alle Jahre wieder, European Bike Week

Termine/Treffpunkte zu öffentlichen, überregionalen Veranstaltungen und Treffen!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 11102
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

alle Jahre wieder, European Bike Week

#1 Beitrag von DJ WOLF » Do 5. Sep 2019, 14:17

heuer bin ich erst gestern am späten nachmittag nach faak gekommen, hatte stress wegen wohnungswechsel in wien. aber abartig wie es sich schon am mittwoch in faak und velden abgespielt hat, velden das sideevent wird immer populärer und voller.
gestern besuchte ich das harley village, die hauptbühne gibt es nicht mehr und der harley showroom hat den platz gewechselt und steht jetzt am platz der ehemaligen hauptbühne, sonst hat sich nichts geändert. die originalen 2020er harleys finde ich alle nicht besonders, einzig die neue e-harley finde ich gelungen und eine harley aus lego für das wohnzimmer! voriges jahr war ich gerade zufällig bei der enthüllung und weltpräsentation der e-harley am harley stand auf der eicma in mailand und heuer in faak liegt der schwerpunkt in faak bei der neuen e-harley. wenn ich mir jemals eine harley kaufe, dann die e-harley, die ist die einzige die eine super beschleunigung hat und durch die automatik am ehesten mit einer gts zu vergleichen ist! man sitzt super drauf, hab mit meinen 1,92 kein problem und meine freundin passt auch auf den sozius, sie hat zwar am soziussitz der e-harley etwas weniger platz als auf meiner monositzbank corsa für die gts, aber es geht gerade noch ;)

was mich aber am meisten begeistert hat ist eine firma die coole e-fahrräder präsentiert, eines schöner als das andere :D ich habe natürlich gleich eine probefahrt machen müssen, das prinzip ist dem wi bike von piaggio sehr ähnlich, geht aber viel besser und es geht auch ohne treten, aber wenn man dann noch kräftig in die pedale tritt, dann geht die post ab und keine fuffi vespa im original zustand kommt da mit... meine freundin will sich heute so ein e-fahrrad kaufen und ich werde dann damit unterwegs sein :mrgreen:

ich habe mich schon so sehr auf das duell mit unseren bayrischen forums vielsschreiber gefreut, aber der kneift anscheinend obwohl er mich voriges jahr großmundig herausgefordert hat. hab mir extra meinen vespa mechaniker einfliegen lassen der meine beiden hpes optimal für faak eingestellt hat :mrgreen: von seinen 50 spezis die alle angeblich schon auf mich warten ist auch keine spur zu sehen, na vielleicht kommen sie noch...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Heiko-GTS
Beiträge: 1119
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 17:39
Vespa: GTS 250 i.e.
Land: BR Deutschland
Wohnort: Braunschweig

Re: alle Jahre wieder, European Bike Week

#2 Beitrag von Heiko-GTS » Do 5. Sep 2019, 19:22

Geil,das Gulf Rad finde ich wirklich klasse, Was kostet so etwas ?

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 11102
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: alle Jahre wieder, European Bike Week

#3 Beitrag von DJ WOLF » Do 5. Sep 2019, 20:06

Heiko-GTS hat geschrieben:Geil,das Gulf Rad finde ich wirklich klasse, Was kostet so etwas ?
der sonderpreis für das ausstellungsstück kostet 2900 euro ;)
bin damit heute gefahren, das gulf fahrrad wird es bei uns werden, man fährt damit echt super :D

Benutzeravatar
Willi59
Beiträge: 10268
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland

Re: alle Jahre wieder, European Bike Week

#4 Beitrag von Willi59 » Fr 6. Sep 2019, 12:13

Klasse die Dinger........ :klatschen:

Wo bekommt man sowas ? Noch nie gesehen.

Gruß Willi

Habs gefunden.......ROEDER......Wahnsinn............ :D
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 11102
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: alle Jahre wieder, European Bike Week

#5 Beitrag von DJ WOLF » Fr 6. Sep 2019, 12:58

Willi59 hat geschrieben:Klasse die Dinger........ :klatschen:

Wo bekommt man sowas ? Noch nie gesehen.

Gruß Willi

Habs gefunden.......ROEDER......Wahnsinn............ :D
gell, die sind super ;) ist offiziell ein fahrrad und man kann damit ohne sturzhelm fahren, da hat die e-fuffi von vespa null meter dagegen, 80 kilometer hat man elektrische unterstützung und dann kann man es notfalls noch immer als normales 7 gang fahrrad weiterbewegen und aufgeladen wir der herausnehmbare akku in 4 stunden ;)

Bild

Bild

Benutzeravatar
Willi59
Beiträge: 10268
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland

Re: alle Jahre wieder, European Bike Week

#6 Beitrag von Willi59 » Fr 6. Sep 2019, 13:57

Danke Wolf.........tolle Dinger....... ;)
Bild
Bild
Bild

Antworten