Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 23:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TheVespaTrip Toscana
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2017, 17:38 
Offline

Registriert: Mi 19. Mär 2014, 22:15
Beiträge: 27
Wohnort: Karlsruhe
Vespa: Lxv50
Land: Deutschland
Hallo,
wir wollen im Sommer evtl. die Tour TheVespaTrip machen.

http://thevespatrip.com/vt17

Hat den schonmal jemand von euch gemacht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TheVespaTrip Toscana
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2017, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:09
Beiträge: 1681
Wohnort: Bonn
Vespa: GTS 125 i.e
Land: Deutschland
ne noch nicht. Liest sich aber nett. Und der Preis scheint mit 450 GP auch ok für 7 Tage inkl Vespa und Unterkunft. Jedenfalls so habe ich es überflogen

_________________
Gruss .. Ernst

apfelrockt on youtube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TheVespaTrip Toscana
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2011, 10:15
Beiträge: 1540
Wohnort: Autostadt
Vespa: GTS300/MONSTER821
Land: D
531 EUR :)

_________________
IO MI PIAGGIO Bild
Bild
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TheVespaTrip Toscana
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 9002
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Wer Spaß an so voll vorweg geplanten Rollertouren hat, sollte mal bei
http://www.scootour.de schauen. Davon schwärmen Bekannte von mir. Die waren im Erzgebirge, waren begeistert .Ich hab noch keine Erfahrungen. Bin aber interessiert.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TheVespaTrip Toscana
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:01
Beiträge: 3253
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Die Toskana-Tour liest sich gut, warum nicht ausprobieren.

Beim letztgenannten Angebot gibt es keine Vespen. Also unfahrbar. ;)

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TheVespaTrip Toscana
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Beiträge: 6514
Wohnort: Vordertaunus
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Klingt gar nicht mal so schlecht...

Sowas könnte ich mir auch gut vorstellen, wobei die Tagesetappen doch eher kurz sind... Aber dafür hat man dann mehr von den besuchten Orten.

Danke für den Tipp, werde es im Auge behalten!

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TheVespaTrip Toscana
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Jun 2011, 19:33
Beiträge: 360
Wohnort: Landeck
Vespa: GTS 300
Land: Österreich
Cooles Ding.

Ich finde es ein super Angebot und eine gute Möglichkeit für alle die nicht selber planen wollen und die Anreise mit der Vespa nicht auf sich nehmen wollen.



Gesendet von meiner Kaffeemaschine

_________________
Die Vespa stammt ursprünglich aus Russland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TheVespaTrip Toscana
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 09:23
Beiträge: 911
Wohnort: südl. Landsberg am Lech
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Hallo
Wunderbare Strecken, Preis völlig in Ordnung, fahrt los!!!!!!

Ich fahre Anfang März ebenfalls für 3 Wochen in die Toskana, Umbrien, und Lazien. Da werde ich viele der Orte des Angebots aufsuchen.
Bis ca. Siena wird die PX allerdings auf dem Hänger mitgenommen, werde schön langsam doch älter!?!
Gruppenfahrten sind nicht jedermanns Sache, deshalb muß ich alleine (mit Sozia allerdings) fahren.
Aber wem es gefällt, der hat sicher einen Riesenspaß auf dieser schönen Tour!
Auf geht´s packt´s es!

Servus, der Feldi

_________________
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Leider sind alle Fotos die ich über Photobucked (machte ich seit fast 10 Jahren problemlos) eingestellt habe nicht mehr zu sehen. Photobucked möchte plötzlich min. 99€ im Jahr dafür. Da mache ich nicht mit. Damit sind leider sämtliche alte Berichte äusserst trostlos und leer geworden, dies tut mir sehr leid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TheVespaTrip Toscana
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:09
Beiträge: 171
Vespa: 300 GTS
Land: Deutschland
Hab den Trip dieses Jahr gemacht. Allerdings nicht in der Toskana, sondern entlang der Amalfi-Küste. Seit diesem Jahr neu im Programm ist auch Sizilien.

Die Tour an der Amalfi-Küste war ein Traum! Top organisiert und einfach wunderschön. Mein persönliches Highlight war der Vesuv, hoch und runter freestyle, also nicht in der Gruppe :mrgreen: :vespa: Hammer! Ansonsten sehr gemächlich mit rund 40 km/h durch die Landschaft.

Wir waren die einzigen Deutschen, ansonsten Holland, Belgien, USA, Irland und England am Start. Insgesamt rund 20 Vespen, wobei wir nicht immer zusammen gefahren sind, da einige ihr eigenes Ding gemacht haben. Man kann jeden Tag neu entscheiden, ob man mit der Gruppe oder alleine fahren will. Nur das Ziel ist vorgegeben, denn da wird das Gepäck hingebracht. Ich hatte eine gut eingefahrene 150er LX mit 30.000 km, meine Frau eine nagelneue 125er Primavera.

Die Hotels waren mit kleinen Abstrichen ok. Alles 4-Sterne Häuser, allerdings mit unterschiedlicher Qualität. In einem Hotel musste man die Eier zum Frühstück am Vortag an der Rezeption bestellen - hat einem beim Check-in bloß keiner gesagt. Ansonsten sehr gut gegessen und viel Spaß gehabt!

Ein sensationeller Urlaub. Wir haben noch 2 Tage Ischia drangehängt. Sehr zu empfehlen. Den Toskana-Trip habe ich weiterhin im Auge. :geek:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TheVespaTrip Toscana
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 11:31 
Offline

Registriert: Mi 19. Mär 2014, 22:15
Beiträge: 27
Wohnort: Karlsruhe
Vespa: Lxv50
Land: Deutschland
Wir haben es letztes Jahr gemacht, als Flitterwochen, Toskana. War wirklich gut!

https://vimeo.com/248894495

Sonst kann ich das so bestätigen. Könnten wir noch, würden wir dieses Jahr wohl Sizilien und Amalfi machen (beides). Für die nächsten Jahre fällt das wohl aber leider raus :held:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TheVespaTrip Toscana
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:09
Beiträge: 171
Vespa: 300 GTS
Land: Deutschland
Ram_master_g hat geschrieben:


So war es an der Amalfiküste auch. Deine Gruppe scheint aber besser funktioniert zu haben. Ich würde es jederzeit wieder machen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de