch hin, zu den Bardenas Reales - und hab meine Reise dann kurzfristig ändern müssen. Aber das kommt noch! Ich beneide Dich um die Nähe zu dieser wundervollen Landschaft. Überhaupt muß man zugeben, daß Spanien unglaublich schön ist. Wer sich mal damit befasst und nicht nur die Costa Brava ansteuert, sondern die Pyrenäen, Asturien und vieles mehr, wird feststellen, daß Spanien wirklich traumhaft ist. Danke, Rafa, für den kurzen Einblick, die Erinnerung und auch die Sehnsucht nach einer nächsten großen Reise.... Momentan sind wir alle von Corona gefangengehalten. Umso schöner ein paar Fotos zu erhalten um die Träume warm zu halten.

Grüße,

Nooodles
2017 Augsburg-Nizza-Tour: https://www.youtube.com/watch?v=6b5VuHAHKbg
2018 Augsburg-Montenegro-Tour: https://www.youtube.com/watch?v=TPb-_nmRNpU
2018 Augsburg-Südfrankreich-Tour: https://www.youtube.com/watch?v=qR6FlCEWOTE
2019 Augsburg-Amalfiküste https://youtu.be/gRtU-fG5JJw
2019 Augsburg-Spanien: https://www.youtube.com/watch?v=VdF3MUwL5oU

Benutzeravatar
Dr.Ape
Beiträge: 82
Registriert: Di 1. Okt 2019, 22:23
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Durch den Grand Canyon Spaniens ...

#9 Beitrag von Dr.Ape » Sa 21. Mär 2020, 07:55

Hallo !
Wunderschöne Bilder und traumhafte Gegend. Du machst einen echt neidisch .
Wohnst Du dort ? Wie hast du den Roller dort hinbekommen ?

Benutzeravatar
AnnaHH
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Mai 2016, 10:38
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Durch den Grand Canyon Spaniens ...

#10 Beitrag von AnnaHH » Mo 30. Mär 2020, 13:27

Herrlich! Sonne! Blauer Himmel! Meer!
Was will man mehr(Meer)! :-)
Allzeit gute Fahrt in so einer schönen Gegend!

Antworten